Ebenfalls

Violett Tänzerin, Beschreibung, Pflegeeigenschaften, Arten der Reproduktion

Violett Tänzerin, Beschreibung, Pflegeeigenschaften, Arten der Reproduktion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Schönheitsviolett ist eine der häufigsten Pflanzen in der heimischen Blumenzucht. Ein helles, schönes Violett, das wenig Platz einnimmt, lange blüht und jedem Haus und jeder Wohnung einen hellen Akzent und Komfort verleiht.

Inhalt:

  1. Kurze Beschreibung des Raumvioletts
  2. Beschreibung der Klasse Le - Tänzer
  3. Merkmale der Pflege, wachsende Heimveilchen
  4. Zuchtmethoden von Saintpaulia

Kurze Beschreibung des Raumvioletts

Violett (Saintpaulia) gehört zur Familie der Gesneriaceae und wächst auf natürliche Weise im Hochland des tropischen Afrikas. Es ist eine kleine mehrjährige Blume mit einem kurzen Stiel, von der sich zahlreiche kurzhaarige dunkelgrüne Blätter erstrecken.

Je nach Form der Blüten ist es in mehrere Gruppen unterteilt:

  • einfach;
  • Frottee;
  • gesäumt.

Und die Blumen selbst haben eine völlig andere Farbe: von Weiß, Creme, Hellrosa bis Hellrot und Dunkelviolett, Blau und Kirsche. Und es gibt auch mehrfarbige Sorten mit einem Muster oder einer Kante in einem anderen Farbton.

Die Blüten sind klein (bis zu 2-4 cm), in Blütenständen von mehreren Stücken gesammelt, und die Hybriden von Sorten überschreiten ihre Größe um ein Vielfaches. Sie haben kein Aroma und die Züchter arbeiten aktiv daran, eine Sorte mit einem angenehmen Aroma zu züchten.

Home Saintpaulia (Indoor, Uzambar) hat auch Blätter in verschiedenen Formen und Farben. Die Blätter selbst sind kurz weichhaarig, zerbrechlich, hell- oder dunkelgrün, gerundet, leicht länglich oder herzförmig. Ihre Oberflächen sind oft mit Flecken, Streifen und Strahlen verziert.

Als Zimmerpflanze ist dieser tropische Besucher nicht sehr launisch, blüht lange, erfordert aber die Einhaltung bestimmter Regeln der Selbstpflege.

In Wohnungen werden am häufigsten Ampullensorten gezüchtet, die üppigeres Laub haben und dem Blumen Fest und Eleganz verleihen.

Beschreibung der Klasse Le - Tänzer

Die Tänzerin wurde von der Züchterin Elena Lebetskaya gezüchtet. Die Sorte zeichnet sich durch einen leuchtend rosa Farbton von Orchideen-Doppelblüten mit einem breiten, gleichmäßigen weißen Streifen entlang der Ränder jedes Blütenblatts aus.

Die Blüten sind sternförmig und sehen aus, als wären sie aus Wachs geformt. Die durchschnittliche Größe beträgt ca. 5 cm. Das Laub ist hellgrün gefärbt, hat eine abgerundete Form, die Rosette ist Standard.

Die Sorte zeichnet sich durch eine lange Blüte ab dem Moment aus, in dem der erste Stiel erscheint. Die erste Blüte von Veilchen - die Tänzer werden von der Blüte von 9 Stielen begleitet, ohne große Anstrengung des Züchters, die Sorte blüht mit schönen hellen Kappen und verblasst nicht lange.

Merkmale der Pflege, wachsende Heimveilchen

Wenn Sie diese Schönheit in Ihrer Wohnung züchten möchten, sollten Sie einige Regeln für die Pflege der Pflanze kennen und befolgen.

Beleuchtung

Für eine Blume ist helles, aber diffuses Licht günstig. Eine angemessene Beleuchtung ist ein wesentlicher Faktor für den Anbau einer robusten, blühenden Pflanze. Direkte Sonneneinstrahlung ist nicht zulässig, sie schädigt die Blume.

Und der Mangel an Licht wird sofort auf den Busch reflektiert - die Blätter und Blüten verblassen, das Licht, die Stecklinge werden gedehnt, die Blätter werden zum Licht gezogen. Im Winter ist es ratsam, die Tageslichtstunden zu verlängern und die Lampen einzuschalten. Die Dauer der Tageslichtstunden sollte 12-14 Stunden betragen.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Das Gießen ist einer der wichtigen Faktoren, die das Wachstum und die Entwicklung einer Blume beeinflussen, und in dieser Hinsicht ist es ziemlich launisch. Zugluft, übermäßige Feuchtigkeit oder Austrocknung der Bodenmischung sind zu vermeiden.

Je nach Jahreszeit wird 1-2 mal pro Woche mit weichem, abgesetztem Wasser von 18-25 Grad gegossen. Es ist besser, Bewässerung durch die Palette zu verwenden, da das Eindringen von Wassertropfen auf die Blattstiele am Auslass die Entwicklung von Fäulnis hervorrufen kann.

