Ebenfalls

Portulakgemüse, Beschreibung, Anbau, Anwendung

Portulakgemüse, Beschreibung, Anbau, Anwendung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Sommer sind viele Balkone, Loggien und Blumenbeete mit bunten Miniaturblumen - Rosen - geschmückt. Dieser Portulak blüht. Es stellt sich heraus, dass es neben der dekorativen blühenden Purslane eine weitere verwandte Pflanze gibt - eine Garten-Purslane oder eine Gemüse-Purslane.

Es bleibt herauszufinden, wie es aussieht, wie man es anbaut und was man daraus kocht.

Inhalt:

  • Portulak Gemüse, botanische Beschreibung
  • Wie man Gemüse-Portulak pflanzt und anbaut
  • Die Verwendung von Gemüse Portulak in der Volksmedizin und Kochen

Portulak Gemüse, botanische Beschreibung

Aus botanischer Sicht gehört die Pflanzenart Garten- oder Gemüse-Portulak zur Gattung Purslane, der Purslane-Familie. Ein anderer Name der Gattung ist Dandur. Derzeit ist es in vielen geografischen Regionen verbreitet, es wächst im Kaukasus und im Fernen Osten. Die Heimat sind angeblich die Tropen der östlichen Hemisphäre.

Die Lebensform ist ein jährlicher krautiger Sukkulent. Gemüse-Portulak hat kriechende rötliche Stängel. Die Länge der Stiele überschreitet 40 cm nicht.

Die Stängel sind saftig, fleischig. Die Blätter sind mittelgroß, oval und mit einem schmaleren Ende am Stiel befestigt. An der Basis des Stiels sind die Blattplatten spiralförmig oben gegenüber angeordnet. Die Blüten der Portulak sind klein, gelb und in 2 - 3 Stücken zusammengefasst. Die Blüte beginnt im Juni und kann bis August dauern. Nachdem die Blume verblasst ist, erscheint an ihrer Stelle eine interessante Frucht - ein Deckel.

Besondere Aufmerksamkeit verdient die chemische Zusammensetzung von Stielen, Blättern und Portulak-Samen. Sie enthalten wichtige Vitamine wie:

  • Carotin, Vitamin A.
  • Tocopherol, Vitamin E.
  • Ascorbinsäure, Vitamin C.
  • Nikotinsäure, Vitamin B 3
  • Phyllochinon, Vitamin K 1

Makro- und Mikroelemente:

  • Eisen
  • Zink
  • Nickel
  • Kalzium
  • Natrium
  • Kalium

Darüber hinaus ist pflanzliches Portulak eine Quelle für pflanzliches Eiweiß und Kohlenhydrate. Dank dieser Zusammensetzung ist Purslane sowohl in der Küche als auch in der Volksmedizin weit verbreitet. Purslane ist als Gartenkultur völlig unprätentiös.

Wie man Gemüse-Portulak pflanzt und anbaut

Trotz der Tatsache, dass die Gemüse-Portulak sehr oft als Unkrautpflanze wächst, haben die Züchter Sorten dieser Pflanze entwickelt. Die folgenden Sorten können für den Anbau auf der Baustelle empfohlen werden:

  1. Firefly, die Sorte ist insofern gut, als sie einen guten Ertrag hat, es dauert nicht mehr als einen Monat von der Aussaat bis zum Schneiden, die Stängel sind ziemlich lang, bis zu 50 cm, die Masse eines Busches, Stängel mit Blättern, erreicht 250 Gramm ist der Nachteil nicht frostbeständig.
  2. Mohn, früh reifende Sorte, der erste Schnitt ist in 20 Tagen möglich, das Gewicht des Busches beträgt bis zu 100 Gramm.
  3. Kuzminsky Semko, die früheste Sorte, der erste Schnitt seit 15 Tagen, die Blätter sind saftig, fleischig.

Bevor Sie eine Portulak pflanzen, müssen Sie im Voraus ein Bett dafür vorbereiten. Es ist besser, wenn es sich in einem südlichen, gut beleuchteten und gut beheizten Gebiet befindet. Künstlicher oder natürlicher Schutz von der Nordseite wird nicht stören. Der Boden wird bis in die Tiefe der Schaufel gegraben, Humus und komplexer Mineraldünger werden zum Graben eingebracht. In schwerem Lehmboden müssen Sie etwa 10 kg Sand pro Quadratmeter Sand hinzufügen. Sie können Purslane sowohl durch Aussaat im Boden als auch durch Aussaat von Sämlingen anbauen.

