Garten

Lärche - Larix decidua

Lärche - Larix decidua


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Lärche ist ein Laubbaum, der in den europäischen Berggebieten heimisch ist, sehr langlebig ist und ein ziemlich schnelles Wachstum aufweist. Die hundertjährigen Exemplare können eine Höhe von 25-30 Metern erreichen. Die Laublarix hat einen geraden Stamm und eine pyramidenförmige Krone mit horizontalen Ästen; Die Rinde ist bei jungen Exemplaren grau, mit zunehmendem Alter neigt sie zum Reißen und zeigt die darunter liegende Rinde von rotbrauner Farbe.
Die Nadeln sind hellgrün, 2 bis 4 cm lang und in Trauben von 15 bis 20 Stück gesammelt. im Herbst nehmen sie vor dem Fallen die charakteristische goldene Farbe an. Sie bildet männliche und weibliche Blütenstände von rötlich-gelber Farbe; Im Sommer tragen die weiblichen Blütenstände kleine Tannenzapfen, die von September bis Oktober reifen.

Belichtung



Lärche liebt sonnige Lagen, fürchtet keine Winde und bevorzugt bergige Orte mit kalten Wintern und nicht zu heißen Sommern. Wenn wir ein ausgeglichenes und kräftiges Wachstum für uns wollen larix decidua Es ist gut zu wissen, dass dies nur bei voller Sonne passieren kann. Um sicherzustellen, dass sich jede Art optimal entwickelt, muss der Abstand zwischen einer Pflanze und einer anderen etwa zwei Meter betragen. Dies liegt daran, dass die Lärche bei einer akzentuierten Entwicklung Platz benötigt, um ihre Zweige und ihr Laub zu vergrößern. Im Sommer besteht bei besonders hohen Temperaturen die Möglichkeit, dass die Nadeln der Pflanze durch Sonnenstrahlen verbrannt werden. Im Gegenteil, in kalten Wintern kann es durch Frost beeinträchtigt werden. In diesem Fall müssen die Wurzeln mit Sägemehl oder Blättern vor Frost geschützt werden.

Bewässerung



Bewässerung ist eine unverzichtbare Praxis für das gute Wachstum unserer Pflanzen. Dies liegt daran, dass Wasser die Hauptnahrungsquelle für sie ist und es daher äußerst wichtig ist, die spezifischen Bedürfnisse unserer Pflanzen (in diesem Fall die Larix decidua) zu kennen, um sie richtig wachsen zu lassen. Nicht alle Pflanzen brauchen gleich viel Wasser! Die Lärche ist ein rustikaler Baum, braucht keine Bewässerung und ist mit dem Regenwasser zufrieden.
Gelegentlich benötigen junge Exemplare, unmittelbar nach dem Pflanzen und in den Sommermonaten, eine sporadische und reichliche Bewässerung. Dies liegt daran, dass sie in der Entwicklungsphase andere Bedürfnisse haben als reife Pflanzen.

Land


die larix decidua Die besten Wachstumsbedingungen findet er an gut sonnigen Orten, an denen den größten Teil des Tages Licht vorhanden ist. Der Boden sollte geschmolzen, gut durchlässig, frisch, leicht sauer und das Klima trocken sein. Es ist ratsam, den Boden jeden Frühling mit ausgereiftem organischem Dünger anzureichern, um die Entwicklung der Lärche weiter zu fördern, sie am Fuß der Pflanze anzupflanzen und den Säuregehalt des Bodens durch Zugabe von etwas Torf zu erhöhen.

Multiplikation



Wenn Sie diese Art vermehren möchten, ist es wichtig, die Hauptmerkmale der Pflanze, ihre Anbaubedingungen und die Art und Weise ihrer bestmöglichen Vermehrung zu kennen, um geringfügige Fehler zu vermeiden.
Die Vermehrung der Larix decidua erfolgt durch Samen; Es ist ratsam, im Frühjahr in einen mit Sand und Torf zu gleichen Teilen gefüllten Behälter zu säen, damit sich die Pflanze unter den bestmöglichen Bedingungen entwickeln kann. Die neuen Pflanzen sollten im Herbst in einen einzigen Behälter umgetopft werden. Behandeln Sie die Wurzeln sorgfältig, da sie sehr empfindlich sind.
Die neuen Pflanzen werden nach einigen Jahren der Kultivierung in Töpfen gepflanzt, wobei der Herbst oder das Ende des Winters zum Dekantieren bevorzugt werden, Perioden, in denen sich die Pflanze in einer Ruhephase befindet.

Lärche - Larix decidua: Schädlinge und Krankheiten


Larix decidua ist eine Art, die besonders anfällig für die Entstehung von Krankheiten ist. Darunter erinnern wir uns an die bekanntesten und am weitesten verbreiteten Arten wie Holzverfall, Pilzkrankheiten und Fäulnis. Oft werden die Lärchen von den Blattläusen der Lärche befallen, ähnlich der Zedernblattlaus; an Orten mit zu hohen Durchschnittstemperaturen kann die Pflanze eine verkümmerte Entwicklung aufweisen. Unter den Tieren, die die Pflanze befallen können, finden sich stattdessen Cochinealien, Milben, Borkenkäfer, Colephora laricella, Larven und die Blattlaus Chermes viridis. Wenn Sie mit einigen dieser Probleme konfrontiert sind, sollten Sie wissen, dass die Verwendung spezifischer Produkte für jede Art von Problem, die in den besten Gartencentern und Gärtnereien erhältlich sind, das wirksamste Mittel ist.



Bemerkungen:

  1. Tojagis

    Aber gibt es ein ähnliches Analogon?

  2. Vunris

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Ich lade Sie zu einer Diskussion ein. Schreiben Sie hier oder in PM.

  3. Moogusho

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Geben Sie ein, wir werden diskutieren.

  4. Felkis

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

  5. Nudd

    Vorhin dachte ich anders, danke für die Information.

  6. Bowyn

    An diesem Tag, wie die Hand

  7. Mordke

    Auf die Frage "Was machst du hier?" 72 % der Befragten antworteten negativ. Sie sind sehr hilfreich - hier haben wir Ausschweifungen ... Niemand ist jemals an Impotenz gestorben, obwohl niemand geboren wurde. Für einen Mann ist es viel einfacher, eine zwanzigjährige Beziehung zu beenden, als für einen zwanzigjährigen. Das Mädchen fickt nicht, - sie entspannt sich nur ...

  8. Kele

    Blog-Design ist immer noch wichtig, und was auch immer Sie sagen, aber selbst aus physiologischer Sicht ist es angenehmer, Text auf weißem Hintergrund zu lesen, umgeben von einer Art schöner Gliederung. Natürlich ist Helligkeit erforderlich, aber eine Person kommt schließlich nicht auf die Site, um hier 5 Sekunden zu verbringen, sie möchte etwas lesen - wer neu ist, wer Kommentare in Blogs anzeigen soll. Auch ich komme manchmal wegen der Kommentare zurück. um zu sehen, was die Leute dort ausgeschenkt haben. Es gibt Zeiten, in denen das Thema entwickelt wird, dass sich die Dose herausstellt. Lose. Es tut uns leid. während.



Eine Nachricht schreiben