Ebenfalls

Müssen Kartoffeln vor dem Pflanzen verarbeitet werden?

Müssen Kartoffeln vor dem Pflanzen verarbeitet werden?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Behandlung von Kartoffeln vor dem Pflanzen mit Chemikalien wird von vielen als Allheilmittel angesehen, hat jedoch sowohl positive als auch negative Seiten.

Negative Seite In der Tatsache, dass alle Sommerbewohner und Gärtner absolut sauberes Gemüse ohne Verarbeitung und Beimischung von Chemikalien anbauen möchten, führen wir nach der Verarbeitung von Kartoffeln immer noch Chemikalien ein. Es gibt auch Bewertungen von Personen, die Kartoffeln vor dem Pflanzen mit Chemikalien verarbeitet haben - ihr Geschmack ändert sich, und es gibt keine Garantie dafür, dass Sie am Ende keine Kartoffeln mit Chemie essen.

Positive Seite Bei der Verarbeitung werden Kartoffeln immer noch vor Käfern und allen Arten von Krankheiten geschützt. Die meisten, die Kartoffeln verarbeiten, behaupten, dass sie am Ende eine gute Ernte, schöne und schmackhafte Kartoffeln bekommen und auch weniger Aufwand für die Pflege von Kartoffeln aufwenden.

Und hier Eine Behandlung der Kartoffeln vor dem Pflanzen mit einer Mischung aus Mineraldünger und Asche ist wünschenswert. Dies wird dazu beitragen, die Keimung von Knollen zu beschleunigen und ihre Abwehrmechanismen zu stärken. Viele raten auch, Kartoffelknollen vor dem Pflanzen mit Kaliumpermanganat zu waschen. Dies trägt zur Keimung starker Sprossen bei und erhöht die Schutzkräfte der Knollen.

Sie können eine schützende, stimulierende Mischung herstellen: In zehn Litern Wasser einen Teelöffel Borsäure, einen Teelöffel Kupfersulfat und einen Teelöffel Kaliumpermanganat auflösen. Ausgewählte, bereits leicht gekeimte Knollen werden vorsichtig in ein Netz gelegt und 15 Minuten in die Mischung eingetaucht, dann herausgenommen, die Mischung abtropfen lassen und alle Knollen mit Holzasche pulverisieren.

Für das Pflanzen lohnt es sich, große, saubere Knollen zu wählen. Solche Knollen sind stark und liefern eine gute Ernte. Wählen Sie einen guten Standort mit gedüngtem Boden. Vergessen Sie nicht, zu gießen und zu füttern und achten Sie auf die Düngerdosis. Unkräuter, die sprießen, sollten mit einer Hacke beschnitten und als Mulch im Kartoffelbereich belassen werden.


Schau das Video: Kartoffeln anbauen Topf Kartoffeln im Topf pflanzen Kartoffel Anbau im Topf Kübel gekeimte Kartoffel (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Garrman

    Das ist es nicht wert.

  2. Ram

    Was für ein toller Satz

  3. Jeffery

    Eindeutig die ideale Antwort

  4. Botewolf

    Rustikal und höchstwahrscheinlich nicht ganz oben.

  5. Kane

    This rather good idea is necessary just by the way



Eine Nachricht schreiben