Portulak auf Video:

Die Aussaat der Sämlinge ist Mitte März, die Pflanzgefäße werden zunächst mit Drainagematerial gefüllt, feiner Kies ist geeignet. Der Boden besteht aus Gartenerde, zu der 1/5 des Sandes hinzugefügt wird. All dies ist gut im Ofen geröstet. Vor der Aussaat muss an einem Tag der Boden in Töpfen mit warmem, abgesetztem Wasser abgeworfen werden. Die Aussaattiefe beträgt 4 - 5 mm, der Abstand zwischen ihnen beträgt 1 cm. Der Behälter ist mit Folie oder Glas bedeckt. Wenn Sie Pflanzen auf das wärmste und sonnigste Fenster stellen, es die ganze Zeit mit warmem Wasser gießen und eine Temperatur von mindestens +22 halten, wächst die Purslane ziemlich schnell. Ende Mai können im Garten Jungpflanzen gepflanzt werden. Sobald sich der Boden erwärmt, können Sie Samen direkt in den Boden säen, indem Sie im Gartenbeet flache Rillen machen.

Weitere Sorgfalt wird auf das Jäten und Gießen in trockenen Sommern reduziert. Die Bewässerungshäufigkeit beträgt alle vier bis fünf Tage. Portulak nimmt sehr schnell den Raum des Gartenbettes ein und "rutscht" in die Gänge, wobei es alle Grenzen einnimmt. Da die Samenkapseln nicht gut reifen und es unmöglich ist, sie rechtzeitig zu sammeln, streuen und keimen einige Samen im nächsten Frühjahr. Garten Portulak wird sehr selten krank und ist von Schädlingen betroffen, so dass es nicht schwierig ist, es als Gemüse- oder Heilpflanze anzubauen.

Die Verwendung von Gemüse Portulak in der Volksmedizin und Kochen

In der Volksmedizin wird Purslane hauptsächlich zur Senkung des Blutzuckerspiegels eingesetzt. Natürlicher Saft kann aus den Blättern gewonnen und zur Normalisierung des Kohlenhydratstoffwechsels verwendet werden. Purslane wird auch bei Erkrankungen der Nieren, der Leber und bei Blähungen eingesetzt. Portulak sollte in die Ernährung von Männern mit Impotenz aufgenommen werden. Es wurde gezeigt, dass Portulak-Samenöl bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen, einschließlich Flechten, hilft.

Der Vitamin K1-Gehalt kann die Blutgerinnung erhöhen und Blutungen kontrollieren. Auch pflanzliches Portulak hilft bei Schlafstörungen, Vitamin C-Mangel und anderen Krankheiten und Stoffwechselstörungen. Daher kommt die Aufnahme von Portulak in die Ernährung dem Körper zugute, es ist lediglich erforderlich, die individuelle Unverträglichkeit der Pflanze zu berücksichtigen.

Portulak beim Kochen

Portulak-Salate werden mit Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichten kombiniert. Das einfachste Rezept ist mit Knoblauch mariniertes Portulak. Für dieses Gericht reicht es aus, die erforderliche Anzahl von Stielen mit Blättern abzuschneiden, zu sortieren und in Wasser abzuspülen, um Schmutzreste zu entfernen. Gemüse-Portulak in Salzwasser kochen, bis die Stängel weich sind. Entfernen Sie die Stängel aus dem Wasser und mischen Sie sie mit dem Knoblauch, der durch eine Presse geleitet wird. Fügen Sie Essig zu einem Teil der Brühe hinzu, um zu schmecken, und gießen Sie die Stiele mit Knoblauch. Nach einem Tag wird der Salat aufgegossen und Sie können ihn auf dem Tisch servieren. Im Winter kann Portulak auf einer Fensterbank angebaut und zu fast jedem Salat hinzugefügt werden.


Schau das Video: Portulakröschen Pflegen So gehts richtig (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Duzahn

    Meiner Meinung nach irren Sie sich.Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  2. Mosi

    Entschuldigung, ich möchte auch meine Meinung äußern.

  3. Balabar

    Der lustige Moment

  4. Northclif

    Ich wollte mit Ihnen sprechen, es ist meins, was ich zu dieser Angelegenheit sagen soll.



Eine Nachricht schreiben