Ebenfalls

Wann im Jahr 2020 Tomaten für Setzlinge gesät werden sollen, hängt von der Region ab, wann Pfeffer und Auberginen ausgesät werden

Wann im Jahr 2020 Tomaten für Setzlinge gesät werden sollen, hängt von der Region ab, wann Pfeffer und Auberginen ausgesät werden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Instabiles Wetter im Frühling, Nachtfröste in Nord- und Zentralrussland machen es unmöglich, Tomaten durch direkte Aussaat in den Boden anzubauen. Daher wird die Sämlingsmethode häufiger verwendet.

In Anbetracht der Frage, wann im Jahr 2020 Tomaten für Setzlinge gesät werden sollen, sollte man die Besonderheiten des lokalen Klimas berücksichtigen.

Sorten sollten in Zonen unterteilt werden. Für den Fall, dass Frühlingsfröste in Ihrer Region lange anhalten, ist es am besten, die Option der direkten Aussaat von Tomaten in den Boden aufzugeben. Die beste Option wäre, Tomaten mit Sämlingen zu pflanzen.

Inhalt:

  • Wann im Jahr 2020 Tomaten für Setzlinge säen, glückverheißende Tage
  • Empfohlene Aussaatdaten für bulgarischen Salat und Paprika
  • Wann Auberginen für Setzlinge zu säen
  • So bestimmen Sie die Aussaatzeit je nach Region
  • Ist es notwendig, die Samen vor dem Pflanzen zu verarbeiten, welche Produkte verwendet werden können
  • Der beste Boden für den Anbau von Sämlingen
  • Welche Behälter können verwendet werden
  • Welche Bedingungen müssen geschaffen werden, um freundliche Sämlinge zu bekommen?

Wann im Jahr 2020 Tomaten für Setzlinge säen, glückverheißende Tage

Die beste Zeit für die Aussaat sind die ersten Tage auf dem wachsenden Mond. Wir geben sie in Tabelle 1 an.

MonatGlückverheißende Tage
Februar6, 7, 24, 25, 28, 29
März3 – 6, 10 – 12, 15 – 20, 27 – 30
April1, 2, 5 – 7, 9 — 14, 18, 19, 23, 25, 26, 28, 29

Einwohner der Region Moskau in Zentralrussland sollten bei der Auswahl der optimalen Zeit sowohl den Mondkalender berücksichtigen als auch:

  • Wetter;
  • Merkmale der Tomatensorte;
  • die Länge der Vegetationsperiode;
  • Anbaumethode, bei der die Büsche umgepflanzt werden: in einem Gewächshaus oder auf offenem Boden.

Spät reifende Sorten werden in den letzten Februar-Tagen gepflanzt. Mittlere Reife - 1. bis 15. März, frühe Reifung - 15. bis 31. März. Hybriden - Anfang April.

Das warme Wetter in Moskau und der Region lässt normalerweise Mitte Mai nach. Wenn Sie in der ersten Märzhälfte Samen säen, können die gewachsenen Sämlinge ab dem 15. Mai auf offenes Gelände gepflanzt werden.

Wenn in den letzten Tagen von Februar bis Anfang März gesät wird, ist es nach 60 Tagen (4. bis 5. Mai) möglich, die untergroßen Sämlinge in ein Tierheim (Gewächshaus) zu verpflanzen.

Für die Verpflanzung von Sämlingen in ein Gewächshaus aus Polycarbonat kann die Aussaat im ersten Jahrzehnt des Aprils begonnen oder bei Erwärmung im Gewächshaus auf den März (nach 2 Wochen) übertragen werden.

Wenn Sie die Sämlinge rechtzeitig pflanzen, beträgt das Alter der Sämlinge zu diesem Zeitpunkt 55-60 Tage. Sie werden bereits bereit sein, an einen dauerhaften Ort für aktives Wachstum transplantiert zu werden.

Referenz! Sie können keine Tomatensamen auf einem Neumond säen, wenn das Wurzelsystem nicht vor Beschädigungen geschützt ist.

Das Säen auf einem abnehmenden Mond kann eine Ansammlung von Saft am Boden des Wurzelsystems hervorrufen. Die beste Zeit ist für den wachsenden Mond. Bis zu 11 Tage hintereinander, wenn Sie bestimmte Tomatensorten säen oder verpflanzen können.

Die Reifung von Tomatensamen dauert durchschnittlich 65 Tage. Wenn die Sorte früh ist, dann 45 Tage. Wenn spät - 80 Tage. Dies ist wichtig zu wissen, um die optimale Pflanzdauer zu berechnen.

Es lohnt sich auch, die günstigen Zahlen des Mondkalenders für 2020 einzuhalten - um gesunde Sämlinge zu erhalten.

