Ebenfalls

Kirschtomaten: Die Sorten sind so vielfältig!


Es gibt keine Menschen auf der Welt, denen kleine Tomaten absolut gleichgültig sind. Es sind Kirschen, die Kirschtomaten ähneln.

Inhalt:

  • Zuchtgeschichte
  • Beschreibung der Kirschsorten
  • Pflanz- und Anbauempfehlungen
  • Arten und Sorten

Zuchtgeschichte

Offiziell ist 1973 das "Geburtsdatum" dieser Tomaten. In diesem Jahr gelang es israelischen Wissenschaftlern, eine neue Tomatensorte zu entwickeln - kleine süße Tomaten, die nicht einzeln oder paarweise, sondern in Trauben reiften. Das Experiment, das darauf abzielte, Tomaten herzustellen, die in heißen Klimazonen langsam reifen, übertraf die Erwartungen. Genbiologen haben zusammen mit Züchtern Kirschtomaten hergestellt, die heute auf der ganzen Welt beliebt sind.

Wenn wir diese Tomatensorte beschreiben, sollte beachtet werden, dass Sie bei richtiger Kultivierung und Pflege auf einer Bürste bis zu 20 oder mehr Einheiten kleiner Tomaten zählen können. Ihre Form und Farbe hängen von der Vielfalt und den Wachstumsbedingungen ab. Es gibt rote, gelbe, orange, braune, grüne, braune, rosa und sogar schwarze Kirschfrüchte.

Kirschen ähneln in ihrer Form nicht immer Kirschen. Moderne Züchter haben in den letzten Jahrzehnten viele unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Kleine Tomaten können rund, länglich, abgeflacht und tropfenförmig sein. In ihrer Form können sie einer Birne, einem Kürbis, einem Gemüse-Mark oder Beeren ähneln. Der Geschmack dieser Tomaten hat eine Vielzahl von Farbtönen, aber es ist immer eine ausgeprägte Süße von Tomaten.

Im industriellen Maßstab werden Kirschtomaten bereits in vielen Ländern verwendet. Die Hauptlieferanten sind die Türkei, Holland, Spanien, Italien, Chile.

In den lokalen Breiten sowie in Europa ist der Anbau verschiedener Kirschsorten auf Gartengrundstücken und Balkonen eher dekorativ. Unsere Gärtner und Landwirte haben sich noch nicht das Ziel gesetzt, diese Tomaten für die Ernte und den Massenkonsum anzubauen. Aber jeder Gärtner und Gärtner, der Kirschen anbaut, ist stolz auf das Ergebnis. Die Schönheit reifer fließender langer Trauben ist faszinierend.

Beschreibung der Kirschsorten

Je nach Tomatensorte können sie sowohl im Garten in Gewächshäusern als auch auf freiem Feld sowie in Töpfen auf Balkonen und Fensterbänken angebaut werden. Es ist jedoch immer eine gewisse Unterstützung erforderlich, da der Stamm das Gewicht reifer Kirschbürsten nicht trägt. Bei einigen Sorten kann die Länge jedes Bündels bei einigen industriellen Sorten 1 Meter erreichen. Das Gewicht jeder kleinen Tomate überschreitet 25 Gramm nicht. Kirschtomaten haben eine besondere Eigenschaft: Sie reifen zusammen, sind rissbeständig und haben praktisch die gleiche Masse.

Diese Tomaten sehen in hängenden Töpfen sehr beeindruckend aus. Kleine Beeren, die an den Quasten hängen, wirken wie Perlen vor dem Hintergrund von geschnitztem Laub. Zu Hause können im März gesäte Kirschbäume fast ein Jahr lang Früchte tragen. Von allen Arten und Sorten von Tomaten sind Kirschtomaten am frühesten reifend und krankheitsresistent.

