Ebenfalls

Pflanzensalat und seine Sorten


Pflanzensalat hat ungefähr hundert Sorten. Ursprünglich wurde die Salatpflanze ausschließlich für die in ihren Samen enthaltenen Öle angebaut, und erst nach einiger Zeit schmeckten alte Feinschmecker die Blätter dieser Kultur. Seitdem der Salat wurde ein willkommener Gast an vielen Tischen und ein wesentlicher Bestandteil von Hunderten und Tausenden der vielfältigsten Gerichte.

Die häufigste Art von Salat ist Blattsalat, die wiederum eine beträchtliche Anzahl von Sorten aufweist (zum Beispiel Lollo-Biondo und Lollo-Rosso). Alle Sorten dieser Kultur haben einen charakteristischen, ausgeprägten Geschmack und werden häufig zur Zubereitung aller Arten von Gemüsesalaten und Beilagen für Fleischgerichte verwendet. Hält mit der Beliebtheit von Salat Schritt sein enger Verwandter ist KopfsalatDie Blätter werden im Verlauf der Entwicklung zu kleinen Formationen von runder Form gesammelt, die äußerlich losen Kohlköpfen ähneln.

Ein weiterer äußerst beliebter Typ dieser Kultur ist die Brunnenkresse, die die Liebe der Feinschmecker gewonnen hat. dank eines eher würzigen Geschmacks. Diese Art von Gemüse ist ideal für die Zubereitung von nicht nur Salaten, sondern auch einer Vielzahl von Saucen. Der sogenannte Eissalat oder Eisberg ist in vielen Küchen der Welt sehr verbreitet und verbreitet. Er zeichnet sich durch seinen milden, delikaten Geschmack und das charakteristische Knirschen saftiger Blätter aus.


Schau das Video: Hochbeete bepflanzen Agretti im Garten Salat anbauen Permakultur (Januar 2022).