Sehen wir uns ein Video an, wann 2020 Tomaten für Setzlinge gesät werden sollen:

Empfohlene Aussaatdaten für bulgarischen Salat und Paprika

Bei der Auswahl des optimalen Zeitpunkts vor dem Einpflanzen von Pfeffer müssen drei Hauptfaktoren berücksichtigt werden:

  • Mondkalender.
  • Klimatische Merkmale der Region.
  • Die Besonderheiten der Kulturentwicklung.

Um qualitativ hochwertige Sämlinge zu erhalten, ist es ebenso wichtig, eine gute Beleuchtung und Temperatur (+20 +26 Grad) zu schaffen.

Günstige Tage nach dem Mondkalender für die Aussaat von Pfeffersämlingen für 2020 geben wir in Tabelle 2 an.

MonatGlückverheißende Tage
Februar1,2, 8-12, 15, 24
März3,4, 10 – 14, 17, 26
April2 – 4, 9, 13, 16, 25
Kann7 — 10, 14, 15
Juni4, 5, 12 – 14, 18.

Es wird empfohlen, die Aussaat von Samen bei Vollmond zu verweigern, da sich das vegetative Wachstum an den folgenden Tagen in Monaten verlangsamt. Wir geben dies in Tabelle 3 an.

MonatUngünstige Tage für die Aussaat
Februar3, 4, 20
März3,5, 31
April5
Kann20, 29, 30

Wann Auberginen für Setzlinge zu säen

Wärmeliebende Kultur - Auberginen wachsen nur bei guter Beleuchtung und gleichmäßig warmem Wetter gut. In den letzten Märztagen kommt der Frühling in die Region Moskau.

Die Frostgefahr bleibt jedoch bis zum 20. Mai bestehen. Wenn die Sämlinge bei einer niedrigen Temperatur von +16 ° C gehalten werden, bleiben sie im Wachstum zurück, dehnen sich aus und werden krank.

Im Juni können sich anhaltende Regenfälle nachteilig auswirken. Daher ist die bevorzugte Zeit für das Pflanzen von Samen die letzten Tage im Februar und bis zum 15. März, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Pflanzzeit der Sämlinge 55 Tage beträgt.

Für St. Petersburg und die Region wird empfohlen, die Aussaat ab den ersten Märztagen um 1-2 Wochen zu verschieben. So können Anfang Juni Auberginen im Freien gepflanzt werden.

Für die Bewohner des Primorsky-Territoriums, des Fernen Ostens und Sibiriens ist es schwieriger, ihre Berechnungen werden durch das schwierige Klima behindert. Um eine gute Ernte zu erzielen, werden launische Auberginensämlinge mit der obligatorischen Zusatzbeleuchtung mit Leuchtstofflampen äußerst sorgfältig gezüchtet.

Das günstigste Klima für den Anbau von Auberginen ist in den südlichen Regionen des Landes, wo es früh warm wird und sich der Boden schnell erwärmt.

Die Samen werden Anfang Februar für Setzlinge gepflanzt. Sie werden Anfang Mai in den Boden gepflanzt.

Beachtung! In einem Gewächshaus erwärmt sich der Boden um 1-3 Wochen schneller als auf freiem Feld. Unter Berücksichtigung dieser Funktion können Samen viel früher ausgesät werden, um Sämlinge in ein Gewächshaus zu verpflanzen.

Es ist sehr wichtig, den optimalen Zeitrahmen zu berechnen. Das frühzeitige Pflanzen von Samen führt aufgrund der raschen Erschöpfung der Bodenreserven zu einem Mangel an Nahrung für die Entwicklung von Sämlingen.

Spät ist mit verspäteter Fruchtbildung von Pflanzen behaftet, was zu einer Verringerung der Produktivität führt. Bei der Auswahl eines Zeitraums lohnt es sich, von der Mondphase aus zu beginnen und dabei die Vielfalt der Auberginen und ihre Reifezeit von der Keimung bis zur Reife der Früchte zu berücksichtigen. Der Zeitraum für frühe Sorten beträgt also 90-120 Tage, mittel - 120-140 Tage, spät - 40 Tage oder mehr.
.
Bei der Berechnung des optimalen Zeitraums für das Pflanzen von Auberginen spielt die Zeit für die Samenbehandlung eine wichtige Rolle - 2-3 Tage, Keimung und bis zum gewünschten Zustand (77-90 Tage).

Wissenswert! Das Klima selbst in Zentral- und Südrussland ist instabil und die Prognose nicht korrekt.

Aus diesem Grund halten viele Sommerbewohner an der landläufigen Meinung fest. Paprika wird am 23. Februar gepflanzt, Tomaten am 8. März.

