Zimmerpflanzen

Crossandra nilotica


Generalitа


Es handelt sich um eine Gattung von fünfzig Arten immergrüner tropischer Suffrutikosepflanzen mit Ursprung in Indien und Malaysia. Sie haben orangefarbene Blüten, die lange halten. Sie blühen von Frühling bis Herbst und bestehen aus einem rohrförmigen Teil und fünf Lappen. Sie sind in spitzen Blütenständen am Ende der Blütenlandschaft versammelt.
Die Blätter sind elliptisch lanzettlich, dunkelgrün, mit gewellten Rändern und deutlichen Adern. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die jedoch in europäischen Klimazonen als Zimmerpflanze oder im Garten als einjährige Pflanze kultiviert werden kann, da sie den harten Wintertemperaturen nicht standhält.
Die Nilotica Crossandra stammt aus Ostafrika und hat dunkelgrüne, elliptische Blätter mit einer Länge von bis zu zehn Zentimetern. Die ziegelroten Blüten, die sich in endständigen Ähren versammeln, blühen von Frühling bis Herbst. Es ist eine Pflanze, die normalerweise eine maximale Höhe von 60 Zentimetern erreicht und sich sehr gut für den Anbau in der Wohnung eignet.

Der Rost manifestiert sich mit orangefarbenen Pusteln an der Unterseite der Blätter. Um Fäulnis und Schimmel zu vermeiden, entfernen Sie die welken Blätter und Blüten und überprüfen Sie den Feuchtigkeitsgrad und das Vorhandensein von Wasserstau. Diese Pflanze kann auch von Blattläusen befallen sein, die mit bestimmten Produkten beseitigt werden können, oder durch Waschen der Blätter mit Wasser und Seife, die dann sorgfältig gespült werden müssen.


Video: Você sabia ? # 229 - A Crossandra (Januar 2022).