Ebenfalls

Vertikale Gurkenbetten zum Selbermachen, die Vor- und Nachteile des Gurkenanbaus in vertikalen Betten

Vertikale Gurkenbetten zum Selbermachen, die Vor- und Nachteile des Gurkenanbaus in vertikalen Betten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gurken sind die Art von Kultur, die immer auf dem Tisch angemessen ist. Der Anbau von Gurken ist auf den ersten Blick eine einfache Aufgabe:

  • Samen säen
  • Gießen
  • an das Gitter binden
  • vor Kälte schützen
  • Unkraut entfernen
  • noch ein paar mal gießen
  • Ernte

In der Praxis läuft jedoch alles etwas anders ab. Wir haben die Samen gesät - sie sprossen nicht, und wenn sie sprossen, verstopften die Gurkensprossen das schnell wachsende Unkraut oder beschädigten den Frost. Ich habe es nicht gegossen, die Sämlinge sind ausgetrocknet. Bevor er Zeit hatte, es zu fesseln, waren die Peitschen bereits entlang der Grenze gewachsen und die Gurken übernahmen das Gebiet eines anderen. Der Anbau von Gurken in senkrechten Beeten erfreut sich bei Gärtnern immer größerer Beliebtheit. Wir werden versuchen herauszufinden, warum dies erforderlich ist, welche Nachteile und Vorteile die Methode hat.

Inhalt:

  • Warum brauchen Sie ein vertikales Bett, Vor- und Nachteile?
  • Die Hauptarten von vertikalen Betten für Gurken
  • Diy vertikale Gurkenbetten, Schritt für Schritt Anleitung

Warum brauchen Sie ein vertikales Bett, Vor- und Nachteile?

Auf der Suche nach einer guten Ernte zeigen Gärtner Einfallsreichtum und Fantasie. Die Idee, Gurken und anderes Gemüse vertikal anzubauen, ist vielleicht jemandem in den Sinn gekommen, der beschlossen hat, begrenzte Flächen für Pflanzen mit dem Anbau im Freien zu kombinieren. Darüber hinaus erhielt derjenige, der die vertikale Platzierung bevorzugte, mehrere Vorteile gleichzeitig:

  • ordentliches Design
  • kompaktes Layout und platzsparend
  • minimaler Aufwand zum Entfernen von Unkraut
  • Leichtigkeit des Gießens
  • Komfort bei der Ernte

Darüber hinaus können viele Strukturen auf dem Gelände bewegt werden, was mit einem einfachen Gartenbett nicht möglich ist. Das Pflanzen in ihnen ist leicht vor niedrigen Temperaturen und anderen unerwünschten Naturphänomenen zu schützen.

Aber wie immer ist es nicht vollständig ohne Nachteile und Nachteile:

  • Schnelle Trocknung des Bodens aufgrund des geringen Volumens
  • Bodenverarmung
  • Einfrieren des Bodens im Winter beim Anbau mehrjähriger Pflanzen
  • zusätzliche materielle und physische Kosten

Zu den Nachteilen gehört auch die Tatsache, dass nicht jede Ernte in einem vertikalen Beet gut wächst und sich gut entwickelt und mit einer guten Ernte wahrscheinlich nicht zufrieden ist.
Für den Anbau solcher Pflanzen kann empfohlen werden, dass:

  • habe kein leistungsfähiges Wurzelsystem
  • Geben Sie kein Grundteil mit einem großen Volumen und einer großen Masse grüner Teile an
  • Bilden Sie keine Wurzelfrüchte

Basierend auf dem oben Gesagten sollten Sie nicht in vertikalen Beeten wachsen:

  • Kartoffeln
  • Mais
  • Karotte
  • Rüben
  • Kürbis
  • Kohl

Ein vertikales Bett ist geeignet für:

  • Blumen
  • Salat
  • Basilika
  • Gurken
  • Erdbeere
  • Dill

Da für den Anbau von Gurken eine bestimmte vertikale Struktur benötigt wird, werden wir nun versuchen zu verstehen, wie ein vertikales Bett für sie aussehen könnte, aus was es hergestellt werden kann.

Die Hauptarten von vertikalen Betten für Gurken

Um eine reichliche und qualitativ hochwertige Gurkenernte in vertikalen Beeten zu erzielen, müssen mehrere wichtige Punkte berücksichtigt werden:

  • Bodenvolumen
  • Bewässerungssystem
  • Kälteschutzmethode
  • Strumpfbandmethode

Darüber hinaus sind bei der Anordnung vertikaler Betten für Gurken die Einfachheit und die geringen Kosten der Struktur von Bedeutung. Die folgenden Designs entsprechen diesen Eigenschaften:

  • alte Eisen- oder Kunststofffässer
  • dicke PVC-Rohre, längs geschnitten
  • Plastiktüten oder Taschen
  • Holzkisten mit Gittereinstellung - Hütte

Um diese Optionen zu erstellen, benötigen Sie keine zu teuren Materialien, außer für Fässer, Rohre, Holzkisten, Taschen oder Beutel, die Sie benötigen:

  • Entwässerungsmaterial
  • Nährboden
  • unfruchtbarer Boden
  • organische Rückstände
  • Abdeckfilm
  • Schnur oder Seil

Die Grundprinzipien für das Befüllen von Behältern für den Anbau von Gurken lauten wie folgt:

  • erste Schicht - Entwässerung
  • zweite Schicht - organische Rückstände
  • dritte Schicht - jeder Boden
  • vierte Schicht - hochwertiger fruchtbarer Boden

Zusätzlich zu den oben genannten können PVC-Rohre mit kleinem Durchmesser für die Bewässerung, Holzpfähle oder Stöcke nützlich sein. Am einfachsten ist es natürlich, ein altes Eisen- oder Plastikfass an die richtige Stelle zu stellen, es in der angegebenen Reihenfolge zu füllen und einen Holzstab in die Mitte zu legen, um die Abdeckfolie und das Gurkenstrumpfband zu sichern. Gurken in das vorbereitete Fass säen.

Alles, was bleibt, ist zu gießen und auf die Ernte zu warten, die immer gut sichtbar ist und bei jedem Wetter sauber bleibt. Nach dem gleichen Prinzip sind vertikale Betten in Beuteln oder Beuteln angeordnet.

Nur ist es bequemer, sie nicht an der richtigen Stelle zu platzieren, sondern an jeder senkrechten Wand zu befestigen, die die Pflanzen nicht nur stützt, sondern auch vor Wind schützt. Das Volumen der Beutel kann beliebig gewählt werden, ab 20 Litern. Der Nachteil dieses Designs kann die Zerbrechlichkeit sein. Es ist unwahrscheinlich, dass die Verpackungen den Auswirkungen von Sonne, Wind und Regen länger als 1 oder 2 Jahreszeiten standhalten. Wir werden versuchen herauszufinden, wie wir aus Holzkisten oder dicken Rohren mit unseren eigenen Händen stärkere und haltbarere vertikale Betten herstellen können.

Diy vertikale Gurkenbetten, Schritt für Schritt Anleitung

Schaffung eines vertikalen Bettes in Holzkisten mit einem Zeltgerät
Würde brauchen:

  • 1 - 2 vorgefertigte Kisten mit einer Breite von ca. 0,3 m, einer Tiefe von ca. 0,5 m und einer beliebigen Länge, für die Sie jedoch 0,6 m bis 1,2 m oder Holzbretter empfehlen können
  • Holzbretter für das Zelt
  • Schnur oder Schnur
  • Lutraxil

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie entscheiden, ob Gurken in einer oder zwei Reihen angebaut werden sollen. Davon hängt auch die Form des Zeltes ab. Wenn Sie in einer Reihe wachsen, reicht eine Kiste aus, und das Zelt ist in diesem Fall einstellig.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Stellen Sie die Kartons in irgendeiner Weise aus einem Brett zusammen, das nicht dicker als 10 - 15 mm ist, oder nehmen Sie sie fertig auf
  • Wählen Sie einen Ort und installieren Sie sie auf einer ebenen Fläche. Wenn Sie in einer Reihe wachsen, reicht eine Box aus, oder stellen Sie für zwei Reihen zwei Boxen mit der langen Seite zueinander
  • Von Holzlatten oder Brettern, um einen Rahmen für eine Hütte zusammenzustellen, für eine Gurkenreihe mit einer geraden und einer geneigten Seite, für zwei Bretterreihen, die ein "Haus" bilden, wird die Höhe der Hütte durch die Länge der Hütte reguliert Wimpern, aber 1,6 - 1,7 m ist völlig ausreichend
  • Befestigen Sie den unteren Querstreifen so, dass 70 - 80 cm der Enden der Längsstreifen frei sind
  • Bauen Sie ein Zelt über den Kisten auf
  • Befestigen Sie eine Rolle Lutraxil an der oberen Stange. Falls erforderlich, kann sie begradigt oder gerollt werden
  • Wenn die Gurken wachsen, ziehen Sie die erforderliche Anzahl von Angelschnurreihen
  • Kisten mit Erde füllen
  • Pflanzengurken mit einem Abstand von 20 - 25 cm

Der Vorteil eines solchen Bettes ist Haltbarkeit, Kompaktheit, kombiniert mit Bequemlichkeit, das Wimpernwachstum ist streng vertikal und sie werden weder beim Bewegen von Personen oder Haustieren auf der Baustelle noch beim Ernten beschädigt. Der Nachteil eines solchen Bettes besteht in der Notwendigkeit, Kenntnisse im Umgang mit Holz und einigen Materialkosten zu haben.

Für den Fall, dass es nicht möglich ist, Holzkisten selbst zusammenzustellen, können Sie Kisten aus einer alten Kommode und kleinen Nachttischen verwenden. Wenn es keine alten Möbel gibt, reicht anstelle von Kisten ein Stück dickes PVC-Rohr aus, das in zwei Teile geschnitten ist.

Um zu verstehen, wie die vertikale Gurkenbettmethode zu Ihnen und Ihrem Standort passt, müssen Sie ein oder zwei Betten erstellen und auf die übliche Weise mit wachsenden Gurken vergleichen. Vielleicht ist bei Vorhandensein eines großen Grundstücks die Schaffung vertikaler Betten irrelevant, aber in einem winzigen Innenhof von zwei- oder dreihundert Quadratmetern sind sie einfach unersetzlich.

Video über vertikale Gurkenbetten:


Schau das Video: DIY Playmobil Hotel Roomtour Pimp my Playmobil - PLAYMOBIL Film Deutsch Weihnachten (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Yerucham

    Dies ist die sehr kostbare Münze

  2. Tempeltun

    Dieser Beitrag ist unvergleichlich))), es ist sehr interessant für mich :)

  3. Lynceus

    Welche Worte ... die phänomenale Idee, ausgezeichnet



Eine Nachricht schreiben