Kirschblüten sind wie gewöhnliche Tomaten unterteilt in:

  • Groß (unbestimmt)
  • Verkümmert (Determinante)
  • Durchschnitt (semi-determinant)

Kirsche ist wie gewöhnliche Tomaten hybride und sortenreine. Es sollte beachtet werden, dass Hybriden nicht für Samen geerntet werden, da sie ihre elterlichen Eigenschaften nicht behalten. Jede Tomate kann aus den Samen einer Kirschhybride wachsen. Sie können die Früchte von sortenreinen Tomaten auf den Samen belassen. Beim Kauf von Saatgut sollten Sie unbedingt die Empfehlungen zur Agrartechnologie für den Anbau dieser Tomatensorte beachten.

Pflanz- und Anbauempfehlungen

Allgemeine Empfehlungen für den Anbau von Kirschtomaten:

  1. Die Samen werden direkt in Kisten oder andere Gegenstände gegeben, die zum Einpflanzen ohne Einweichen vorbereitet sind.
  2. Land zum Pflanzen: eine Mischung aus schwarzem Boden und Sand im Verhältnis 4: 1 oder 3: 1.
  3. Die Samen werden flach in den Boden gelegt, mit warmem Wasser gewässert und mit Lebensmittelverpackung bedeckt.
  4. Nachdem die Sprossen erscheinen, wird der Film entfernt. Dies geschieht frühestens 5 Tage nach dem Pflanzen.
  5. Nach dem Verstärken der Sprossen erfolgt das Ausdünnen, wobei das Stärkste übrig bleibt. Wenn nicht alle Samen gekeimt sind oder selten gepflanzt wurden, ist keine Ausdünnung erforderlich.
  6. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, den Boden zu wässern und zu lockern. Sie können die Pflanzen mit Düngemitteln füttern, jedoch nicht öfter als 1 Mal 2 Wochen.
  7. Bei der Verpflanzung von Sämlingen muss dies vor dem Beginn des Eierstocks der Blüten, spätestens einen Monat nach der Keimung und dem Auflaufen der Triebe erfolgen.
  8. Wenn Sie große Sorten pflanzen, stecken Sie die Pflanze fest und binden Sie sie fest.
  9. Kirsche muss nicht festgesteckt werden. Schneiden Sie die Hauptblätter nicht ab - dies führt zu einem Mangel an Früchten.

Normalerweise werden die Früchte nach 2-4 Monaten Pflanzzeit gesetzt. Die Reifung ist schnell. Ein Busch Kirschtomaten kann 6 Monate lang Früchte tragen.

Arten und Sorten

Normalerweise werden Kirschtomatensorten nach der Anbaumethode unterteilt. Bevor Sie Samen zum Pflanzen kaufen, müssen Sie sich für den Ort des Tomatenanbaus entscheiden. Kirschtomaten - ihre Sorten sind vielfältig und großartig.

