Ebenfalls

Was ist eine modifizierte Flucht, Beispiele und Gründe für die Bildung

Was ist eine modifizierte Flucht, Beispiele und Gründe für die Bildung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Botanik hat eine Pflanze bestimmte Bestandteile. Infolge der Evolution treten Modifikationen der Triebe auf.

Inhalt:

  1. Triebe - was ist das?
  2. Typen und Klassifizierung
  3. Was sind Bodentriebe des modifizierten Typs?
  4. Eigenschaften von Untergrundtrieben mit Veränderungen

Triebe - was ist das?

Der Spross ist das zentrale Organ der Pflanze, das vegetieren und wachsen kann. Es ist ein Stiel mit Zweigen, Stielen und Knospen.

Die Hauptaufgabe der Triebe ist die Umsetzung der Atemfunktion. Die Prozesse der Photosynthese, die Bildung wichtiger organischer Substanzen und deren Transport in Pflanzenzellen finden in den Blattplatten statt.

Die Komponenten der Flucht sind:

  • Stengel. Die Basis und Unterstützung der Anlage.
  • Blätter. Teile in seitlicher Position. Zwischen Stiel und Blatt befindet sich die Blattachse, über dem Blatt die Achselknospe.
  • Knoten. Der Bereich des Triebs, aus dem das Blatt austritt.

Es gibt auch unterirdische Triebe. Sie speichern organische Stoffe.

Typen und Klassifizierung

In der Botanik gibt es verschiedene Klassifikationen von Trieben. Wie unterscheiden sie sich?

Nach Funktion

Vegetative ist für den Gasaustausch und die Ernährung verantwortlich, einschließlich des Stiels, der Blätter und der Knospen.

Generativ spielt die Rolle der Fortpflanzung, es enthält eine Blume, Früchte und Samen.

Für die Entwicklung von Internodien

Bei verkürzten Trieben ist das Wachstum der Internodien unbedeutend. Der Typ ist Löwenzahn, Wegerich, Primel inhärent.

Internodien länglicher Triebe entwickeln sich schnell.

Nach Ort im Raum

Aufrechte wachsen senkrecht zum Boden nach oben. Typisch für Hafer, Pappel, Sonnenblume.

Kriechende Triebe haben eine horizontale Wachstumsrichtung.

Aufsteigende wachsen horizontal und steigen dann vertikal auf. Solche Triebe sind in Potentilla.

Kriechpflanzen wachsen wie kriechende Triebe, wurzeln aber mit zufälligen Wurzeln. Markante Beispiele sind Erdbeeren, Erdbeeren.

Zu den Kriechpflanzen gehören Weinreben, Bindekraut und Hopfen. Anhand des Namens wird deutlich, dass sich die Triebe um Stützen oder andere Pflanzen winden.

Kletterer sind mit zusätzlichen Werkzeugen ausgestattet - Saugnäpfe, Antennen, Dornen (Efeu, Trauben).

Auch unterirdische und oberirdisch modifizierte Triebe sind in der Botanik bekannt. Was sie sind, werden wir weiter betrachten.

Was sind Bodentriebe des modifizierten Typs?

Ein modifizierter Spross ist ein Pflanzenorgan, bei dem sich die Standardfunktionen (Stängel, Blätter) während der Evolution oder infolge menschlicher Eingriffe geändert haben. Metamorphosen können klein und signifikant sein und den Stiel, die Knospen oder die Blätter berühren.

Oberirdische Triebe unterstützen und reproduzieren zusätzlich zur Funktion der Photosynthese und des Gasaustauschs. Der gesamte oberirdische Teil oder seine einzelnen Komponenten können modifiziert werden. Beispiele für modifizierte Luftaufnahmen:

Dorn

Es ist ein kurzer, scharfer Trieb ohne Blätter. Die Dornen spielen oft eine Rolle bei der Fortpflanzung oder beim Schutz. Mit ihrer Hilfe werden die Samen einiger Pflanzen am Fell von Tieren befestigt, um über große Entfernungen transportiert zu werden.

