Ebenfalls

Libysche Rebsorte: Eigenschaften, Pflanzung, Pflege

Libysche Rebsorte: Eigenschaften, Pflanzung, Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Vorfahr moderner Sorten und Traubenhybriden ist die wilde Traube der Gegenwart. Kultivierte Rebsorten können überall dort angebaut werden, wo die durchschnittliche Jahrestemperatur nicht unter 8 Grad liegt.

Inhalt:

  • Der Ursprung der Trauben Libyen
  • Sortenmerkmal
  • Trauben pflanzen und pflegen Libyen

Der Ursprung der Trauben Libyen

In Russland wird der industrielle und Amateur-Weinbau in den Regionen Krasnodar, Stawropol, Primorsky, Nordkaukasus und Wolga entwickelt. Folgende Sorten sind beliebt:

  • Aurora
  • Maskat Moskau
  • Belohnung
  • Schönheit des Nordens

Diese und viele andere Sorten zeichnen sich durch einen hervorragenden Geschmack und eine hervorragende Resistenz gegen Krankheiten und klimatische Manifestationen aus. Die Rebsorte Libyen ist keine Ausnahme.

Die Hybridsorte Libyen verdankt ihren Ursprung der Auswahlarbeit eines Hobby-Winzers am Ufer des Dnjepr. Vitaly Vladimirovich Zagorulko, Experte für Weltraumkommunikation, baut seit vielen Jahren mit Begeisterung Trauben an. In Zusammenarbeit mit den Sorten Arcadia, Laura, Magarach, Flamingo erhielt er seine ersten Traubenhybriden Nectaria und Plek. Er setzte die Züchtungsarbeit fort und züchtete Sorten, die berühmt geworden sind:

  • Veles
  • Sofia
  • Bazhena

Aber der nationale Züchter selbst betrachtet die hybriden Trauben Libyens als seine erfolgreichste Leistung. Dies liegt vor allem an der Reifezeit, dem Aussehen der Pinsel und Beeren, ihrem Geschmack.

Sortenmerkmal

2010 hat die Sorte eine Prüfung in der Ukraine bestanden und ist seit 2011 im ukrainischen Register eingetragen. Libyen ist eine der frühesten Rebsorten der nationalen Selektion. Die Reifezeit der Ernte vom Erscheinen der ersten Knospe bis zur Ernte beträgt etwas mehr als drei Monate und entspricht 105 Tagen.

Die Farbe der Rinde bei jungen Trieben ist hellgrün und bei reifen hellbraun. Die Blüten sind bisexuell, die unteren Blätter am Trieb sind ganz, die oberen sind präpariert und fünflappig. Frostbeständigkeit an den eigenen Wurzeln bis - 21. Wenn die Trauben dieser Sorte an den eigenen Wurzeln wachsen, sind die Büsche sehr kräftig und kraftvoll.

Ein charakteristisches Merkmal der Sorte sind große, ziemlich dichte Bürsten. Die Länge der Hände überschreitet 25 cm und das Gewicht erreicht 1 - 1,5 kg. Die Beeren sind groß, die Hautfarbe ist rosa. Es ist so zart und zart, dass es beim Essen praktisch nicht zu spüren ist. Das durchschnittliche Gewicht einer Beere liegt zwischen 10 g und 12 g, die Länge beträgt fast drei Zentimeter und die Breite zwei Zentimeter. Es gibt 3-4 Samen in Beeren, sie sind leicht vom dichten Fruchtfleisch zu trennen.

Livia-Trauben zeichnen sich durch einen anhaltenden Muskatgeruch aus, der auch bei längerer Lagerung über 30 Tage nicht verschwindet.

Der Zuckergehalt in Beeren übersteigt 20%, der Geschmack ist tafelförmig, gekennzeichnet durch eine harmonische Kombination von Säure und Süße.

Die Anbautechnik der Sorte Libyen ist nicht besonders schwierig, die Sorte kann sowohl erfahrenen als auch unerfahrenen Winzern empfohlen werden.

Trauben pflanzen und pflegen Libyen

Bei der Auswahl eines Ortes zum Anpflanzen von Trauben ist zu beachten, dass ein Gitter erforderlich ist, das am besten in Richtung von Süden nach Norden platziert wird. Dies ist besonders wichtig, um die Pflanzungen in den nördlichen Regionen mit viel Wärme und Licht zu versorgen. Gutes Licht ermöglicht es Ihnen, Libyen mit einer schönen, tiefrosa Beerenfarbe und einem hohen Zuckergehalt zu züchten.

Für das Pflanzen der Sorte Libyen eignen sich sowohl Chernozemböden als auch sandiger Lehm und lehmige Böden, die ziemlich locker sind.

In den südlichen Regionen können Trauben sowohl im Herbst als auch im Frühling gepflanzt werden. Im Norden und in der Mittelspur ist es ratsam, dies nur im Frühjahr zu tun, wobei der Schwerpunkt auf dem Zustand der Knospen liegt, da das Pflanzen vor dem Öffnen durchgeführt werden muss. Dies gilt insbesondere für Sämlinge mit offenem Wurzelsystem. In diesem Fall ist es notwendig, die Wurzeln der Trauben in einen Tonbrei zu tauchen.

Die Tiefe der Pflanzgrube sollte nicht weniger als 40 - 45 cm betragen. Ein Pflanzhügel mit fruchtbarem Boden sollte auf den Boden gegossen werden. Verteilen Sie die Wurzeln des Sämlings sorgfältig, bevor Sie ihn mit Erde bedecken.

Im Bereich des Schutzes des Weinbaus am Trieb Libyens müssen mehrere unbeschädigte Knospen 5 - 10 cm unter dem Boden belassen werden. Entfernen Sie den Rest des Triebs.

In Regionen, in denen das Klima den Anbau der libyschen Rebsorte in einer nicht geschützten Kultur ermöglicht, bleibt eine Knospe in Bodennähe, eine etwas höher, der Rest des Triebs wird entfernt.

Bei trockenem Wetter muss ein junger Sämling regelmäßig gewässert werden. Die weitere Bildung des libyschen Busches unterscheidet sich nicht grundlegend von anderen Sorten.

Bei der Pflege dieser Rebsorte muss die gute Beständigkeit gegen Mehltau (Traubenmehltau) und eher durchschnittlich gegen andere Krankheiten berücksichtigt werden, für die mehrere Behandlungen pro Saison erforderlich sind.

In Anbetracht der Größe der Trauben, des Geschmacks und der Art der Beeren, der frühen Reifung und der relativ guten Resistenz gegen Krankheiten kann die Sorte Libyen auf die herausragenden Sorten der Volksselektion zurückgeführt werden.

Beschreibung der Sorte Libyen auf Video:


Schau das Video: Pflanzen im Blühstreifen - Funktionen und Pflegemassnahmen Teil24 (Kann 2022).