Offene Bodensorten

  1. Perlen. Inländische Auswahl. Kleine rote süße Früchte.
  2. Zitrone. Die Früchte sind hellgelb, nicht süß und ähneln der Form der gleichnamigen Frucht.
  3. Grüne Perle. Süß-saure grün-gelbe Früchte sind oval, manchmal tropfenförmig.
  4. Mittag. Mittelgroße russische Sorte mit orangen runden Früchten.
  5. Sonnenhase. Eine große Auswahl an einheimischen Zuchtkirschen mit leuchtend gelben oder hellgelben, leicht verlängerten Früchten.
  6. Sangella. Ein früher Hybrid. Groß. Die Frucht hat einen süßen Geschmack.
  7. Schokoladenperlen. Eine Hybridsorte, die wie eine wilde aussieht. Früchte bis zum Frost. Die Schale der Frucht ist dicht und braun. Die Frucht hat einen süßen Geschmack.
  8. Verrückte Kirsche. Es wächst auch unter kühlen Bedingungen und trägt Früchte. Große Sorte, die nicht gebunden werden muss. Die Frucht hat einen süßen, reichen Geschmack.
  9. Rosenquarz. Große rosa Kirschbäume mit einem ungewöhnlichen Aroma.
  10. Bourgeois Prinz. Italienische Auswahl. Die beliebteste Sorte in Europa, die nicht nur zum Konservieren, sondern auch zum Trocknen bestimmt ist. Hohe Buschsorte.
  11. Weiße Kirsche. Auswahl importieren. In Aussehen und Geschmack ähneln die Früchte Rosinen. Trägt lange Früchte.
  12. Bernstein. Früh reifende Haussorte mit Orangenfrüchten. Gibt einen hohen Ertrag in Form von saftigen und süßen mittelgroßen Früchten.
  13. Orangentrauben. Früchte haben einen sauren Geschmack und eignen sich für verschiedene Arten der Konservierung. Bis zu 1000 Eierstöcke können mit einem Pinsel blühen. Die Sorte ist buschig, groß.
  14. Honigtropfen. Eine früh reifende Sorte mit tropfenförmigen gelben Früchten, die einen Hauch von Honig in Geschmack und Aroma haben.
  15. Melonenscheibe. Spanische Sorte. Die Früchte sind süß, gelb, rund und haben einen Melonenfarbton im Geschmack. Lange Früchte tragen.
  16. Weiße Johannisbeere. Die Früchte haben eine außergewöhnlich cremige Farbe und einen erstaunlichen Geschmack.
  17. OUTDOOR GIRL (Straßenmädchen) Frühe Sorte mit mittelgroßen roten Rippenfrüchten. Auswahl importieren.
  18. SUNGOLD (sonniges Gold). Kleine orangerote Früchte mit süßem Geschmack. Auswahl importieren.
  19. GARDENER'S DELIGHT (Gärtnerfreude). Spanische Auswahl. Süße rote Frucht mit dünner Haut.
  20. SOMMER SÜSS (süßer Sommer). Importierte Sorte mit hohen Erträgen. Die Früchte sind pflaumenförmig, dunkelrot.
  21. Punto. Frühe Sorte mit mittelgroßen roten Früchten, Hybrid.
  22. Goldregen. Große Sorte mit tropfenförmigen kleinen gelben Früchten, die gekniffen und gebunden werden müssen.
  23. Swia Pia. Die kleinste Sorte der Welt. Wird oft als Absicherung verwendet. Die Früchte sind rot und süß.

Gewächshaussorten

  1. Madeira Hybride Sorte. Die Früchte sind mittelgroß. Die Farbe ist rot. Krankheitsresistent.
  2. Rosa Kirsche. Die Früchte sind mittelgroß, rosa mit einem angenehmen süß-sauren Geschmack.
  3. Grozdevye Ildi. Eine Mischung aus importierter Zucht. Die Früchte sind gelb, rund und würzig. Bis zu 100 Früchte können an einer Hand eingestellt werden.
  4. Kira. Inländischer Hybrid. Die Früchte sind orange und mittelgroß. Sie haben die Fähigkeit zur Langzeitlagerung.
  5. Marishka. Russischer Hybrid. Groß, früh reifend. Die Früchte sind rund, rosa-purpurrot, mittelgroß. Krankheitsresistent.
  6. Goldperle. Großer inländischer Hybrid. Es hat kleine gelb-orange Früchte. Die Haut ist fest, das Fleisch ist süß.
  7. Kirsche Lycopa. Russischer Hybrid mittlerer mittlerer Reifung. Früchte sind klein, rot, süß.
  8. Grünfink. Zwischensaison Vielfalt der heimischen Auswahl. Hybrid. Die Früchte sind klein, rund, gelbgrün, dicht und haben einen delikaten Geschmack.
  9. Schwarzkirsche. Die Pflanze wird oft mit einem Baum verwechselt, und die Frucht wird eher als Frucht als als Gemüsebeere betrachtet. Sie haben einen süßen Geschmack. Die Früchte sind dunkelviolett.
  10. Gelbe Mimi. Früchte sind klein, gelb, süß.
  11. Laune. Eine Hybride mit mittelgroßen roten zylindrischen Früchten.
  12. Rosinen. Zwischensaison-Hybride mit kleinen ovalen Früchten von süßem Geschmack.
  13. SÜSSE MILLION (süße Million). Die Früchte sind leuchtend rot mit einer dünnen Haut und einem süßen Geschmack.
  14. GOLDENE KIRSCHE (goldene Kirsche). Ausländische Auswahl. Eine Hybride mit goldgelben süßen Früchten und dünner Haut. Fruchtgröße mit einem Tennisball.
  15. Ein schüchternes Erröten. Die Früchte sind länglich, haben zweifarbige Streifen. Die Früchte sind süß und mittelgroß.
  16. Jade Gem und Emerald Gem. Hybridsorten mit grünen Früchten. Wenn sie reif sind, bekommen sie den Geschmack eines Marshmallows.
  17. Lila Hummel. Amerikanische Auswahl. Es hat mittelgroße Früchte mit einer besonderen zweifarbigen Farbe. Süße Früchte mit fester Haut.

