Garten

Duranta reagiert

Duranta reagiert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Der Duranta repens ist ein kleiner, kriechender oder teilweise aufrechter Strauch mit Ursprung in Mittelamerika. die dünnen halbholzigen Stängel sind dicht verzweigt, gewölbt, hellgrün; Das Laub ist oval und klein. In Gegenden mit mildem Winterklima ist es immergrün. vom späten Frühling bis zum Herbst an der Spitze der Stängel kleine Blüten von violetter oder blauer Farbe, mit fünf Blütenblättern, weißem Rand und hellem Auge, verbunden in langen, hängenden Rispen. Im Herbst blühen kleine goldene Beeren, die oft wochenlang an der Pflanze verbleiben. D. erecta ist eine buschige Art, die zwischen 200 und 250 cm hoch werden kann. Um eine kompaktere und dichtere Pflanze zu erhalten, ist es gut, alle Zweige im Spätwinter zu beschneiden und sie um etwa ein Drittel zu verkürzen.

Belichtung



Die Pflanzen der Sorte Duranta repens wachsen an einem sonnigen oder teilweise schattigen Ort; Eine schlechte Sonneneinstrahlung kann zu einer ebenso knappen Blüte führen. Daher ist es gut, die Pflanzen an einem Ort zu kultivieren, an dem sie mindestens einige Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, und sie möglicherweise in den heißesten Stunden des Tages zu reparieren, wenn die Temperaturen zu hoch sind Sind sie größer, kann es zu Schäden an der Pflanze kommen. Sie fürchten die Kälte nicht und vertragen kurze Frostperioden; In Regionen mit sehr kalten Wintern werden die Pflanzen in Töpfen kultiviert, damit sie bei Frost in ein kaltes Gewächshaus gebracht werden können, oder sie werden mit Vlies bedeckt und ruhen auf dem umgebenden Boden des Mulchmaterials, damit die Pflanzen den Temperaturen standhalten können kälter.

Bewässerung



Wenn Sie die Pflanzen von Duranta repens regelmäßig gießen möchten, ist es ratsam, die Erde von April bis Mai regelmäßig zu gießen, sodass sie zwischen den einzelnen Gießzeiten gut trocken bleibt. Während der kalten Monate können wir das Gießen vermeiden. Stellen Sie sicher, dass sich am Pflanzenboden kein Wasser bildet, das die Gesundheit beeinträchtigen könnte.

Land


Pflanzen dieser Gattung passen sich an jeden Bodentyp an, vorausgesetzt, sie sind sehr gut entwässert. Vermeiden Sie zu schwere oder lehmige Böden. Der ideale Boden besteht aus weichem und leichtem Material, das die Bildung von Wasserstau verhindert, der für die Wurzeln der Pflanze sehr gefährlich sein kann.

Multiplikation


Apropos, wir sind die besten Techniken für die Vermehrung dieser Pflanzensorte. Es ist gut zu wissen, dass dies normalerweise im Frühjahr durch Samen geschieht. im Sommer ist es möglich, Stecklinge von Zweigen zu nehmen, die keine Blüten hervorgebracht haben, und sie in spezielle Behälter zu legen, in denen sie Wurzeln schlagen können; Es ist eine gute Idee, eine Weile zu warten, bevor man sie dauerhaft ansiedelt, damit man ihnen die nötige Kraft kaufen kann.

Duranta repens: Schädlinge und Krankheiten



Pflanzen dieser Art können aufgrund des Vorhandenseins von Schädlingen und Krankheiten Probleme bereiten. Am häufigsten sind Rost und Milben. Wenn ihre Anwesenheit bemerkt wird, ist es notwendig, mit bestimmten Produkten, die dem Problem entgegenwirken können, rechtzeitig einzugreifen. Ein weiterer zu überprüfender Aspekt ist, dass sich kein Wasser ansammelt, was zu radikalen, sehr schädlichen Fäulnissen führen kann.


Video: Iresine (August 2022).