Ebenfalls

Wie man im Winter zu Hause Frühlingszwiebeln anbaut


Im Winter braucht unser Körper besonders Vitamine, die in frischem Gemüse, Obst und Kräutern enthalten sind. Trotz der Tatsache, dass sich viele Hausfrauen fragen, wie man zu Hause Frühlingszwiebeln anbaut, ist dies recht einfach.

Mitten im Winter beginnen die zu Hause gelagerten Zwiebeln von selbst zu sprießen. Wenn dieser Vorgang nicht rechtzeitig bemerkt wird, beginnt die Glühbirne zu faulen und verdirbt dann andere gute Glühbirnen. Diese gekeimten Zwiebeln können eine gute Ernte von frischen Frühlingszwiebeln produzieren.

Es gibt verschiedene einfache Möglichkeiten, im Winter Frühlingszwiebeln auf einer Fensterbank zu züchten. Zwei davon sind unten dargestellt.

Der erste Weg, um grüne Zwiebeln anzubauen

Wickeln Sie die Plastikflasche mit einer dünnen Schicht Watte ein. Fädeln Sie kleine Zwiebeln wie Perlen an einen starken Faden und wickeln Sie die Flasche so ein, dass keine Lücken entstehen. Befestigen Sie ein Ende des Fadens am Boden der Flasche und das andere am Hals. Die Wurzeln der Zwiebeln sollten die Baumwollschicht berühren. Die Zwiebelflasche sollte einige Stunden in warmem Wasser eingeweicht und dann in eine kleine Schüssel mit Wasser gestellt werden. Wasser muss täglich hinzugefügt werden.

Der zweite Weg, um grüne Zwiebeln anzubauen

Stellen Sie die leere Plastikflasche horizontal auf und schneiden Sie die Löcher auf die Größe der gepflanzten Zwiebeln. Gießen Sie Wasser in eine Flasche und legen Sie Zwiebeln in die Löcher. Es wird empfohlen, Frühlingszwiebeln im Südost-, Südwest- oder Südfenster anzubauen. Anstelle einer Plastikflasche können Sie auch Eierbehälter aus Kunststoff mit vorgefertigten Zwiebelzellen verwenden.


Schau das Video: Vergrabe ein Ei in deiner Gartenerde und staune 2 Tage später darüber, was passiert! (Januar 2022).