Sorten für den Anbau auf Balkonen, Fensterbänken und hängenden Pflanzgefäßen

  1. Bonsai. Ultra-früh reifender Miniatur-Hybrid. Erfordert kein Formen. Die Früchte sind süß mit einer dichten Haut.
  2. Balkonwunder. Kompakte Sorte. Die Früchte sind rot, saftig und süß.
  3. Pinocchio. Eine Hybride mit mittelroten Früchten und süßem Geschmack.
  4. Goldener Haufen. Eine Salatsorte mit mittelgroßen Orangenfrüchten.
  5. Minibel. Miniatursorte mit mittelgroßen Früchten. Die Früchte sind süß.
  6. Rotkäppchen. Frühreife Miniatur-Haussorte. Die Früchte sind mittelgroß, rot und süß. Hat eine geringe Ausbeute.
  7. Rowan Wunder. Zwischensaison-Sorte mit mittelgroßen Früchten und süß-saurem Rotgeschmack.
  8. Perle. Eine frühe Sorte mit rosa Früchten, süß-saurem Geschmack und zarter Haut.
  9. Totem. Zwerg importierte Hybride. Die Früchte sind klein und sehr süß, rot gefärbt.
  10. Teeny Tim. Die leuchtend roten Früchte haben eine zarte Haut und einen süßen Geschmack. Besitzt eine hohe Produktivität. Auswahl importieren.
  11. TUMBLER (Akrobat). Es hat schwache Stängel, aber einen hohen Ertrag. Früchte sind klein, süß und reifen nicht gleichzeitig.
  12. Mio. Kleine Büsche mit großen roten Kirschfrüchten. Sie haben einen ausgeprägten Tomatengeschmack.

Jede Kirschsorte unterscheidet sich in ihrer Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung praktisch nicht von gewöhnlichen Tomaten. Es ist jedoch zu beachten, dass fast jede Sorte kleiner Tomaten einen hohen Zuckergehalt aufweist. Gleichzeitig bleibt Kirsche ein kalorienarmes Produkt. Diese Tomaten sind jedoch für Diabetiker und Personen mit Ulkuskrankheit kontraindiziert.

Der hohe Lycopingehalt von Kirschfrüchten hilft, Krebs in vielen Organen vorzubeugen. Kirschen haben bekanntermaßen stimmungsfördernde Eigenschaften. Diese Tomaten sind immer ein Lieblingsessen und eine Delikatesse für Kinder.

Video über den Anbau von Kirschtomaten auf dem Balkon:


Schau das Video: MEINE TOMATEN von März bis Juni - vom Samen zum Strauch, wie sie wachsen CANANS GARTEN (Januar 2022).