Ebenfalls

Die besten Tomatensamen für den Außenbereich in gemäßigten Klimazonen

Die besten Tomatensamen für den Außenbereich in gemäßigten Klimazonen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten gehören zu den drei beliebtesten Gartenfrüchten. Kartoffeln und Kohl können als Gartennotwendigkeit bezeichnet werden, der obligatorische Hauptbestandteil der Winterernte von Gemüse, und Tomaten sind auch sehr lecker.

In der Saison sind sie gut frisch und in der kalten Jahreszeit dekorieren sie den Tisch in Dosenform nach verschiedenen Rezepten.

Um eine anständige Ernte an leckeren Tomaten zu gewährleisten, müssen Sie die besten Tomatensamen für den Außenbereich entsprechend dem Wetter und den klimatischen Bedingungen auswählen.

Inhalt:

  • Ultrafrühe und frühe Tomaten für den Anbau im Freien
  • Die besten Samen von gemahlenen Tomaten in der Zwischensaison
  • Späte Tomaten für offenes Gelände

Ultrafrühe und frühe Tomaten für den Anbau im Freien

Jeder Gärtner träumt davon, möglichst früh Gemüse zu ernten. Für viele ist dies nicht nur eine Art Prestige, sondern auch ein Gewinn aus dem Verkauf früher Tomaten.

Und obwohl Gewächshausfarmen Einzelhandelsketten das ganze Jahr über mit Tomaten versorgen, ist der Geschmack von Gemüse aus offenem Boden viel höher.

Daher ist eines der wichtigen Merkmale früher Tomaten nicht nur die Reifung der Früchte etwa 90 bis 95 Tage nach der Keimung, sondern auch der Gesamtertrag und die gleichzeitige Rückkehr der Ernte.

Derzeit verdienen frühe sorten- und hybride Tomaten, die gegen Krankheiten und Schädlinge resistent sind, Aufmerksamkeit.

Marusya-Sorte - bezieht sich auf Tomaten, die in etwa hundert Tagen reifen. Die Früchte sind pflaumenförmig und wiegen bis zu 90 Gramm. Die Haut ist dicht, schützt Tomaten zuverlässig vor Beschädigungen, dank denen sie dem Langzeittransport gut standhalten und ihre hervorragende Präsentation behalten.

Büsche nicht höher als 80 cm, reichlich Laub schützt Tomaten vor Sonnenbrand. Es verträgt trockenes und heißes Wetter gut, ist immun gegen Tabakmosaik und andere Viruserkrankungen der Tomate.

Aufgrund seines hohen Ertrags von bis zu 70 Tonnen pro Hektar wird es für den Anbau zum Verkauf auf landwirtschaftlichen Betrieben empfohlen.

Liebhaber früher Tomatenernten auf offenem Boden könnten auch an folgenden Sorten interessiert sein:

  • Persimmon (gelb)
  • Rotkäppchen
  • Fontanka
  • Newski
  • Blitz
  • Andreyka (gelb)

Hybrid Ksyusha F 1 - Tomaten reifen am 95. Tag nach Massentrieben. Die Früchte sind rund, leicht abgeflacht, rot und wiegen 150 - 180 Gramm. Großartiger Geschmack. Der Busch ist mittelhoch bis zu 90 cm.

Es kann sowohl für den Verkauf als auch für den persönlichen Bedarf empfohlen werden. Eine der besten frühen Sorten für den Frischverzehr. Der Hybrid ist nicht anfällig für Fusarium, Tabakmosaik. Bei günstigen Wetterbedingungen können über 60 Tonnen pro Hektar geerntet werden.

Für frühe Sorten ist es ratsam, nicht mehr als 10 - 15% der gesamten Fläche für den Anbau von Tomaten bereitzustellen. Die meisten von ihnen sind unter Sorten mit einer durchschnittlichen Reifezeit.

Die besten Samen von gemahlenen Tomaten in der Zwischensaison

Mittelreife Tomaten für den Anbau in ungeschützten Böden sind am bequemsten, da sie je nach Zeitpunkt des Pflanzens von Sämlingen oder der Aussaat von Samen eine Ernte etwas später als früh oder etwas früher als sehr späte Sorten bringen manifestieren sich als mittelfrühe oder mittelspäte Tomaten.

Rote Pfirsichsorte - nach etwa 110 bis 115 Tagen beginnen die Tomaten zu reifen, die mit ihrer pubertierenden Haut stark an Pfirsichfrüchte erinnern, die der Sorte den Namen gaben.

