Ebenfalls

Eigenschaften und Anbau deutscher Gurken, wie man deutsches Saatgut kauft

Eigenschaften und Anbau deutscher Gurken, wie man deutsches Saatgut kauft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gurken sind eine der beliebtesten Gemüsepflanzen. Sie können zusammen mit Kartoffeln und Kohl sicher in die Top 3 aufgenommen werden. Gurken werden sowohl im industriellen Maßstab auf offenem und geschlossenem Boden als auch in privaten Gärten angebaut.

Die Anzahl der modernen Sorten ist schwer zu zählen. Aber zuerst versuchen wir, die grundlegenden Begriffe und Eigenschaften von Gurken zu verstehen.

Inhalt:

  • Was sind die Gurken?
  • Eigenschaften von Herman Gurken
  • Wachsende Herman-Gurken aus Samen
  • Wie man eine Gurke pflegt Herman

Was sind die Gurken?

Alle Gurken sind thermophile Pflanzen. Ihr Hauptwachstum, ihre Blüte und das Aussehen des Eierstocks beginnen bei Temperaturen über + 15 + 18 Grad. Gurken sind eine der wenigen Kulturen, deren Früchte normalerweise unreif gepflückt werden. Gurkensorten und Hybriden können unterteilt werden in:

  • Eine frühe Ernte ist nach 40 - 45 Tagen möglich
  • mittel, Ernte nach 50 Tagen
  • spät, Ernte nach 50 Tagen

Gurken werden sowohl frisch als auch in Dosen verzehrt. Für den Frischverzehr eignen sich Sorten mit Früchten folgender Größen:

  • die erste Gruppe - Länge bis zu 11 cm, Durchmesser nicht mehr als 5 cm
  • die zweite Gruppe - Länge bis zu 14 cm, Durchmesser 5,5 cm
  • die dritte Gruppe - langfruchtig, Länge bis 25 cm, Durchmesser 5,5 cm

Zum Einmachen sind Gurken mit dichtem Fruchtfleisch, ohne Hohlraum im Inneren, Samen mit einer weichen Schale besser geeignet. Gurken zur Vorbereitung für die zukünftige Verwendung in gesalzener und konservierter Form können nach Länge unterteilt werden:

  • Gurken - Länge von 3 cm bis 5 cm
  • Essiggurken - der ersten Gruppe von 5 cm bis 7 cm, der zweiten von 7 cm bis 9 cm
  • zelentsy - bis zu 11 cm

Eine gute Ernte hängt davon ab, wie viele Gurkenblüten bestäubt werden. Es ist wichtig zu wissen, dass es Sorten nach der Bestäubungsmethode gibt:

  • selbstbestäubend oder parthenokarpisch
  • von Bienen bestäubt

Die meisten Gurkensorten, insbesondere die alte Sorte, zeichnen sich durch lange Triebe aus, deren Länge Strumpfbänder auf Spalieren erfordert. Solche Sorten werden als unbestimmt bezeichnet. Jetzt gibt es jedoch viele neue Sorten und Hybriden mit begrenztem Sprosswachstum. Solche Sorten werden als Determinante bezeichnet und werden am häufigsten in Buschform angebaut.

Die Länge der Triebe beträgt 50 cm bis 100 cm. Der Ertrag solcher Sorten ist freundlicher und die Triebe sind weniger beschädigt. Gurkenfrüchte können einen bitteren Geschmack haben, insbesondere wenn es an Feuchtigkeit mangelt. Daher ist es ratsam, sich auf Sorten ohne Bitterkeit zu konzentrieren. Darüber hinaus ist es bei der Auswahl einer Sorte wichtig:

  • Ausbeute
  • Krankheitsresistenz
  • Anpassungsfähigkeit an Klima und Wetter
  • Geschmack
  • Hautdicke

Wenn Sie im Gartencenter nach Samen suchen, sollten Sie sich an diese wenigen Merkmale erinnern, um die köstlichsten und korrektesten Gurken auszuwählen. Vielleicht fallen die Samen von Herman-Gurken unter diese Eigenschaften.

Eigenschaften von Herman Gurken

Gurken Herman ist eine Mischung aus F 1. Die frühe Reife ist einer der wichtigsten positiven Aspekte. Bereits 35 - 37 Tage nach dem Aufkommen der Massentriebe können Sie die ersten Gurken sehen. Das Massenerscheinen von Gurken wird nach 40 - 45 Tagen beobachtet. Im Gegensatz zu vielen frühen Sorten unterscheidet es sich im Ertrag. Der Eierstock deutscher Gurken wird in Trauben gelegt.

Ein Bund kann bis zu 9 Gurken enthalten. Auf einem Quadratmeter können bis zu 9 kg Gurken geerntet werden, von denen nur 3-4% verworfen werden. Etwa 95% der Ernte haben hohe kommerzielle Qualitäten. Die Gurken sind gleichmäßig und gleich groß. Der Hybrid ist ideal zum Wachsen:

  • in Gewächshäusern
  • unter vorübergehender Deckung
  • auf freiem Feld

Da die Sorte parthenokarpisch ist, erfordert der Anbau in einem Gewächshaus keine Bienen oder Hummeln. Eine Sorte mit unbestimmten Trieben, die auf einem Spalier gezüchtet wird, kann bis zu 4 m lang sein. Die Blätter haben die für die Kultur übliche Form und sind mittelgroß. Die Farbe der Blattplatte ist grün oder dunkelgrün. Früchte vom Typ Gurke, dunkelgrün mit weißen Tuberkeln. Die Länge der Gurken beträgt durchschnittlich 9 cm, der Durchmesser 2,5 - 2,9 cm. Die Geschmackseigenschaften der Herman-Hybridgurken sind sehr hoch, es gibt keine Bitterkeit.

