Garten

Papierbaum - Broussonetia papyrifera

Papierbaum - Broussonetia papyrifera


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Papierbaum


Der Papierbaum ist ein mittelgroßer Baum, der in Asien beheimatet ist und seit langem auch in Europa eingebürgert ist. erwachsene Exemplare können eine Höhe von 10-15 Metern erreichen; Der Stiel ist aufrecht, mit hellgrauer Rinde und Rissen, die den darunterliegenden rotbraunen Stoff zeigen. Das Laub ist breit, vergrößert, ziemlich unregelmäßig und nicht zu dicht. Die Blätter sind herzförmig, oft gelappt, mit 3-5 großen Lappen; Die Farbe ist grau-grün mit dünnem Haar auf der Oberseite. Die Blätter sind rau und ledrig. Es ist ein zweihäusiger Baum, die männlichen Blüten sind lange grüne Kätzchen, die weiblichen Blüten sind in cremeweißen Blütenköpfen gesammelt; Blüte im späten Frühling. Im Sommer bringt es grüne, kugelförmige Früchte hervor, die rot werden, wenn sie reif sind, essbar sind und eine rot-orange Farbe haben. In den Herkunftsländern wurde die mazerierte Rinde der Broussonetia papyrifera zur Herstellung von Papier verwendet. Dieser Baum wurde in Europa als Exemplar zur Stabilisierung von Erdrutschen eingeführt, da er mit großer Leichtigkeit kultiviert wird und zahlreiche Saugnäpfe hervorbringt.

Anbau



Der Papierbaum oder Broussonetia papyrifera bevorzugt sonnige oder halbschattige Standorte, entwickelt sich aber auch im Schatten problemlos. Es ist eine Pflanze, die keine Angst vor Kälte hat und auch intensive und anhaltende Fröste verträgt. Im Allgemeinen handelt es sich also um eine Pflanze mit ausgezeichneter Beständigkeit und Rostfestigkeit, die keine großen Probleme hat und fast überall gut wächst. Eine perfekte Pflanze für so viele verschiedene Umstände.
Da es sich bei der Bewässerung und Bewässerung um eine sehr rustikale Pflanze handelt, kann sie Trockenheit oder längerer Feuchtigkeit problemlos widerstehen. Normalerweise werden keine Düngemittel verwendet, obwohl es ratsam ist, im Frühjahr ein körniges Düngemittel mit langsamer Freisetzung oder ein organisches Düngemittel am Fuß des Stiels zu vergraben.

Land und Vermehrung



Was den Boden betrifft, so ist die Broussonetia papyrifera eine Pflanze, die sich problemlos in jedem Boden entwickelt, auch schwer oder sandig, sogar arm an organischen Substanzen. Aus dieser Sicht ist der Papierbaum zweifellos eine sehr rustikale Art mit einer starken Anpassung. Eine Besonderheit in Bezug auf die Pflanze ist ihre besondere Verwendung bei Erdrutschen, um die Oberfläche zu stabilisieren und den Boden kompakt zu halten.
Die Vermehrung erfolgt im Frühjahr durch Samen, kann aber im Sommer auch durch halb-holziges Schneiden erfolgen. Die Pflanze produziert zahlreiche Basalsprosse, die durch Wurzeln in einem Behälter entfernt werden können, bevor sie im nächsten Frühjahr gepflanzt werden. Es ist jedoch eine Pflanze, die leicht zu züchten ist und daher in Europa sehr beliebt und verbreitet ist.

Schädlinge und Krankheiten



Obwohl es sich um sehr resistente Pflanzen handelt, die praktisch überall wachsen und keine größeren Probleme haben, befürchten die Pflanzen von Brussonettia den Befall mit entlaubenden Schmetterlingen, wie die amerikanische Raupe, die im Sommer eine starke Entlaubung verursacht.
Das Vorhandensein dieser Parasiten kann durch Überprüfen der Blätter und ihrer Unversehrtheit erkannt werden. Loch- und Bruchblätter sind ein deutliches Symptom für einen Befall von Schmetterlingsentlaubern. Andere Probleme, die während der Kultivierung dieser Art auftreten könnten, sind der Befall des Agrobacterium tumefaciens, der die Kragengalle verursacht, und des Pseudomonas syringae, der bakterielle Chlorose und einige Pilze verursacht.


Video: Morus plant (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Mathias

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  2. Aghaderg

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach gestehen Sie den Fehler ein. Schreib mir per PN.

  3. Wodeleah

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es gibt keine Freizeit. Ich werde zurückkehren - ich werde notwendigerweise die Meinung zu dieser Frage äußern.

  4. Han

    Sie haben ins Schwarze getroffen. Dachte gut, es stimme dir zu.

  5. Dekle

    I would love to read your other articles. Vielen Dank.



Eine Nachricht schreiben