Garten

Kalifornische Zeder, Zwergzeder - Calocedrus decurrens

Kalifornische Zeder, Zwergzeder - Calocedrus decurrens


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Calocedrus decurrens ist eine Gattung, die fünf immergrüne Nadelbaumarten aus Nordamerika und Zentral-Südasien vereint. Sie wachsen recht langsam und erreichen eine Höhe von 20-30 Metern. Der Stängel der Kalifornischen Zeder ist aufrecht, breit, mit grauer oder braunroter Rinde. Er neigt dazu, sich mit dem Alter der Pflanze zu schälen. Das Laub ist dunkelgrün, in abgeflachten Trauben gesammelt, es ist sehr aromatisch.
Die kleinen Tannenzapfen verbleiben vom Herbst bis zum späten Frühjahr auf der Zwergzeder, sind dunkelbraun, holzig und enthalten geflügelte Samen. Die Krone hat eine konische Form mit sehr kurzen Seitenästen. Diese Nadelbäume sind sehr beliebt als Gartenpflanzen für die einfache Kultivierung.

Belichtung



Calocedrus decurrens oder Zwergzeder bevorzugen eine Exposition, bei der sie nur in den Stunden direkter Strahlung ausgesetzt ist, in denen die Sonne weniger warm ist. Platzieren Sie die Exemplare dieser Sorte an einem halbschattigen Ort, besonders an den heißesten Stellen der Halbinsel. Im Allgemeinen kann Calocedrus widrigen Wetterbedingungen wie sengender Hitze und strenger Winterkälte problemlos standhalten. Aus diesem Grund ist die Kalifornische Zeder auf der gesamten Halbinsel verbreitet.

Bewässerung



Was die Wasserversorgung betrifft, so können wir sagen, dass die Bäume von Calocedrus decurrens im Allgemeinen mit dem Regen zufrieden sind und auch lange Trockenperioden problemlos ertragen. Bei neugepflanzten Bäumen empfiehlt es sich, im Sommer sporadisch zu gießen. Wenn die Dürre lange anhält, wäre es gut, Wasser zuzuführen, um das Wachstum der Pflanze zu unterstützen.

Land



Zwergzedern lieben tiefe und humusreiche Böden, aber sie vertragen jeden Bodentyp, auch den üblichen Gartenboden, solange er keine Probleme mit der Wasserstagnation hat. Um den im Garten gezüchteten Exemplaren bei der Pflanzung einen idealen Untergrund zu geben, empfiehlt es sich, eine Mischung aus Sand, Torf, Erde, Bimsstein und Dünger zuzubereiten, damit die Pflanze die richtige Nahrung erhält.

Multiplikation


Die Vermehrung von Calocedrus decurrens oder Kalifornischer Zeder erfolgt im Frühjahr durch Stecklinge oder durch Samen. Es wird empfohlen, für die Platzierung der Samen oder Stecklinge einen reichen und feuchten Boden zu verwenden, der an einem geschützten Ort platziert wird, damit sie sich optimal entwickeln können. Lassen Sie die neuen Exemplare Kraft und Stärke erlangen, bevor Sie sie endgültig in den Boden einpflanzen.

Kalifornische Zeder, Zwergzeder - Calocedrus decurrens: Schädlinge und Krankheiten



Im Allgemeinen sind diese Bäume rustikal und resistent und werden nicht von Schädlingen oder Krankheiten befallen, obwohl sie mit Zypressenblattläusen befallen sein können.
Wenn Sie irgendwelche Probleme bemerken, können Sie sich auf die vielen chemischen Antiparasitika auf dem Markt verlassen oder sich für natürliche Heilmittel wie eine mit Knoblauch oder Brennnessel zubereitete Infusion entscheiden, die auf der Pflanze verdampft wird, um das Problem zu beseitigen.
Die im Handel erhältlichen chemischen Produkte sollten nur dann nach Kriterien verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist, und unter besonderer Berücksichtigung der möglichen Folgen, die sie für die umliegenden Pflanzen haben können.



Bemerkungen:

  1. Abdul-Salam

    Um die Wahrheit zu sagen, habe ich sie zunächst nicht ganz verstanden, aber nachdem ich sie ein zweites Mal gelesen habe, bekam ich es - danke!

  2. Louvel

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich war kürzlich hier. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Schreiben Sie in PM.

  3. JoJoshicage

    Entschuldigung, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  4. Cinwell

    Unter uns sprechend, würde ich für die Hilfe in Suchmaschinen richten.

  5. Iago

    Was für ein Satz ... toll

  6. Ridwan

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben