Ebenfalls

Blackberry Black Satin: Vor- und Nachteile der Sorte, Anbau

Blackberry Black Satin: Vor- und Nachteile der Sorte, Anbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Brombeere ist ein gewöhnlicher Beerenstrauch, dessen Beliebtheit in der modernen Gartenarbeit durch das Vorhandensein von mehr als vierhundert Sorten belegt wird.

Mit guter Sorgfalt können mehr als 12 kg Beeren aus einem Brombeerbusch geerntet werden. Die Brombeersorten Loch - Ness, Oregon, Erie, Erie, Eldorado, Darrow, Triple Crow und Karaka Black zeichnen sich durch ihren Ertrag und die gute Qualität der Beeren aus.

Inhalt:

  • Brombeersorte Black Satin
  • Pflanzen und verlassen

Brombeersorte Black Satin

Natürlich ist die Brombeersorte Black Satin auch eine gute Wahl für den Anbau im Land.

Wie andere Sorten hat es viele Vorteile, aber es weist nicht einige nicht ganz angenehme Eigenschaften auf, über die man besser im Voraus Bescheid wissen sollte.

Black Sateen Blackberry gehört zu den sehr großen Sorten, deren Triebe völlig frei von Dornen sind. Es erreicht eine Höhe von 5 und sogar 7 Metern. Zuerst wächst der Trieb vertikal, aber nachdem er die Marke von anderthalb Metern überschritten hat, beginnt er horizontal zu wachsen, wie kriechende Arten.

Die Büsche zeichnen sich durch ihre Wachstumsstärke aus und geben ein starkes jährliches Wachstum, während sie nicht dazu neigen, Wurzeltriebe zu geben. Die Blätter sind hellgrün, trifoliate. Die Blüten sind zu Beginn der Blüte hellviolett und färben sich allmählich weiß.

Schwarze Satinbeeren sind rund, leicht länglich. Durchschnittsgewicht - 4 Gramm, im oberen Teil der Stiele kann größer sein - bis zu 7 Gramm. Beeren werden in 12-15 Stück pro Pinsel gesammelt. Reife Beeren werden schwarz und glänzend.

Der Geschmack ist angenehm, süß, mit einer leichten Säure. Bei guter Pflege und rechtzeitiger Bewässerung sind die Beeren süßer und größer. Die Reifung beginnt viel früher als bei einigen beliebten Sorten wie Thornfrey Ende Juli bis Anfang August und kann den ganzen September über fortgesetzt werden.

Ein ausgewachsener Brombeerbusch der Sorte Black Satin kann mit geeigneten Anbautechniken mehr als 20 kg Beeren pro Saison produzieren. Dank eines solchen Ertrags kann die Sorte für den Anbau in kleinen Betrieben zum Verkauf in frischer und verarbeiteter Form empfohlen werden.

Die Nachteile der Sorte umfassen:

  • geringere Winterhärte
  • verlängerte Fruchtzeit
  • unvollständige Reife bis zum Frost

Es sollte gesagt werden, dass es notwendig ist, alle drei bis vier Tage reife Beeren zu pflücken, um sie nicht für längere Zeit auf den Trieben zu lassen. Beeren eignen sich besser für den sofortigen Frischverzehr und für die Verarbeitung zu Kompott, Marmelade, Konfitüre, Saft und Wein, da sie bei voller Reife zu weich sind und keinen frischen Transport und keine frische Lagerung vertragen.

Es ist viel bequemer, die Beeren gefroren zu halten. Wenn der Gefrierprozess korrekt durchgeführt wird, verlieren die Früchte nicht ihre Eigenschaften. Damit die Brombeersorte Black Sateen ihre positiven Eigenschaften voll zur Geltung bringt, müssen Sie beim Anbau einige einfache Regeln befolgen.

Pflanzen und verlassen

Der Ort muss folgende Eigenschaften erfüllen:

  • gutes Sonnenlicht
  • Mangel an dickem Schatten
  • Staunässe und Staunässe im Boden sind nicht akzeptabel
  • saubere sandige Böden sollten vermieden werden

Die optimale Pflanzzeit für die Regionen der Mittelspur und des Nordens ist der Frühling, in den südlichen Regionen ist es möglich, die schwarze Satinsorte bereits vor Herbst und Frühling zu pflanzen. Vor dem Pflanzen von Brombeeren muss der Bereich mehrjähriger Unkräuter vollständig geräumt, alle Wurzeln und Rhizome aus dem Boden ausgewählt und bis zu einer Tiefe von mindestens einem Schaufelbajonett gegraben werden.

Organische und mineralische Düngemittel werden auf dem Boden in dem für das Pflanzen von Sträuchern vorgesehenen Gebiet pro Quadratmeter Fläche ausgebracht:

  • nicht weniger als 10 kg Humus
  • 15 Gramm Superphosphat
  • 20 Gramm Kaliumsulfat

Das Einpflanzen von Löchern in einer Reihe befindet sich in einem Abstand von anderthalb Metern voneinander zwischen den Reihen - bis zu 2,5 bis 3 Meter. Nach dem Pflanzen wird der Sämling reichlich gewässert. Nach dem Gießen wird der Stammkreis mit Kompost und Torf gemulcht.

Nach dem Gießen sollte sich der Wurzelkragen leicht über dem Boden befinden. Der erste Schnitt der Brombeeren erfolgt unmittelbar nach dem Pflanzen, wobei drei bis vier wohlgeformte Knospen am Trieb verbleiben. Angesichts des zweijährigen Entwicklungszyklus von Brombeeren und des hohen Wachstums von Schwarzsatin-Trieben benötigen sie vertikale Unterstützung.

Verwenden Sie am besten ein Gitter, dessen Höhe nicht weniger als zwei Meter betragen sollte.

Die Triebe der laufenden Saison müssen entgegengesetzt zu den Fruchttrieben am Spalier befestigt werden. Die Stängel, die im laufenden Jahr nach der Fruchtbildung eine Ernte erbracht haben, müssen im Herbst vollständig abgeschnitten und von den Parzellen entfernt werden, um die Entwicklung von Krankheiten zu vermeiden.

Die Triebe des laufenden Jahres sind um 1/4 Teil verkürzt, in Bündeln gebunden. Sie werden vorsichtig zu Boden gebogen, damit sie im Winter unter dem Schnee liegen. In Wintern mit wenig Schnee ist es besser, auf zusätzlichen Schutz zu achten, da die Sorte Black Satin nicht sehr frostbeständig ist.

Um die Brombeerwurzeln vor dem Einfrieren zu schützen, wird die Wurzelzone mit einer Schicht von 15 cm mit Kompost, Torf und Humus gemulcht.

Im Frühjahr, bevor die Knospen blühen, werden Brombeeren formativ beschnitten, was darin besteht, Triebe mit unerwünschter Lage und Wachstumsrichtung zu kneifen und extra lange Seitentriebe um 1/3 zu verkürzen.

Im Sommer ist es notwendig, Unkraut zu bekämpfen, den Boden zu lockern und bei trockenem Wetter zusätzlich zu gießen. Reife Beeren sollten auch rechtzeitig entfernt werden, damit sie nicht auf den Trieben verrotten.

Die optimale Frequenz ist alle drei Tage. Es ist am besten, in der technischen Reife zu ernten, da sonst die schwarzen Satinbeeren zu weich werden.

Die Erfüllung einfacher agrotechnischer Regeln wird Sie mit einer reichlichen Ernte an Desserts und aromatischen Brombeeren der Sorte Black Satin begeistern.

Video über die richtige Pflege und das Beschneiden von Brombeeren aus schwarzem Satin.


Schau das Video: Blackberry: Sweetie Pie and Triple Crown (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Yozshur

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - ich bin sehr beschäftigt. Aber bald werde ich auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  2. Goldwin

    Bravo, diese Idee ist übrigens nur notwendig

  3. Sadeek

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Burhdon

    Es geht um etwas anderes und die Idee, zu halten.



Eine Nachricht schreiben