So bestimmen Sie die Aussaatzeit je nach Region

Damit die Samen zusammen schlüpfen und schnell wachsen können, wird empfohlen, bestimmte Mondphasen, Sortenanforderungen und das Wetter in einem bestimmten Gebiet zu berücksichtigen.

Tomaten pflanzen in:

  • Die südlichen Regionen Russlands beginnen Anfang Februar.
  • Zentraler Teil - ab 15. März mit obligatorischer Überprüfung des Pflanzmaterials für die Keimung;
  • Im Krasnodar-Territorium im Süden des Landes können Sie Samen sofort auf offenem Boden pflanzen und das Alter der Sämlinge zählen - bis zu 60 Tage.

In Moskau und der Region können von Mai bis Juni Fröste zurückkehren. Die Aussaat von Sämlingen erfolgt von Mitte März bis Mitte April. Beim Pflanzen von Tomaten in einem Gewächshaus - Anfang März.

Die optimalen Pflanztage für Zentralrussland sind vom 14. bis 22. März 30. Zum Gewächshaus - die letzten Tage im Februar.

Für den Ural und Sibirien, wo der Frühling lang ist, beginnt Anfang April das Pflanzen von Samen früh reifender Sorten. Mitte Mai können Sie die Sämlinge in das Gewächshaus bringen.

In den nördlichen Regionen des Landes ist der Sommer kurz. Oft haben Tomaten vor dem kalten Wetter keine Zeit zu reifen. Den Sommerbewohnern wird empfohlen, außergewöhnlich früh reifende Sorten zu säen und die Reifedaten auf den Saatgutsäcken zu lesen. Auch Mitte Mai direkt ins Freie säen, wenn sich die Temperatur auf +16 Grad erwärmt.

Natürlich erfordert die Aussaat von Samen im Februar eine Hintergrundbeleuchtung für die Sprossen, damit sie sich nicht ausdehnen. Wenn sie im März gesät werden, schlüpfen die Sprossen schneller. Sämlinge wachsen stark. Die Sämlinge vertragen die Ernte schmerzlos.

Die Notiz! Der März ist die beste Zeit für die Aussaat von Tomaten mittlerer, später Sorten. Die frühe Reifung kann Anfang April erfolgen.

Sehen wir uns ein Video darüber an, welche Tage für die Aussaat und das Pflanzen von Pflanzen gemäß dem Mondkalender geeignet sind:

Ist es notwendig, die Samen vor dem Pflanzen zu verarbeiten, welche Produkte verwendet werden können

Gekauftes Saatgut wird notwendigerweise verarbeitet, insbesondere wenn es von unbekannten Herstellern gekauft wird.

Die Neutralisation wird durchgeführt, indem die ausgewählten Samen 20 Minuten lang in Lösungen eingeweicht werden:

  • Kaliumpermanganat;
  • Wasserstoffperoxid;
  • Chlorhexidin.

Dann werden die Samen gewaschen, um die Ausbeute zu erhöhen.

Sie werden zusätzlich in einer Lösung von Arzneimitteln aufbewahrt: Zirkon oder Epin.

Qualitätssaatgut wird von bewährten landwirtschaftlichen Unternehmen geliefert: Sedek, Poisk, Gavrish.

Wenn Sie sich über den Hersteller nicht sicher sind, ist es besser, das Material selbst zu verarbeiten:

  • in Kochsalzlösung einweichen;
  • ablehnen, schwebende löschen;
  • in Kaliummanganlösung neutralisieren;
  • keimen;
  • härten, indem Sie bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Referenz! Bei Verwendung von Kaliumpermanganat sollte die Lösung eine starke, dunkelviolette Farbe haben. Die Samen werden 25 Minuten aufbewahrt und dann mit fließendem Wasser gewaschen. Viele Sommerbewohner verwenden verdünnten Aloe-Saft, Adaptogen-Lösungen anstelle von gekauften Medikamenten.

Der beste Boden für den Anbau von Sämlingen

Tomaten brauchen einen vielseitigen Boden.

Sie können dies in einem Fachgeschäft kaufen oder selbst herstellen, die empfohlene Zusammensetzung:

  • Humus - 3 Teile;
  • Gartenland - 2 Teile;
  • grober Flusssand - 1 Teil;
  • Holzasche - 250 g (für 9-10 Liter Bodenmischung).

Es wird empfohlen, Torf- oder Kokosnusssubstrat hinzuzufügen und mit kochendem Wasser zu verbrühen, um zu quellen und zu desinfizieren. Anstelle von Asche können Sie auch Kalk, Dolomit und Kreide verwenden.

Tomatensämlinge wachsen stark, wenn:

  • Mineraldünger in den Boden geben (3 Esslöffel pro Eimer);
  • Füttern Sie mit flüssigem Komplexdünger, der aus Elementen von Phosphor, Kalium und Stickstoff besteht.

Vorbereiteter Boden:

  • ist gemischt;
  • desinfiziert;
  • wird im Ofen kalziniert;
  • gefroren oder gedämpft.

Sie können einfach mit Fitosporin oder Kaliumpermanganat (heiße Lösung) sprühen.

Welche Behälter können verwendet werden

Eine gemeinsame Box ist eine gängige Option für den Anbau von Tomaten. Der Behälter muss desinfiziert und mit Nährboden gefüllt werden.

Wir werden andere Arten von Behältern in Tabelle 4 angeben.

Behälter für SetzlingeBeschreibung und Funktionen
TorfbecherEs ist zweckmäßig, erwachsene Sämlinge direkt mit ihnen in offenes Gelände zu verpflanzen. Der Behälter dient nach dem Einweichen und Zersetzen im Boden als Top-Dressing. Es besteht auch keine Notwendigkeit, die Sprossen zu pflücken.
Torftabletten (40-45 mm Durchmesser)Bequeme Option. Immerhin wird der Boden nicht genutzt. Jeder Sämling ist während der Entwicklung gut sichtbar und bewegt sich bei Bedarf in einen anderen Behälter. Das Säen von Samen in Tabletten schließt die Möglichkeit einer Schädigung der Wurzeln beim Pflücken aus. Während des Gießens werden keine Sprossen und Samen ausgelaugt.
KlopapierEine wirtschaftliche, kostengünstige Option. Geeignet für das Aufwachsen bis zur Tauchphase und das Umpflanzen in separate Behälter.

Alternativ können Sie eine 1 m lange Plastikfolie verwenden, um eine Art Kuchen zuzubereiten. Dann wird es aufgerollt und in Stücke geschnitten (30x30 cm). Die unteren Enden sind verbunden. Der Boden (Kokosnusssubstrat) wird in vorbereitete Tassen gegossen.

Welche Bedingungen müssen geschaffen werden, um freundliche Sämlinge zu bekommen?

Die ersten Tage nach der Aussaat von Samen für Tomatensämlinge sind am schwierigsten. Bei einem leichten Temperaturabfall oder mangelnder Beleuchtung werden schwache Sämlinge schnell unbrauchbar oder dehnen sich aus.

Die Samen werden vor dem Pflanzen auf Keimung überprüft, trocken ausgesät oder in Wachstumsstimulanzien eingeweicht.

Es ist besser, mit einem Lineal zu säen, um die Samen erfolgreich in eine Schachtel mit Erde zu legen, wobei ein Schritt von 1 cm beibehalten wird und mit der schmalen Seite des Lineals bis zu einer Tiefe von 2 cm gedrückt wird. Dann wird die Erde leicht zerkleinert. mit warmem Wasser bewässert. Der Behälter ist mit Glas oder einer transparenten Folie bedeckt, um die Keimung zu erhöhen.

Es bleibt, Behälter mit Sämlingen an einem warmen Ort aufzustellen (die optimale Temperatur beträgt + 18 Grad), auf die Triebe zu warten. Sobald die Sprossen schlüpfen, lohnt es sich, das Gewächshaus zu öffnen und es auf die sonnige Fensterbank (Süd, Südost) umzustellen.

Hauptsache, die Strahlen der Mittagssonne fallen nicht auf den Behälter. Die Beleuchtung muss gut sein, wenn die Keimblätter entfaltet werden und der Wachstumspunkt der Sämlinge richtig gelegt wird. Sobald 2 echte Blätter erscheinen, können Sie eine Auswahl treffen. Pflanzen Sie 2 Sprossen in getrennten Behältern.

Beachtung! Sämlinge tauchen auf den wachsenden Mond, wenn der Bodenteil nützliche Substanzen angesammelt hat. Die optimalen Tage für 2020 sind der 2. bis 3. Mai, der 8. bis 9. Mai und der 15. bis 18. Mai.

Um den genauen Zeitpunkt der Aussaat von Samen für Setzlinge zu bestimmen, werden die Merkmale des Klimas der Region, Phasen und günstige Mondtage berücksichtigt.

Tomaten wachsen besser nach Kohl, Kürbis, Rüben, Frühlingszwiebeln, Rüben, Karotten. Es ist unmöglich, nach Kartoffeln, Auberginen, Pfeffer, Erbsen in den Boden zu pflanzen.

Viele Sommerbewohner pflanzen jährlich Tomaten, Tomaten im Gewächshaus am selben Ort. Es wird empfohlen, nach jeder Ernte Senf zu säen.


Schau das Video: Paprika, Tomate, Physalis überwintern (August 2022).