Wasser wird in Höhe von 2/3 des Topfes in die Palette gegossen, und nach einer halben Stunde wird der Rest abgelassen, damit das Wurzelsystem nicht verrottet. Die Pflanze mag Nassräume, aber das Sprühen einer Sprühflasche ist dafür kontraindiziert.

Bodenauswahl

Die Mischung für wachsende tropische Gäste ist in Fachgeschäften leicht fertig zu kaufen, aber oft zu leicht und beim Gießen nicht mit Feuchtigkeit gesättigt.

Sie können eine solche Bodenmischung mit Ihren eigenen Händen herstellen, dafür werden gesiebter Gartenboden und etwas grober Sand gemischt. Der vorbereitete Boden wird im Ofen kalziniert, um Parasiten, Mikroorganismen und Bakterien zu entfernen.

Wählen Sie für Saintpaulia und sein kleines Wurzelsystem einen ordentlichen kleinen Topf. Bei jungen Pflanzen sollte der Durchmesser etwa 6 cm und bei Erwachsenen bis zu 14 cm betragen. Eine Schicht aus expandiertem Ton wird auf den Boden gelegt, um eine gute Drainage in einem Topf zu gewährleisten.

Top Dressing

Es ist nur während der Zeit des aktiven Wachstums und der Blüte erforderlich, es ist nicht erforderlich, den Busch im Herbst und Winter zu füttern. Phosphor und Kalium werden für eine reichliche Blüte und Stickstoff für starke Blätter benötigt, aber überschüssiger Stickstoff kann zu einer langen Abwesenheit von Blüte führen.

Zuchtmethoden von Saintpaulia

Der beste Weg sind Stecklinge. Schöne junge Blätter werden ausgewählt und diese Stecklinge können sofort in den Boden gepflanzt werden. Sie wurzeln normalerweise gut und schnell.

Wenn Sie den Stiel in Wasser wurzeln möchten, seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Wurzelblatt in den Topf pflanzen, da die zerbrechlichen Wurzeln häufig brechen. Der Stiel wird in einem Winkel von 45 Grad in einen Behälter gegeben, und die Oberseite wird mit Glas oder einer transparenten Kappe bedeckt, und es werden praktisch "Gewächshaus" -Zustände beobachtet, bis neue junge Blätter erscheinen.

Es gibt andere weniger beliebte Züchtungsmethoden, die jedoch dazu beitragen, die Sortenmerkmale zu erhalten:

Den Busch teilen

Überwachsene Saintpaulias bilden oft junge Rosetten, die sich leicht mit einem scharfen Messer vom Mutterbusch trennen lassen, um ihn so wenig wie möglich zu verletzen. Ein junger Busch wird in einen kleinen Topf gepflanzt, mäßig gewässert und in einem warmen Raum mit der Mutterpflanze gezüchtet.

Vom Stiel

Diese Methode eignet sich für Hybridsorten. Der schönste Stiel ist vom Busch getrennt und an der Wurzel mit einer Neigung von 45 Grad abgeschnitten. Alle Knospen und Blüten werden abgekniffen. Ein solcher vorbereiteter Stiel wird in Moos (Sphagnum) in einem kleinen Glas inkubiert und mit warmem Wasser gewässert. Ziehen Sie die Oberseite mit einem Film fest und öffnen Sie ihn manchmal zum Lüften. Junge Blätter erscheinen in 40-50 Tagen.

Saat

Der schwierigste und zeitaufwändigste Weg. Die Samen werden in einer Mischung aus Torf und Sphagnum ausgesät, die leicht mit Erde bestreut ist. Der Behälter mit den Samen wird für den "Treibhauseffekt" an einen warmen Ort gestellt, und nachdem die ersten Blätter erscheinen, werden sie in separate Töpfe umgepflanzt.

Damit Saintpaulia Sie mit einer langen, reichlichen Blüte erfreut, sollten Sie eine Reihe von agrotechnischen Regeln für die Pflege befolgen, und die Pflanze wird es Ihnen danken. Obwohl Saintpaulia als launisch für den Anbau zu Hause gilt, sollten Sie keine Angst vor Schwierigkeiten haben. Diese Blume reagiert sehr gut auf die Pflege und die Fülle an Sorten hilft Ihnen dabei, Ihre Lieblingsblume zu finden, die am besten zu Ihnen passt.

Und die Vielfalt der violetten Tänzer sieht immer gut aus: sowohl auf dem Foto als auch unter natürlichen Bedingungen.

Wir werden nützliche Tipps zur Pflege von Veilchen beim Ansehen des Videos kennenlernen:


Schau das Video: Violetta: U 39 EPIZODI GLEDALI STE.. (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gak

    Darin ist etwas und es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  2. Monris

    Und aus Scham oder Scham!

  3. Acker

    Dieser Satz ist einfach unvergleichlich :), ich mag es wirklich)))))

  4. Bronson

    Gut gemacht, dieser sehr gute Satz ist genau richtig



Eine Nachricht schreiben