Ebenfalls

Lavatera, die aus Samen wächst: wann man Samen sammelt und wie man sich auf das Pflanzen vorbereitet

Lavatera, die aus Samen wächst: wann man Samen sammelt und wie man sich auf das Pflanzen vorbereitet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lavatera ist eine der schönen und unprätentiösen Pflanzen, die bei vielen Blumenzüchtern beliebt sind. Die Blume gehört zu Malvensorten. Selbst Anfänger können diese Pflanze aus Samen in einer persönlichen Parzelle züchten.

Inhalt:

  • Lavatera: Pflanzenbeschreibung und Materialsammlung
  • Merkmale der Vorbereitung von Erde und Samen zum Pflanzen
  • Landemethode
  • Sämling und Pflanzenpflege für Erwachsene

Lavatera: Pflanzenbeschreibung und Materialsammlung

Lavatersorten können sowohl einjährig als auch mehrjährig sein. Blüten in Form eines razemosepanikulären Blütenstandes, je nach Sorte, in verschiedenen Schattierungen: hellrosa, purpurrot, rot, gelb, schneeweiß, blau, lila usw. Sie können einen Durchmesser von etwa 7-12 mm haben.

Die Blätter sind wechselständig, drei- oder fünflappig. Lavatera ist hoch geschätzt für seine dekorativen, zarten und lebendigen Farben. Die Pflanze kann bis zu 150 cm lang werden. Lavatera passt gut zu anderen Pflanzen.

Es kann in Blumenbeeten, Balkonen und Zimmern gepflanzt werden. Es werden Pflanzensorten unterschieden: Dreimonats-Lavater, Thüringer Lavatera und andere. Lavater-Samen zum Pflanzen beginnen im Frühherbst zu sammeln.

Während dieser Zeit werden die Blütenstände trocken und nach dem Abfallen bleiben die Kapseln zurück. Anfangs sind sie hellgrün und die braunbraune Farbe der Kapseln ist ein Signal dafür, dass Samen geerntet werden können. Wenn sie reif sind, werden die Samen braun mit einem gräulichen Farbton. Darüber hinaus können sie leicht aus der Box fallen.

Um die Samen des Lavaters zu sammeln, müssen Sie die Kisten sorgfältig abschneiden und auf weißes Papier gießen. Trocknen Sie sie anschließend an einem gut belüfteten Ort. Pflanzenmaterial kann in einer Papiertüte oder einer Stofftasche aufbewahrt werden. Beim Kauf von Pflanzenmaterial müssen Sie die folgenden Empfehlungen beachten, um kein Saatgut von schlechter Qualität zu kaufen:

  • Ablaufdatum anzeigen
  • Untersuchen Sie Pflanzendaten und wachsende Anforderungen
  • Erfahren Sie mehr über den Zeitpunkt der Aussaat
  • Kaufen Sie nur zertifiziertes Saatgut

Es wird nicht empfohlen, Saatgut von unbekannten Verkäufern und in verdächtigen Verpackungen zu kaufen.

Merkmale der Vorbereitung von Erde und Samen zum Pflanzen

Samen müssen unmittelbar vor dem Pflanzen vorbereitet und verarbeitet werden. Die Samen werden auf einer sauberen Oberfläche verteilt. Dann tauchen Sie sie in Kochsalzlösung. Gesunde und unbeschädigte Samen setzen sich am Boden ab und leere Samen steigen auf. Samen, die sich am Boden abgesetzt haben, mit kaltem Wasser abspülen und dann in eine schwache Kaliumpermanganatlösung geben. Lavater Primer sollte nahrhaft und leicht sein.

Es wird empfohlen, in einem windstillen Gebiet zu wachsen. Neben den Samen muss der Boden für das Pflanzen vorbereitet werden. Es sollte bis zu einer Tiefe von 30 cm gegraben werden und während dieses Ereignisses sollten Düngemittel ausgebracht werden: Königskerzenlösung und ein Teelöffel Phosphor, Stickstoff, Kalium. Fügen Sie dieser Zusammensetzung 5 kg Kompost pro 1 Quadratmeter hinzu. Dann den Boden mit einem Rechen ausgleichen und die Rillen ausgraben. Danach können Sie mit der Aussaat beginnen.

Landemethode

Lavater kann auf zwei Arten angebaut werden: Sämlingsmethode und Aussaat auf offenem Boden. Die erste Methode zum Anbau von Lavater wird in großen landwirtschaftlichen Unternehmen eingesetzt, aber auch viele Erzeuger werden erfolgreich eingesetzt. Wenn Sie zu Hause Setzlinge züchten, müssen Sie den Zeitpunkt für das Pflanzen eines Lavaters auf einem Blumenbeet festlegen.