Unabhängig davon sollte über die Resistenz der Pflanze gegen Gurkenkrankheiten gesagt werden:

  • Mehltau
  • Cladospornose
  • Mosaik-

Der Hybrid kann nicht nur für den Anbau in privaten Hinterhöfen empfohlen werden, sondern auch für die Produktion in kleinem Maßstab sowohl in Gewächshäusern als auch auf offenem Gelände in kleinen Farmen zum Verkauf an die Bevölkerung. Dies ist nicht nur auf die hervorragende Präsentation und den hohen Ertrag zurückzuführen, sondern auch auf die Fähigkeit, in kleinen Wintergewächshäusern und mit guter Transportierbarkeit zu wachsen. Die allgemeinen Prinzipien für den Anbau von Herman-Gurken ähneln dem Anbau anderer früher Hybriden, weisen jedoch einige Besonderheiten auf .

Wachsende Herman-Gurken aus Samen

Hauptverkäufer von deutschem Hybridsaatgut ist das niederländische Unternehmen Siminis. Vor dem Verkauf werden die Samen mit einer Substanz namens Tyr vorbehandelt, die sie vor Krankheiten schützt und die Keimung verbessert. Bei der Verarbeitung seit 2005 sind die Samen mit einer schützenden grünen Kruste bedeckt. Es ist nicht notwendig, die Samen der Sorte Herman einzuweichen und abzuspülen.

Es ist wichtig zu wissen, dass wenn die Samen eine natürliche Farbe haben, dies höchstwahrscheinlich eine Fälschung ist und das Warten auf Sortenmerkmale in solchen Gurken ein hoffnungsloses Geschäft ist.

Wenn Sie Saatgut von Verkäufern auswählen, müssen Sie wissen, dass echtes Saatgut des deutschen Hybrids ziemlich hohe Kosten verursacht. Bei Großeinkäufen handelt es sich um einen Rubel pro Saatgut, beim Kauf im Einzelhandel sind es bereits 2,5 - 3 Rubel pro Saatgut.
Es gibt zwei Möglichkeiten, Gurken anzubauen:

  • durch Sämlinge
  • Aussaat im Boden

Beim Anbau von Sämlingen ist es besser, einzelne Tassen oder Töpfe zu verwenden. Jeweils 1 Samen hineingeben. Sie können natürlich und zwei, aber angesichts der Keimrate von 95% und der hohen Kosten für Saatgut ist es nicht immer ratsam, dies zu tun. Wenn Sie in ein Gartenbeet verpflanzen, müssen Sie versuchen, Sämlinge zu pflanzen, ohne das irdene Koma im Alter von etwa 21 bis 25 Tagen in Gegenwart von 4 bis 5 echten Blättern zu zerstören.

Der Begriff der Aussaat von Samen des deutschen Gurkenhybrids auf offenem Boden hängt mit der Bodentemperatur zusammen. Es ist wichtig, dass es nachts nicht unter +8 Grad liegt und sich tagsüber in der Sonne bis zu +15 Grad erwärmt. Die Pflanze toleriert normalerweise einen kurzfristigen Temperaturabfall, aber bei langfristig niedrigen Werten kann der gesamte Busch sterben.

Sie können Samen sowohl in die Löcher als auch in die Rillen säen, nachdem Sie zuvor verfaulten Humus und eine Mineralmischung hineingegeben haben. Dies wirkt sich positiv auf den Ertrag aus. Danach müssen die Rillen mit Wasser abgeworfen werden und erst danach erfolgt die Aussaat. Die Bedeckung mit Erde sollte 15 mm nicht überschreiten. Von oben kann das Gurkenbett mit Humus oder verrottetem Mist gemulcht und mit einer Folie oder einem beliebigen Bedeckungsmaterial bedeckt werden.

Wie man eine Gurke pflegt Herman

Da die Triebe stark genug sind, ist es besser, den Hybrid in einem Stiel zu züchten. Hierzu wird die Pflanze wie folgt gebildet:

  • Von den Achselhöhlen von 1, 2, 3,4 Blättern müssen Sie den gesamten Eierstock entfernen. Dies gibt Zeit für die Bildung und Stärkung des Wurzelsystems
  • In den Achselhöhlen des fünften und sechsten Blattes sollte nur noch ein Eierstock übrig bleiben, die Triebe werden entfernt
  • In den Achselhöhlen vom siebten bis zum zehnten Blatt sind nicht mehr als zwei Eierstöcke übrig, die Triebe werden entfernt
  • Wenn der Stiel die gewünschte Höhe von 1,0 m - 1,5 m erreicht, klemmen Sie seine Oberseite zusammen

Die Triebe können nicht nur vertikal auf einem Gitter platziert, sondern auch horizontal gestartet werden.
Weitere Sorgfalt ist die regelmäßige Bewässerung. Die Häufigkeit beträgt einmal alle 2-3 Tage, der Wasseranteil für eine Bewässerung sollte nicht zu groß sein. Wenn die ersten Gurken erscheinen, ist es wichtig zu wissen, dass sie wahrscheinlich nicht länger als 12 - 15 cm wachsen, auch wenn Sie sie nicht rechtzeitig aus dem Busch entfernen. Die Früchte der Sorte sind knusprig und haben einen hellen Gurkengeschmack und riechen. Der Zweck ist universell.

Video über den Anbau und Anbau von Gurken Herman:


Schau das Video: Fenchel (Kann 2022).