Ebenfalls

Pfeilwurzelpflanze, Pflege, Brutmerkmale, Pilgernergie, heilende Eigenschaften

Pfeilwurzelpflanze, Pflege, Brutmerkmale, Pilgernergie, heilende Eigenschaften



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Arrowroot ist unter Blumenzüchtern für seine schönen Blätter und medizinischen Eigenschaften bekannt. Die Pfeilwurzelpflanze erfordert viel Pflege. Bevor Sie diese Blumen erhalten, ist es wichtig, sich mit ihren Merkmalen und den Regeln der Agrartechnologie vertraut zu machen.

Inhalt:

  • Betende Blume - Beschreibung der Pflanze
  • Pfeilwurzel, Maranta Leuconeura und andere Pflanzenarten, Foto
  • Pfeilwurzelpflanze, Pflege
  • Zuchtmerkmale
  • Pfeilwurzelkraut - Krankheiten und Behandlung
  • Pfeilwurzel-Trikolore, Pflanzenenergie
  • Die heilenden Eigenschaften des betenden Krauts

Betende Blume - Beschreibung der Pflanze

Bogomolets gehört zur Pfeilwurzelfamilie. Es wird auch Gebetskraut oder Pfeilwurzel genannt. Arrowroot kam aus tropischen Ländern, aus Afrika und Amerika zu uns.

Beschreibung und Eigenschaften:

  • Die Blume gilt als mehrjährig.
  • Die Blätter haben ein klares Muster in verschiedenen Farben. In den meisten Fällen ist das Laub schwarz, dunkelgrün und hellgrün.
  • Die Besonderheit des Pilgers ist, dass am Abend die Blätter nach oben gehen und sich am frühen Morgen entfalten und nach unten gehen. Aus diesem Grund erhält die Blume tagsüber eine andere Farbe, da die Blätter von außen und innen unterschiedlich aussehen.
  • Die Höhe des Stiels hängt von der Sorte ab, zu Hause erreicht er nicht mehr als 30 Zentimeter, unter natürlichen Bedingungen kann die Höhe bis zu eineinhalb Meter betragen.
  • Der Teil, der sich im Boden befindet, hat ein starkes Wurzelsystem. Einige Sorten enthalten Knollen, die das Wasser zurückhalten und es ihnen ermöglichen, Trockenheit zu widerstehen.

Diese Kultur erfordert einen besonderen Ansatz, agronomische Fähigkeiten und Kenntnisse.

Weitere Informationen zur Anlage finden Sie im Video:

Pfeilwurzel, Maranta Leukoneura und andere Pflanzenarten, Foto

Es gibt ungefähr 100 Sorten dieser Pflanze auf der ganzen Welt, die beliebtesten sind die in der Tabelle aufgeführten.

Dekorativ weiß geädertEin charakteristisches Merkmal der Art sind niedrige Stängel und ovale Blätter (die 9 cm breit und nicht länger als 15 cm lang sind). Draußen sind die Blätter dunkelgrün, die Ränder sind weiß, in der Mitte hat der Teller ein schönes silbernes Muster und außen befindet sich ein blaues, grünes und rotes Muster auf dem Blatt. Diese Klasse gilt als die unprätentiöseste. Diese Art hat viele Sorten, von denen eine Maranta Leuconeura ist.
Dreifarbige oder dreifarbige PfeilwurzelDie Blätter sind dunkelgrün mit einem schönen weißen Rand und roten Streifen in der Mitte.
Reed AnsichtUnter geeigneten Bedingungen kann es bis zu einem Meter hoch werden. Die Blätter sind grau und oval.
ZweifarbigIn Innenräumen selten gewachsen. Der Unterschied sind braune Flecken auf den Blättern und das Fehlen von Knollen.

Für jede Sorte ist fast die gleiche Sorgfalt erforderlich, nur die Reproduktionsprinzipien können unterschiedlich sein.

Pfeilwurzelpflanze, Pflege

Diese Kultur ist sehr launisch, daher ist es wichtig, auch die kleinsten Details während der Pflege zu beachten. Fehler wirken sich negativ auf die Entwicklung und das Wohlbefinden der Blume aus.

Pflegeempfehlungen.

FeuchtigkeitBogomolets ist eine tropische Pflanze, daher müssen Sie ähnliche Bedingungen wie in den feuchten Tropen schaffen. Um die erforderliche Luftfeuchtigkeit zu erreichen, müssen Kieselsteine ​​oder feuchtes Moos in den Behälter gegossen werden. Wasser nicht in den Topf, sondern in die Pfanne geben. Eine weitere Option zum Einstellen der Luftfeuchtigkeit ist das Sprühen. Die Hauptsache in diesem Geschäft ist, dass die Tröpfchen klein sind und keine Flecken auf dem Laub hinterlassen, dies beeinträchtigt das Aussehen und die obere Struktur der Blätter.
TemperaturregimeDie Temperatur sollte moderat sein. Im Sommer sind es +23, +24 Grad und im Winter mindestens +12 Grad. Der Standort sollte unter Berücksichtigung des Fehlens von Entwürfen ausgewählt werden.
GrundierungFür den Pfeilwurzel-Look ist es besser, im Laden fertigen Boden zu kaufen. Ist dies nicht möglich, kann die Mischung selbst hergestellt werden. Dazu werden Blatt, Rasen und Sand zu gleichen Anteilen gemischt. Dann werden Holzkohle und Humus hinzugefügt.
BewässerungDie Blume liebt Wasser, aber das Maß muss beachtet werden. Die Bewässerung im Sommer erfolgt alle zwei Tage (der Boden sollte leicht feucht sein, nicht feucht). Zur Bewässerung wird abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur verwendet. Während der Ruhephase wird die Pflanze alle 7 Tage gewässert.
Top DressingMineralische Zusatzstoffe für Laub- und Zierpflanzen werden als Düngemittel verwendet. Die Fütterung erfolgt im Frühjahr und Sommer zweimal im Monat. Beim Beten von Gras ist die Konsistenz um ein Vielfaches schwächer als in der Anleitung angegeben.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie eine gesunde und attraktive Blume züchten.

