Ebenfalls

Vogelkirsche Virginia, Pflanzen und Pflege, was ist die Verwendung, Rezepte für Rohlinge

Vogelkirsche Virginia, Pflanzen und Pflege, was ist die Verwendung, Rezepte für Rohlinge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Heimat der Virginia-Vogelkirsche sind die südlichen Bundesstaaten Nordamerikas. Der Zierstrauch aus der Gattung Plum war bei einheimischen Gärtnern wegen seiner unvergesslichen Schönheit während der Blütezeit beliebt.

Wir bieten Ihnen an, sich mit den Regeln für das Pflanzen und Pflegen der jungfräulichen Vogelkirsche vertraut zu machen und alle Geheimnisse ihres Anbaus kennenzulernen.

Inhalt:

  • Beschreibung der Anlage
  • Vogelkirsche Virginia: Pflanzensorten
  • Vogelkirsche Virginia: Landung
  • Vogelkirsche Virginia: Pflege
  • Fortpflanzung von jungfräulichen Vogelkirschen
  • Krankheiten und Schädlinge, wie man zum Kampf abhebt
  • Virginia-Vogelkirsche: leere Rezepte

Beschreibung der Anlage

Ein amerikanischer Gast kann wie ein mehrstämmiger Busch oder ein kleiner Baum mit einer Höhe von bis zu 5 Metern aussehen. Die spezifische Form der Virginia-Vogelkirsche beruht auf der Pflanzmethode und den Besonderheiten ihrer Pflege.

Der Stamm eines erwachsenen Strauchs hat eine grau-lila Farbe. Strauchblätter sind oval mit kleinen Dentikeln. Die Länge der Blätter variiert zwischen 3 und 10 cm.

Während der Blütezeit ist der Strauch mit üppigen Quasten mit kleinen weißen Blütenständen übersät. Virginia Bird Cherry strahlt keinen Geruch aus, der für Allergiker wichtig ist.

Sie können die zarten Blütenstände 2 Wochen lang bewundern.

Die Blüte dieser Sorte beginnt 10-14 Tage später als die der lokalen Sorten. Dadurch kann die Pflanze Schäden an den Blütenständen vermeiden, die durch Frühlingsfröste möglich sind. Dieser Faktor beeinflusst wiederum den hohen Ertrag des Strauchs.

Die Früchte reifen im Spätsommer und Frühherbst. Reife Beeren können verschiedene Schattierungen haben: von hellrot bis dunkelviolett. Die Farbe der Früchte wird von den klimatischen Eigenschaften des Anbaugebietes beeinflusst.

Die Beeren eines amerikanischen Gastes haben einen zurückhaltenden, säuerlichen Geschmack. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Vogelkirschen haben diese Früchte jedoch eine große Süße und eine leichte Säure. In Bezug auf seinen Geschmack schlägt die Virginia-Vogelkirsche ihren Verwandten.

Wenn sie nicht geerntet werden, können die Früchte sehr lange an den Zweigen hängen. In vielen Gebieten gibt es Sträucher, deren Früchte bis zum Winter erhalten bleiben.

Über die heilenden Eigenschaften der Pflanze - im Video:

Vogelkirsche Virginia: Pflanzensorten

Die beliebtesten unter Gärtnern sind zwei Sorten.

SchubertEin ausgewachsener Strauch hat eine ungewöhnlich schöne Blattfarbe. Mit zunehmendem Alter nimmt Schuberts Laub einen violetten Farbton an. Die Früchte dieser Vogelkirschsorte sind fast schwarz gefärbt. Während der Blüte und Fruchtbildung ist eine solche Pflanze eine wunderbare Dekoration für jeden Garten, Platz oder Park. Shubert-Sträucher werden verwendet, um Gassen und Gruppenkompositionen zu bilden. Zum Pflanzen ist es vorzuziehen, leicht schattierte Bereiche zu wählen.
Kanada RotDie Besonderheit dieser Sorte ist die konische Krone und die rotviolette Farbe des Laubes. Dunkelrote Früchte erscheinen bei bestimmten Lichtverhältnissen schwarz. Diese Pflanze sieht sehr elegant aus. Canada Red wird häufig zur Dekoration von Parks und Plätzen verwendet. Die Strauchhöhe kann 5 Meter erreichen. Canada Red zeichnet sich durch seine Unprätentiösität und Frostbeständigkeit aus

Vogelkirsche Virginia: Landung

Das Pflanzen von Sämlingen ist für Frühling oder Herbst geplant, und die jungfräuliche Vogelkirsche ist keine Ausnahme. Zum Glück für Hobbygärtner ist dies ein eher unprätentiöser Strauch. Wann immer möglich, sollte es jedoch auf offener Fläche gepflanzt werden.