Früchte mit einem fleischigen süßen Herzen. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten erreicht 200 Gramm. Die Sorte ist universell, sowohl frisch als auch für die kulinarische Verarbeitung und für die Konservenherstellung zu Hause geeignet.

Hybrid F 1 Bourgeois ist die attraktivste Hybridtomate sowohl für den Amateurgartenbau als auch für den industriellen Anbau. Er gibt die Ernte nicht nur im Einklang, sondern hält sich auch gut und reift, wenn er in unreifer oder vollständig grüner Form geerntet wird.

Bei natürlichen Temperaturen können Früchte bis zu 8 bis 9 Wochen ohne Verderb liegen. Tomaten sind groß genug und wiegen bis zu 300 Gramm.

Büsche sind stark, kraftvoll und bis zu 1 Meter hoch. Der Zweck der Tomaten der bürgerlichen Hybride ist universell. Bei günstigen Wetterbedingungen und unter Beachtung der Agrartechnologie übersteigt der Ertrag 100 Tonnen pro Hektar.

Beständig gegen Fäulnisvirus und Tabakmosaik. Hybrid F 1 Rich - verleiht Früchten eine Form, die großen Pflaumen ähnelt, mit einer leichten Rippung, einem Gewicht von bis zu 100 Gramm. Die Reifung erfolgt nach 115 Tagen.

Die Hybride zeichnet sich dadurch aus, dass sie bei schlechtesten Wetterbedingungen blüht und einen Frucht-Eierstock bildet. Die reichhaltige Tomatenhybride ist ideal zum Einmachen mit ganzen Früchten.

Jetzt werden Gärtnern viele interessante Hybrid-Tomaten zur Zwischensaison angeboten:

  • Veselchak
  • Die Eiserne Lady
  • Katya
  • Prinzessin
  • Larissa

Die dritte Gruppe von Tomaten, die tatsächlich im Freien angebaut werden kann, sind späte Sorten.

Späte Tomaten für offenes Gelände

Zu den spät reifenden Sorten gehören Tomaten, deren Früchte später als 120 Tage ab dem Zeitpunkt reifen, an dem der Großteil der Sämlinge erscheint. Darunter sind nicht mehr als 5 - 10% der geplanten Tomatenanpflanzungen auf dem Gelände verteilt.

Grade Brown Zucker - wenn vollreife Tomaten dieser Sorte eine braune oder kastanienbraune Farbe annehmen. Tomaten wiegen bis zu 150 Gramm, die Form ist rund, leicht abgeflacht.

Je nach Gehalt an für den Körper nützlichen Substanzen kann die Sorte als medizinisch eingestuft werden. Empfohlen als Prophylaxe gegen Herz- und Krebserkrankungen.

Frisch gepresster Saft wird für medizinische Zwecke verwendet. Geeignet für frische und konservierte Lebensmittel. Die Büsche sind hoch und müssen auf vertikalen Stützen verankert werden.

Hybrid F 1 Sister - Tomaten dieser Sorte sind nicht groß, wiegen 70 - 80 Gramm, sind länglich und haben kaum wahrnehmbare Rippen. Sie reifen vier Monate nach der Keimung.

Empfohlen für Gebiete mit instabilen Wetterbedingungen, da es bei jedem Wetter gute Früchte trägt.

Es liegt gut nach der Ernte, was die Frischverwendung bis zum Spätherbst verlängert. Es ist besser, Früchte bei Raumtemperatur zu lagern, da sich ihr Geschmack bei längerer Lagerung im Kühlschrank verschlechtert.

Wenn Sie planen, eine Tomate in einem Sommerhaus oder Gartengrundstück zu pflanzen, ist es ratsam, alle Tomatensorten auf offenem Boden zu pflanzen.

Dadurch wird die Familie fast 4 Monate lang mit köstlichen frischen Früchten versorgt und bis zur nächsten Ernte in Dosen abgefüllt.

Video über die besten Tomatensorten für offenes Gelände:


Schau das Video: Tomaten - Aussaat und Anzucht - 17 Tipps vom Profi - Tomaten anbauen im März (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Daishura

    Du liegst nicht falsch, alles ist wahr

  2. Fenrisar

    Herzlichen Glückwunsch, was für eine großartige Botschaft.

  3. Daileass

    Ich stimme dem Autor voll und ganz zu! Übrigens, mit dem come you!

  4. Arashilmaran

    ist absolut nicht zufrieden mit der vorherigen Nachricht

  5. Grantham

    OK! Jeder würde so schreiben

  6. Zebediah

    Vielen Dank an den Autor für diesen wunderbaren Beitrag!



Eine Nachricht schreiben