Wenn Sie im Mai eine Pflanze auf offenem Boden pflanzen möchten, wird empfohlen, im März Samen für Setzlinge zu pflanzen. Die Samen können in jeden Behälter gepflanzt werden: Holzkisten, Blumentöpfe, Plastikbecher usw. Normaler Boden eignet sich zum Pflanzen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, eine Drainageschicht auf den Boden zu legen. Decken Sie die Behälter nach der Aussaat mit Folie ab und stellen Sie sie an einen gut beleuchteten Ort.

Sämlinge sollten in 2 Wochen bei normaler Beleuchtung und optimaler Temperatur erscheinen. Von Zeit zu Zeit müssen die Sämlinge gewässert und in verschiedene Richtungen zur Sonne gedreht werden. Die Landung auf offenem Boden erfolgt bei warmem Wetter. Beim Umpflanzen von Sämlingen müssen Sie das 20x25-Schema einhalten. Dieser Abstand zwischen den Sämlingen ermöglicht es Ihnen, üppige Blumen zu züchten.

Die Aussaat kann direkt in den Boden erfolgen. Diese Methode eignet sich nur für Regionen mit warmem Klima. Die optimale Zeit ist Anfang Mai. Die Landung erfolgt unter dem Abdeckmaterial. In dem Bereich, in dem der Lavater wächst, müssen Rillen hergestellt werden. Anschließend wird der Samen in Rillen bis zu einer Tiefe von ca. 1 cm ausgelegt. Den Boden von oben mit einer Mischung aus Humus und Gartenerde füllen. Dann reichlich gießen und mit Folie abdecken. Das Abdeckmaterial wird entfernt, sobald die Sämlinge um 4-5 cm wachsen. Das Pflücken der Sämlinge erfolgt mit dem Aussehen von 2-3 Blättern.

Sämling und Pflanzenpflege für Erwachsene

Lösen Sie nach dem Entfernen des Films den Boden und tragen Sie Mineraldünger auf. Lavatera beginnt einen Monat nach der Keimung zu blühen. Wenn Sie in Setzlingen wachsen, müssen Sie sich auch um den Lavater kümmern. Das Top-Dressing wird alle 2 Wochen und nur 3 Mal durchgeführt. Der erste Dünger wird 10 Tage nach der Ernte ausgebracht.

Weitere Pflege besteht in der Bewässerung und Fütterung. Gießen Sie die Blume einmal pro Woche, aber bei Trockenheit wird die Bewässerung bis zu zweimal erhöht. Die benötigte Wassermenge pro Busch beträgt 20 Liter. Bei Trockenheit sollte die Pflanze besprüht werden. Während des Verfahrens müssen Sie sicherstellen, dass kein Wasser auf die Knospen gelangt. Andernfalls werden sie nass und verdorren.

Das Top-Dressing adulter Pflanzen erfolgt vor dem Auftreten von Knospen und nach deren Bildung. Wenn Sie unmittelbar vor dem Pflanzen düngen, nehmen Sie zum Füttern einen Esslöffel Harnstoff und Nitrophosphat und verdünnen Sie ihn in einem Eimer Wasser. Wenn bereits Düngemittel in den Boden eingebracht wurden, erfolgt die Fütterung, wenn sich Knospen bilden: ein Esslöffel Kalium und Natriumsulfat in einem Eimer Wasser.

Lavatera wird 1,5 Meter hoch. Die Pflanze verzweigt sich gut, aber ihre Stängel sind nicht stark genug. Um zu verhindern, dass sie brechen, wird empfohlen, sie an eine Stütze zu binden. Fahren Sie zu diesem Zweck etwa 80 cm lange Pfähle in den Boden und binden Sie sie fest. Das Lösen erfolgt einmal pro Woche, bis der Lavater eine Höhe von einem Meter erreicht. Danach wird dieses Ereignis nicht mehr durchgeführt, da die Wurzeln beschädigt werden können.

Unkräuter müssen rechtzeitig entfernt werden, da sie sonst die normale Entwicklung beeinträchtigen. Bei ausgewachsenen Pflanzen ist eine Unkrautentfernung nicht mehr erforderlich, da sie nicht zusammenwachsen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, verwelkte Blumen zu beschneiden. Wenn getrocknete und beschädigte Zweige vorhanden sind, werden diese ebenfalls entfernt. Lavatera erfordert keine besondere Pflege, jedoch sollten alle Pflegeempfehlungen befolgt werden, um eine reichliche Blüte zu erreichen.

Video über den Anbau von Lavater im Garten:


Schau das Video: Stecke einen Rosenzweig in eine Kartoffel und sieh was passiert! (Kann 2022).