Zuchtmerkmale

Die Reproduktion erfolgt auf verschiedene Arten:

  • vegetativ, durch Teilen des Busches;
  • durch Stecklinge.

Die erste Methode wird während der Transplantation durchgeführt. Der Busch wird sorgfältig in zwei gleiche Teile geteilt (es ist wichtig, das Rhizom so zu trennen, dass beide Teile starke Wurzeln haben). Sie werden in getrennten Behältern gepflanzt, mit warmem Wasser gegossen und mit Polyethylen bedeckt, um die gewünschte Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Der Film wird entfernt, wenn sich die ersten Blätter am Stiel gebildet haben.

Das Schneiden erfolgt während des Schnittes, Sie können Triebe zur Vermehrung verwenden. Der Stiel sollte mindestens acht bis zehn Zentimeter lang sein, mehrere gepaarte Blätter und zwei Internodien haben. Der Schnitt erfolgt 2 cm unterhalb des Knotens. Der Stiel wird in Wasser gelegt, bis sich Wurzeln bilden.

Jetzt wird der Trieb in den Boden gepflanzt und mit einer Folie oder einem Beutel für einen Treibhauseffekt bedeckt. Das Beschneiden erfolgt am besten im späten Frühjahr bis zum frühen Herbst, dann erscheint das Wurzelsystem schneller.

Pfeilwurzelkraut - Krankheiten und Behandlung

Arrowroot ist keinen Bakterien- und Pilzkrankheiten ausgesetzt. Die Blume beginnt unter schlechter Pflege und Nichtbeachtung des Temperaturregimes zu leiden.

Hier sind einige Beispiele:

  • Wenn der Boden stark gegossen wird, beginnen die Wurzeln zu faulen und es bilden sich braune Flecken auf dem Laub. Um die Pflanze zu heilen, sollten Sie die betroffenen Stellen abschneiden, die Schnitte mit Kaliumpermanganat behandeln und die Pfeilwurzel in einen anderen Topf verpflanzen, um die verfaulten Wurzeln zu entfernen.
  • Getrocknete und verdrehte Blätter weisen auf trockene Raumluft hin. Zur Behandlung werden Mineralien verwendet. Gekräuseltes, fleckiges Laub weist auf ein Feuchtigkeitsdefizit hin, daher muss regelmäßig gewässert werden.
  • Verrottung und Lethargie des Stiels entstehen durch die Kälte. Es ist wichtig, die Blume in frischen Boden zu verpflanzen und in einen Raum zu stellen, in dem die Temperatur mindestens zwölf Grad beträgt.
  • Blässe zeigt übermäßige Wärme und Blendung an. Zur Behandlung reicht es aus, die Pflanze vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Wenn Sie die Pflegeempfehlungen zunächst befolgen, sollten solche Probleme nicht auftreten.

Sehen wir uns ein nützliches Video über die Pflege einer kranken Pflanze an:

Pfeilwurzel-Trikolore, Pflanzenenergie

Einige Esoteriker glauben, dass Pfeilwurz eine positive Energie hat. Die Blume kann den Besitzern viel Glück und materielles Wohlbefinden bringen.

Es wird auch angenommen, dass die Pflanze Paare vor Meinungsverschiedenheiten schützt und das Wohlbefinden bei Erkältungen verbessert.

Diese Worte können nicht als zuverlässig bezeichnet werden, da es schwierig ist, Fälle anzugeben, die diese Theorie bestätigen oder widerlegen. Ob Sie es glauben oder nicht, es liegt an Ihnen, zu entscheiden.

Die heilenden Eigenschaften des betenden Krauts

Das Kraut wird aktiv in der Küche und in der Medizin verwendet, da es medizinische Eigenschaften hat.

Mehl wird aus den Wurzeln hergestellt, es ist reich an Stärke, daher ist es nützlich für Patienten mit Anorexie, bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und bei Darmanämie.

Darüber hinaus enthält das Kraut eine große Menge an Vitaminen PP, B9 und Folsäure. Diese Elemente sind notwendig für die Normalisierung des Kreislaufsystems, die Zellteilung und die Stärkung des Immunsystems.

Folsäure ist sehr wichtig für die Entwicklung und das Wachstum eines Kindes, zur Vorbeugung von Anämie. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, werden Tinten auf Basis dieser Pflanze für schwangere Frauen empfohlen.

Arrowroot enthält außerdem viel Kalzium (40 μg) und wird daher bei Zahnkrankheiten und Problemen mit Gelenken und Knochen eingesetzt.

In der traditionellen Medizin wird das Kraut als Stärkungsmittel verwendet, und in der nicht-traditionellen Medizin wird es zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit verwendet.

Pfeilwurz ist also eine sehr schöne Zierpflanze, die viele Blumenzüchter nicht nur mit externen Daten, sondern auch mit heilenden und geschmacklichen Eigenschaften anzieht. Damit eine Blume ihrem Besitzer gefällt, müssen Sie verantwortungsbewusst mit der Pflege und den Regeln der Fortpflanzung umgehen.


Schau das Video: Calathea umtopfen und vermehren. Erkenntnisse gesammelt und die Alocasia im Mineralischen Substrat (August 2022).