In wilden Obstpflanzen (Birnen, Apfelbäume) haben Dornen eine Schutzfunktion. Im Weißdorn ersetzten sie die Seitentriebe.

Ranke

Triebe, die Bündeln ohne Blätter ähneln, bieten zusätzliche Unterstützung. Sie sind notwendig für diejenigen Vertreter der Flora, die nicht in der Lage sind, sich aufrecht zu halten. Antennen sind Gurken, Melonen, Kürbissen und blauen Passionsblumen eigen.

Cladodius

Der Metamorphose-Seitentrieb, der zu beeindruckendem Wachstum fähig ist, erfüllt die Funktionen von Blättern. Die Triebe enthalten Chlorophyllzellen. Die Hauptaufgabe der Cladody ist die Photosynthese. Die Besitzer solcher Triebe sind einige Kakteen, Feigenkaktus und südliche Karmichelien.

Phyllocladium

Phyllocladia spielt wie Cladoden eine wichtige Rolle bei der Photosynthese.

Es ist ein blattartiger Seitentrieb, der die Funktionen von Blättern erfüllt und ihnen äußerlich ähnelt. Wachstumsbeschränkungen werden notiert. Es kommt in Vertretern des Spargels sowie in Phyllanthus, Metzger, vor.

Eigenschaften von Untergrundtrieben mit Veränderungen

Unterirdische Triebe haben im Gegensatz zu terrestrischen Trieben völlig andere Lebensbedingungen. Durch irreversible Veränderungen werden neue Funktionen und Fähigkeiten erworben: die Fähigkeit, ungünstige Zeiten zu ertragen und organische Stoffe anzusammeln. Oberirdisch modifizierte Triebe umfassen.

Rhizome

Ein unterirdischer Trieb mit Knoten, Knospen und zusätzlichen Wurzeln. Führt Vegetation aus und speichert die notwendigen Nährstoffe. Beispiele sind Weizengras, Iris, Schachtelhalm, Maiglöckchen.

Unterirdische Knolle

Die Hauptaufgabe der Knolle ist die Versorgung mit lebenswichtigen Substanzen. Ausgestattet mit Blättern und Achselknospen. Geeignet für die Zucht. Topinambur und Kartoffeln haben solche Triebe.

Birne

Unterirdisch verkürzter Trieb mit einer Verdickung, aus der zufällige Wurzeln wachsen. Der Stiel verwandelt sich in den Boden. Viele Besitzer der Zwiebel sind Vertreter der Familien Liliaceae und Amaryllis.

Knoblauch ist auch ein modifizierter Trieb dieser Art. Die Zwiebeln sind gut für die Vermehrung.

Corm

Schießen Sie mit einem verdickten Stiel und zufälligen Wurzeln. Bedeckt mit einer Schutzschicht aus trockenen Blattbasen. Wie die meisten unterirdischen Triebe sammeln auch die Knollen organische Stoffe an. Typisch für Gladiolen und Safran.

Claudex

Eine Art Trieb, typisch für Gräser und Sträucher mit Hahnwurzelsystemen. Claudex ist mit Nieren ausgestattet, speichert die lebensnotwendigen Elemente. Es kommt in einigen Hülsenfrüchten, Regenschirmen und Compositae (Wermut, Luzerne, Ferula) vor.

Triebe sind der wichtigste Teil von Pflanzen. Aufgrund der Notwendigkeit einer zusätzlichen Nahrungsversorgung und des Schutzes vor der Aufnahme durch Tiere traten bestimmte Metamorphosen auf.

Jetzt haben sowohl Wild- als auch Kulturpflanzen veränderte Triebe.

Zur besseren Übersicht empfehlen wir, ein interessantes Video über modifizierte Aufnahmen anzusehen:


Schau das Video: 26 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Baldulf

    Weihnachtsbäume, dummer Artikel

  2. Jay

    I apologize, but in my opinion you admit the mistake. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  3. Stephon

    Ich denke, es ist - dein Fehler.

  4. Rudo

    Du hast nicht recht. Treten Sie ein, wir besprechen es. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben