Ebenfalls

Heirantus: Merkmale der Blume und ihrer Kultivierung

Heirantus: Merkmale der Blume und ihrer Kultivierung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heute gibt es viele verschiedene Blütenpflanzen, die Gärtner in ihren Gärten anbauen. Aber was zeichnet diese Pflanze aus? Wie kann ich es auf Ihrer Website anbauen?

Inhalt:

  • Beschreibung der Anlage
  • Merkmale des wachsenden Erben
  • Pflanzenvermehrung
  • Anwendung von heirantus

Beschreibung der Anlage

Heirantus ist eine einjährige Pflanze, die ihren Besitzern mit schönen Blumen gefällt. Sie können aber auch zweijährige Arten finden. Sie wachsen zu einem Busch heran, der bis zu einem Meter hoch werden kann. Viele Gärtner bauen Sorten an, die nicht zu groß werden.

Nach einer Weile blüht die Pflanze und ihre Blüten können doppelt beschichtet und in Blütenständen gesammelt werden. Sie können aber auch die übliche Blüte finden. Stängel sind aufrecht, verzweigt. Ihre Oberfläche ist mit zweiteiligen Haaren bedeckt. Nahe der Basis ist der Stiel verholzt. Blumen sind in verschiedenen Farben bemalt. Sie sind:

  • Gelb
  • Rosa
  • Orange

Wenn die Pflanze blüht, strahlt sie ein angenehmes Aroma aus. Die Blüten haben eine ursprüngliche Form und einen gelblichen Farbton, daher wird heirantus oft als gelber Levka bezeichnet. Das Auftreten von Blütenständen beginnt Anfang Juli. Die Blüte ist ziemlich reichlich, der Geruch wird oft mit dem Duft von Flieder verglichen. Es ist eine erstaunliche Pflanze, mit der viele Gärtner heute ihre Gärten dekorieren. Aber es lohnt sich zu wissen, wie man Heiranthus richtig züchtet, damit es mit seinem Aussehen und seiner Blüte gefällt.

Merkmale des wachsenden Erben

Damit sich die Pflanze normal entwickelt und später mit reichlich Blüten bedeckt wird, lohnt es sich, sie sorgfältig zu pflegen. Heirantus braucht bestimmte Wachstumsbedingungen. Er liebt Wärme. Es wird empfohlen, Pflanzgebiete zu wählen, die von der Sonne gut beleuchtet werden. Im Winter kann heirantus bis zu -18 Grad überleben.

Daher wird es in kälteren Regionen als einjährige Pflanze angebaut. Obwohl es für den Winter in ein Gewächshaus oder einen Topf gebracht werden kann. Die Hauptsache ist, die notwendigen Bedingungen zu schaffen, damit es sich normal entwickelt. Damit sich die Pflanze normal entwickelt, sollten folgende Regeln beachtet werden:

  1. Um eine Blume wachsen zu lassen, sollten Sie lehmigen und abgetropften Boden wählen. Nur auf einem solchen Boden kann sich die Pflanze entwickeln.
  2. Es ist systematisch notwendig, den Boden zu lockern.

Wenn Sie Heirantus regelmäßig füttern, wird es seinem Besitzer mit gutem Wachstum und stabiler Blüte danken. Während der Pflanzzeit müssen organische Düngemittel ausgebracht werden. Wenn die Pflanze aktiv wächst, werden dem Boden Mineraldünger zugesetzt. Nur dies muss mehrmals im Monat vor der Blüte erfolgen. Heirantus braucht mäßiges Gießen. Es sollte bewässert werden, wenn der Mutterboden austrocknet.

Die Pflanze mag nicht zu viel Feuchtigkeit. Es kann sich sogar während einer kurzfristigen Dürre weiterentwickeln. Um den Busch üppig und schön zu machen, kneifen Sie die Spitzen. Erfahrenen Gärtnern wird jedoch empfohlen, solche Aktivitäten nicht zu oft durchzuführen.

Video über die Heirantusblume:

Damit das Aussehen des Heirantus immer schön und die Blüte lang ist, wird empfohlen, die bereits welken Blütenstände rechtzeitig zu beseitigen. Es sollte nicht vergessen werden, dass Heiranthus unter allen Schädlingen leiden kann, die die Kreuzblütlerfamilie angreifen. In seltenen Fällen leidet es an Mehltau.

Pflanzenvermehrung

Zur Vermehrung von Heirantus werden Samen verwendet. Sie werden im März für den Anbau von Sämlingen gesät. Die Samen sind klein. Verwenden Sie zum Pflanzen lockere und nahrhafte Erde. Darin werden Samen gelegt, die dann mit einer kleinen Erdschicht bedeckt werden. Danach lohnt es sich, den Samen vorsichtig mit einer Sprühflasche zu gießen.

Damit die Samen keimen können, lohnt es sich, sie mit Folie oder Glas zu bedecken. Stellen Sie Töpfe oder Kisten an einen hellen Ort. Die Temperatur sollte um 18 Grad liegen. Wenn die Sämlinge keimen, lohnt es sich zu tauchen. Die Pflanzen werden im späten Frühjahr auf offenem Boden stehen.

Zwischen jedem Sämling sollte ein Viertelmeter liegen. Heirantus kann niedrige Temperaturen bis zu 18 Grad überstehen. In Regionen mit warmen Wintern müssen Sie Ihre Pflanzen möglicherweise nicht bedecken. Aber raues Wetter kann Sämlinge zerstören. Wenn die Temperatur im Winter erheblich sinkt, wird empfohlen, die Pflanzen in Überwinterungstöpfe zu verpflanzen. Unter Gewächshausbedingungen überlebt der Erbe die Kälte perfekt.

Blumen erscheinen im Frühjahr. Wenn die Herbstkälte kommt, lohnt es sich, den Erben in das Gewächshaus zu bringen und in Töpfe zu verpflanzen.

Vergessen Sie jedoch nicht die regelmäßige Bewässerung und geben Sie systematisch Wasser auf die Paletten. Wenn vergilbtes Laub auftritt, muss es vorsichtig entfernt werden. Wenn die Winterkälte vorbei ist, der Frühling gekommen ist, können Sie die Pflanzen auf offenem Boden bewegen. Vergessen Sie nicht den richtigen Abstand zwischen den Büschen. Sie können Heirantus überhaupt nicht im Garten pflanzen, sondern ihn einfach in Töpfen anbauen, Balkone oder Loggien dekorieren.

Anwendung von heirantus

Wenn Triebe erscheinen, vergehen weitere 2-4 Monate und die Pflanze wird mit schönen und duftenden Blütenständen bedeckt. Vergessen Sie nicht, für eine reichliche Blüte zu kneifen. Mit Hilfe einer solchen Pflanze können Sie Balkone oder Innenhöfe von Sommerhäusern dekorieren. Zusätzlich füllt heirantus den Bereich um ihn herum mit einem angenehmen Geruch.

Diese Pflanze wird häufig für Gruppenpflanzungen in der Nähe von Bordsteinen verwendet. Heirantus sieht gut aus mit Mohn, Veilchen und Tulpen. Die Pflanze wird oft geschnitten, danach wird sie für lebende Blumensträuße verwendet. Heirantus ist also eine einzigartige aromatische Pflanze. Unter den notwendigen Bedingungen wird es seine Blüte erfreuen.


Schau das Video: Beet-Ideen (Kann 2022).