Zimmerpflanzen

Justicia - Beloperone guttata


Generalitа


Die Beloperone guttata oder Justicia ist ein kleiner immergrüner Strauch mit Ursprung in Mittelamerika und Brasilien; Die erwachsenen Pflanzen werden 70-10 cm hoch, können aber auch über 120-150 cm wachsen, auch wenn sie im Allgemeinen in kleineren Dimensionen gehalten werden. Es sieht aus wie ein rundlicher, sehr verästelter Strauch mit dünnen und holzigen Stielen; die Blätter sind oval, hellgrün, glänzend; Vom Frühlingsanfang bis zum Spätherbst bilden sich lange, hängende Rispen, die mit Blütenständen bedeckt sind, die aus kleinen gelben Blüten bestehen, die von gelb-orangen Hochblättern umgeben sind, die die Blüte einem Garnelenschwanz ähneln lassen. Um eine Pflanze mit kompakter Vegetation zu erhalten und eine üppige Blüte zu begünstigen, ist es gut, die Pflanze zu Beginn des Winters regelmäßig zu beschneiden. Diese Pflanze wird auch Justicia brandeana genannt.

Beloperone guttata "width =" 745 "height =" 559 "longdesc =" / apartment / single floor / beloperone / beloperone.asp ">

Belichtung



Für das üppige und kräftige Wachstum dieser Sorte halten die Pflanzen von Beloperone guttata an einem sehr hellen Ort, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, besonders in den heißesten Stunden des Tages; Die Pflanze verträgt keine Temperaturen unter 5-6 ° C. Daher muss sie im Winter in Innenräumen von direkten Wärmequellen wie Kaminen, Öfen oder Heizkörpern ferngehalten werden.
An Orten mit besonders milden Wintern kann Beloperone guttata als Gartenpflanze kultiviert werden.

Bewässerung



Die Pflanzen von Justicia mögen keine Wasserüberschüsse, aber sie fürchten auch die Dürre. Deshalb ist es gut, sie das ganze Jahr über regelmäßig zu gießen und zu vermeiden, dass der Boden mit Wasser getränkt wird, aber auf den richtigen Feuchtigkeitsgrad geachtet wird um zu verhindern, dass es zwischen zwei Vorgängen zu stark austrocknet; für eine gute blüte ist es gut, von märz bis oktober alle 10-15 tage den dünger für blühende pflanzen zuzuführen, der mit dem gießwasser gemischt ist.

Land



Zum Anpflanzen der Justicia-Pflanzen verwenden Sie eine lockere, gut durchlässige Erde, die reich an organischen Stoffen ist: Sie können einen guten Kompost aus Universalerde, gemischt mit Sand und ein wenig Bimsstein mit einer ziemlich feinen Körnung, herstellen.
Die Pflanze wächst ziemlich kräftig, daher ist es gut, sie alle 2-3 Jahre, vorzugsweise Anfang März, mit einem etwas größeren Behälter umzutopfen, damit sich die Wurzeln problemlos entwickeln können.

Multiplikation


Im Frühjahr ist es möglich, zahlreiche Stecklinge zu üben, wobei die halbholzigen Spitzen junger Zweige verwendet werden. Die Stecklinge sollten in einer Mischung aus Sand und Torf zu gleichen Teilen verwurzelt werden. Diese Mischung sollte an einem kühlen und feuchten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Temperaturen konstant bleiben, um plötzliche Stöße zu vermeiden. Sobald die Stecklinge verwurzelt sind, können sie in einen einzigen Behälter gegeben werden.

Justicia - Beloperone guttata: Schädlinge und Krankheiten



Kaum diese Pflanzen sind von Schädlingen oder Krankheiten betroffen. Es ist jedoch möglich, dass die roten Spinnen oder Läuse Exemplare dieser Art treffen. Aus diesem Grund ist es gut, rechtzeitig einzugreifen, sobald ihre Anwesenheit bemerkt wird; Um die rote Spinne zu entfernen, kann es ausreichend sein, die Umgebungsfeuchtigkeit zu erhöhen, indem möglicherweise Wasser auf den Blättern verdampft wird, da dieser Parasit keine feuchten Umgebungen verträgt. Ansonsten gibt es viele Insektizidprodukte auf dem Markt, die das Problem leicht beseitigen können.


Video: Lykkeaks - Beloperone guttata - Justicia brandegeeana. Hvordan jeg tager frø fra dem. (Januar 2022).