Ebenfalls

Kopfsalat - Pflanzengeschichte und Tipps zum Anbau

Kopfsalat - Pflanzengeschichte und Tipps zum Anbau



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kopfsalat oder Salat ist der Name einer Gemüsepflanze der Familie Aster. Die alten Ägypter kannten den Salat, die persischen Könige betrachteten ihn als wertvolles Gemüse und verehrten ihn als Delikatesse, die alten Griechen verwendeten Salat nicht nur in Lebensmitteln, sondern auch als Heilpflanze. Die Römer betrachteten den Salat als ein exquisites Dessert, und in späteren Zeiten wurde er als appetitliche Vorspeise verwendet. Der Salat wurde nicht nur frisch verzehrt, sondern auch mit Honig und Essig mariniert. Während der Zeit Ludwigs XIV. Begannen sie, in Europa Salat anzubauen.

Heute ist Salat eines der beliebtesten Sommergemüse, das als wertvolle Quelle für Vitamine und viele für den Menschen nützliche Spurenelemente gilt. Es ist schwierig, einen Sommerbewohner zu finden, der sich nicht mit dem Anbau von Salat beschäftigt.

Kopfsalat ist keine sehr launische Pflanze, aber um eine gute Ernte zu erzielen, können Sie die Tipps erfahrener Agronomen verwenden.

  • Die Aussaat von Salat sollte auf nicht angesäuerten, fruchtbaren Böden erfolgen.
  • Für Mineraldünger für Beete mit Salat benötigen Sie Superphosphat, Harnstoff und Kaliumsulfat.
  • Sie können den Säuregehalt des Bodens korrigieren, indem Sie Kalkflusen oder Dolomitmehl (bis zu 200-250 Gramm pro Quadratmeter) hinzufügen.
  • Der Salat reagiert auch während der Vegetationsperiode empfindlich auf Wurzeldressing.
  • Die Kompostierung erhöht den Ertrag erheblich.

Ab dem Frühjahr können Sie Salatsamen direkt in den Boden säen. Blattsorten können den ganzen Sommer über im Freien angebaut werden.

Der Salat wird in Reihen gesät, deren Breite mindestens 15 bis 20 cm betragen sollte. Die Aussaattiefe beträgt bis zu 1,5 cm. Pro laufendem Meter sollten nicht mehr als 30 Samen gesät werden.


Schau das Video: Tomaten anbauen Teil 3 - Das Gewächshaus I Tipps für eine erfolgreiche Ernte und gesunde Pflanzen (August 2022).