Den Bewertungen der Gärtner nach zu urteilen, fühlt sich die Virginia-Vogelkirsche auch im Schatten gut an. Beim Vergleich der Qualität von Blumen und Früchten liegt der absolute Vorteil jedoch bei Pflanzen, die auf offenen Flächen gepflanzt werden.

Für die Fremdbestäubung wird empfohlen, mehrere Sämlinge zu pflanzen. Der Abstand zwischen ihnen sollte etwa 5 Meter betragen.

Der am besten geeignete Boden ist Lehm. Wenn möglich, muss sichergestellt werden, dass der Boden in einer leicht sauren oder neutralen Umgebung gepflanzt wird. Um die Lebensfähigkeit des Busches zu gewährleisten, muss das Grundwasser in einem Abstand von mindestens 1,5 m von der Oberfläche abgelagert werden.
Zum Pflanzen benötigen Sie ein Loch, das groß genug ist, um die Wurzeln des Sämlings aufzunehmen.

Wann immer möglich, sollten mineralische und organische Düngemittel verwendet werden. Sie legen sie streng nach den Anweisungen. Überschüssige organische Substanz wirkt sich negativ auf den Zustand und das Aussehen des Busches aus.

Nach dem Pflanzen wird die Pflanze reichlich bewässert, der Boden wird gemulcht. Die gesamte Vegetationsperiode erfordert zusätzliches Gießen. Ein erwachsener Baum wird nur bewässert, wenn der Sommer zu heiß ist.

Die letzte Phase des Pflanzens besteht darin, die Oberseite zu kürzen. Der Zweck des Verfahrens besteht darin, den Bildungspunkt von Skelettästen zu markieren. Normalerweise beträgt diese Höhe 50-70 cm, obwohl diese Frage im Ermessen des Gärtners liegen kann.

Vogelkirsche Virginia: Pflege

Eine junge Pflanze braucht ständige Pflege. Frisch gepflanzte Sträucher werden gewässert, Unkraut entfernt, der Boden gelockert.

Ein wichtiger Punkt ist das rechtzeitige Beschneiden der Hygiene. Kranke und beschädigte Äste müssen unbedingt entfernt werden. Um eine übermäßige Verdickung zu vermeiden, muss die Krone regelmäßig verdünnt werden. In regelmäßigen Abständen wird auch ein Anti-Aging-Schnitt durchgeführt.

Wenn Sie vorhaben, eine Zierpflanze anzubauen, müssen Sie einen formativen Schnitt durchführen.

Für die Virginia-Vogelkirsche ist es besser, einen Standardschnitt vorzunehmen - die freie Form sieht nicht so dekorativ aus. Die Scheiben werden mit Tünche oder Gartenlack behandelt.

Das im Herbst gefallene Laub kann nicht entfernt werden. Verrottung wirkt sich günstig auf die Bodenzusammensetzung aus. Die Winterperiode erfordert keinen Schutz - die Sorte Virginia ist eine frostbeständige Art.

Fortpflanzung von jungfräulichen Vogelkirschen

Die Reproduktion eines Zierstrauchs ist auf verschiedene Arten möglich:

  • Stecklinge;
  • Wurzelschichten;
  • Überwachsen;
  • Transplantat;
  • Saat.

Um den Transfer mütterlicher Qualitäten zu maximieren, werden vegetative Methoden gewählt. Beim Pflanzen von Samen werden die Eigenschaften der Mutterpflanze nicht vollständig vererbt. Darüber hinaus beginnt ein Strauch, der aus einem Samen gewachsen ist, erst im 7. Lebensjahr Früchte zu tragen.

Vegetativ vermehrte Pflanzen tragen im 3. Jahr nach dem Pflanzen Früchte. Die Samen werden in einer Tiefe von 5 bis 6 cm gepflanzt. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Fortpflanzungsmethode möglicherweise unwirksam ist.

Krankheiten und Schädlinge, wie man mit ihnen umgeht

Am häufigsten sind die Blätter des Baumes vom Beuteltierpilz betroffen. Krankheitssymptome sind charakteristische Flecken auf den Blättern und Früchten. Wenn möglich, sollten die betroffenen Teile des Strauchs sofort entfernt werden.

