Ebenfalls

Preiselbeeranbau

Preiselbeeranbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Preiselbeere gilt seit langem als sehr gesunde Beere. Es kann sowohl gegessen als auch für medizinische Zwecke verwendet werden.

Bis heute sind etwa zwanzig Preiselbeersorten bekannt. Darüber hinaus sind die Anbauregeln für alle Sorten gleich.

Der Anbau von Preiselbeeren sollte mit der Standortauswahl und der Bodenvorbereitung beginnen. Für einen Strauch der Preiselbeerfamilie sollten Sie einen offenen, sonnigen Ort wählen, der nicht regelmäßig überflutet wird. Der Boden sollte sauer sein, sein Säuregehalt sollte zwischen 4,5 und 5,5 pH liegen.

Wenn saurer Torf in seiner reinen Form auf dem persönlichen Grundstück vorherrscht, muss Mineralboden oder Sand in einer Menge von zwei Eimern pro Quadratmeter hinzugefügt werden. Außerdem sollte dem Boden ein wenig Mineraldünger zugesetzt werden, da Preiselbeeren keine übermäßigen Mengen an Dünger vertragen. Nach der Vorbereitung des Bodens muss der Boden geebnet werden, um die Ansammlung von Regenwasser zu verhindern.

Wenn Sie Preiselbeeren pflanzen, sollten Sie auch bestimmte Standards einhalten. Preiselbeersämlinge werden in der Regel in Beeten gepflanzt, die etwa anderthalb Meter breit und 30 bis 40 Zentimeter tief sind. Zuvor wurde den gegrabenen Beeten ein torfsandiges Substrat hinzugefügt, um Waldboden zu simulieren, und mit angesäuertem Wasser bewässert. Es wird empfohlen, die Ränder der Beete mit Holzbrettern zu verstärken, um die Pflanzen bei starkem Regen zu schützen.

Der Abstand zwischen den Sämlingen sollte mindestens 30 Zentimeter betragen. Wenn mehrere Reihen gepflanzt werden, sollte der Abstand zwischen ihnen etwa 40 Zentimeter betragen.
Es wird empfohlen, den Boden mit Sägemehl zu mulchen. Während der ersten zehn Tage ist es notwendig, den Feuchtigkeitsgehalt der Erde zu überwachen.

Preiselbeeren anzubauen und zu pflegen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Die Sträucher müssen im Frühling und Sommer nur zweimal pro Woche gewässert werden. Preiselbeere muss auch den Boden lockern.

Bei richtiger Pflege ist die erste Ernte erst im zweiten Jahr zu erwarten.


Schau das Video: Die Moosbeeren sind besser als die Preiselbeeren (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Wynston

    Schade, dass ich jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen kann. Sehr wenig Informationen. Aber ich werde gerne diesem Thema folgen.

  2. Mas'ud

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Tausida

    Skandal!

  4. Shagor

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich habe es eilig, mich zur Arbeit zu machen. Aber ich werde zurückkehren - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.



Eine Nachricht schreiben