Je früher dies erfolgt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Hauptteil der Pflanze nicht infiziert ist. Ein gestartetes Formular erfordert die maximale Entfernung von Zweigen. Dies ist ein großes Ärgernis für Gärtner, die seit mehreren Jahren bestrebt sind, dem Baum die gewünschte Form zu geben.

Zusätzlich zum Beuteltierpilz leidet die Pflanze an der Invasion von Blattläusen, Rüsselkäfern, Seidenraupen und Motten. Sie können sie mit Tabakinfusion oder Seifenlösung bekämpfen.

Die Verarbeitung erfolgt im zeitigen Frühjahr und wird nach dem Verblassen der Anlage wiederholt.

Um die Qualität der Blüte zu verbessern, empfehlen Experten das Besprühen mit Sherpa- oder Decis-Präparaten - dies sind synthetische Substanzen, die einen langfristigen Schutz gegen Insekten bieten.

Die Präparate haben eine Kontakt-, Rest- und Abwehrwirkung auf eine Vielzahl von Schädlingen. Die Verarbeitung erfolgt vor der Blüte.

Virginia-Vogelkirsche: leere Rezepte

Virginia-Vogelkirsche ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Das darin enthaltene Amygdalin wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Auch die Früchte des Strauchs enthalten Glukose, Tannine und organische Säuren.

Beeren sind eine Vitamin C-Quelle, die die Abwehrkräfte des Körpers stärkt. Es wird empfohlen, Tee aus den Blättern des jungfräulichen Kirschbaums zu trinken, um nervöse Spannungen abzubauen und den emotionalen Hintergrund zu stabilisieren.

Die adstringierenden Eigenschaften von Beeren werden zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich infektiöser, verwendet. Um den Effekt zu erzielen, reicht es aus, 200 g Wasser über einen Esslöffel Beeren zu gießen und die Zusammensetzung 20 Minuten lang zu kochen. Dann wird die Flüssigkeit gefiltert, abgekühlt und dreimal täglich jeweils ein halbes Glas entnommen.

Für schwangere Frauen ist es in jeglicher Form kontraindiziert. Die traditionelle Medizin muss unter ärztlicher Aufsicht angewendet und mit traditionellen Behandlungsmethoden kombiniert werden.

Neben der Medizin werden die Früchte zum Kochen verwendet. Ich benutze Beeren als Füllung zum Backen, koche Kompotte, Gelee, mache Tinktur und hausgemachten Wein. Es ist bekannt für seinen Geschmack und seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Obstmehl.

Um es vorzubereiten, müssen Sie Folgendes tun:

  • Entfernen Sie die Stiele;
  • Waschen Sie die Beeren gründlich und trocknen Sie sie vollständig an der frischen Luft.
  • Legen Sie die Früchte in einen Ofen oder Dörrgerät und trocknen Sie sie bei 50 Grad.
  • Mahlen Sie die getrockneten Beeren in einer Kaffeemühle oder Fleischwolf.
  • Dieses Mehl kann zum Backen von Diäten oder als Füllung für Kuchen verwendet werden.

Bird Cherry Virginia ist ein Glücksfall für Hobbygärtner und professionelle Landschaftsarchitekten. Zusätzlich zu ihren dekorativen Funktionen hat die Pflanze eine Reihe von medizinischen Eigenschaften. Abkochungen aus Rinde, Blättern und Früchten sind in der Volks- und traditionellen Medizin weit verbreitet.

Es ist jedoch wichtig zu berücksichtigen, dass nur hochwertige Früchte konsumiert werden sollten. Verwelkte und verdorbene Beeren enthalten Giftstoffe, die zu Lebensmittelvergiftungen führen können.

Wir sehen uns ein Video über die Herstellung von Marmelade an:


Schau das Video: Tipp- wie Tulpen länger halten. Frühling TulpenPflege (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Viet

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich eingreife, möchte eine andere Lösung vorschlagen.

  2. Burkett

    Ein unvergleichliches Thema, ich bin sehr interessiert :)

  3. Tomek

    Es ist ein bemerkenswerter, sehr wertvoller Satz

  4. Abdikarim

    Von deinen Schultern! Von der Tischdecke vom Weg! Das ist besser!

  5. Zedekiah

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Faro

    Was für ein großartiger Satz



Eine Nachricht schreiben