Ebenfalls

Chubushnik: Sorten, Beschreibung und Merkmale

Chubushnik: Sorten, Beschreibung und Merkmale


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chubushnik: Sorten, Beschreibungen und Merkmale dieses schönen Strauchs

Chubushnik ist ein Strauch mit duftenden Blüten. Nicht umsonst verwechseln die Menschen Chubushnik mit Jasmin. Derzeit gibt es 50 Arten dieser Pflanze und sehr viele Sorten mit verschiedenen Blüten, Blättern und Zweigen.

Inhalt:

  • Chubushnik-Sorten Variegata, Blizzard und Aureus
  • Merkmale der Sorten Pearls, Airborne und Gordon
  • Sorten Lemoine, Komsomolets, Gnome und Alabaster

Chubushnik-Sorten Variegata, Blizzard und Aureus

Chubushnik-Sorte Variegata

Diese Sorte hat neben duftenden, zarten Blüten originale zweifarbige Blätter. In der Mitte ist das Blatt grün und an den Rändern hat es eine leichte Kante. Die Blüten sind schneeweiß mit einer cremigen Mitte. Die Krone des Busches ist dicht und breitet sich aus. Der Durchmesser der Buchse kann bis zu 2,5 Meter betragen.

  • Höhe: 2-2,5 Meter
  • Blütezeit: Ende Mai, Anfang Juni
  • Blühdauer: 20 - 25 Tage

Ende August reifen anstelle von Blumen Kisten mit Samen. Die Chubushnik-Sorte Variegata wächst sowohl in sonnigen Gebieten als auch im Halbschatten gut. Es blüht gut auf fruchtbaren feuchten Böden, verträgt kein stehendes Wasser und Temperaturen unter 28 Grad. Es reagiert auf die Fütterung mit Gülle und Mineraldüngern mit einem schnellen Wachstum der Krone und einer üppigen Blüte. Im Winter ist es besser, junge Sträucher zu bedecken. Die Pflanze wird im Frühjahr vor dem Erscheinen der Blätter oder im Herbst vom 10. September bis 1. Oktober gepflanzt.

Mit der Variegata-Sorte kann eine große Hecke gebaut und originelle Landschaftskompositionen erstellt werden.

Chubushnik Schneesturm

Ein Merkmal dieser Sorte sind die Bürsten von schneeweißen Frotteenblüten, die einen Durchmesser von 8 bis 9 cm erreichen. Die Blätter sind hellgrün und einfarbig. Während der Blütezeit ist der Busch mit Blütenständen übersät und sieht aus wie ein Schneeball. Das Aroma ist stark und angenehm. Diese Sorte blüht an sonnigen Orten reichlich und verträgt kein stehendes Wasser. Chubushnik-Sorte Schneesturm ist sehr frostbeständig, nur junge einjährige Setzlinge benötigen Schutz.

  • Höhe: bis zu 3 Meter
  • Blütezeit: Juli
  • Blühdauer: 25-28 Tage
  • Merkmal: Damit der Busch mit einer jährlichen reichlichen Blüte zufrieden ist, müssen Triebe entfernt werden, die 4 Jahre alt sind.

Chubushnik ist anfällig für Blattläuse und muss verarbeitet werden. Die Sorte Snowstorm kann sowohl für Hecken als auch für Einzelpflanzungen verwendet werden.

Krone scheinorange Aureus

Eine Besonderheit dieser Sorte ist die ungewöhnliche Farbe der Blätter. Im Frühjahr blühen am Busch gelbe Blätter, die sich allmählich grün färben. Im Herbst färben sich die Blätter nicht gelb, sondern fallen grün. Die Blüten sind klein, in Blütenständen gesammelt und vor dem Hintergrund der ursprünglichen Farbe der Blätter nicht sehr auffällig. Das Blühen verströmt ein wahrhaft magisches Aroma, das man nicht spüren kann.

  • Höhe: bis zu 2,4 Meter
  • Blütenmonat: Ende Mai
  • Dauer: 21 Tage

Merkmal: Das Entfernen alter Zweige alle 3 Jahre erhöht die Blüte und beschleunigt das Wachstum junger Triebe.

Obligatorische Fütterung mit Gülle und regelmäßiges Gießen. Diese Art von Chubushnik zeichnet sich dadurch aus, dass sie während der gesamten Saison wunderschönes Laub hat. Die schöne Farbe der Blätter wird zum Schmuck jeder Stelle. Aufgrund der Farbe der Krone eignet es sich zum Pflanzen von Hecken, aber dann sollten Sie nicht auf die Blüte warten.

Merkmale der Sorten Pearls, Airborne und Gordon

Chubushnik Sorte Perlen

Die riesigen Blumen dieser Sorte haben die Herzen vieler Gärtner erobert. Blütendurchmesser bis 7 cm Schneeweiße Blüten, Frottee. Die Farbe der Blätter ist hell, festes Grün. Rotbraune gebogene Zweige.

  • Höhe: bis zu 1,3 Meter
  • Blütezeit: Ende Juni
  • Dauer: 15-18 Tage

Die Chubushnik-Sorte Pearl wächst sowohl im Süden als auch in der Mittelspur gut. Er hat keine Angst vor harten Wintern und Frösten bis zu -25 Grad. Bevorzugt gute, gedüngte Böden und sonnige Standorte.

Die geringe Höhe der Büsche dieser Sorte ermöglicht es Ihnen, sie in Blumenbeeten und bei der Dekoration von Vorgärten zu verwenden.

Airborne Sortiment

Blüten dieser Sorte sind glockenförmig, Blütengröße 3 cm Durchmesser. Die Farbe kann entweder weiß oder creme sein. In der Mitte sind hellgelbe Staubblätter. Die Blüte ist reichlich und duftend. Der Geruch von Glocken erinnert an das Aroma von Erdbeeren, daher wird diese Sorte oft als Erdbeere bezeichnet. Die Zweige des Strauchs sind gerade, die Blätter sind grün. Höhe: bis zu 2 Meter. Blütezeit: Anfang Juli und Juni in den südlichen Regionen. Blühdauer: 25-30 Tage

Die Agrartechnologie unterscheidet sich nicht von anderen Sorten von Scheinorangen. Die einzige Besonderheit ist, dass diese Sorte auch im Schatten blüht. Die Airborne-Sortimentssorte ist resistent gegen Krankheiten und frostbeständig, wächst gut in der Mittelspur. Es wird sowohl in Gruppenpflanzungen als auch in Einzelbüschen verwendet. Sieht gut aus, wenn Sie Rasenflächen und Blumenbeete dekorieren.

Gordons Vielfalt

Es blüht mit weißen Blüten, die in einem Pinsel bis zu 7-9 Stück gesammelt werden. Blütendurchmesser bis 4,5 cm Das Aroma ist nicht ausgeprägt, zarter und leichter. Die Dekorativität des Busches beruht nicht nur auf Blüten, sondern auch auf großen Blättern, die auf der Oberfläche einen Glanz haben.

  • Höhe: bis zu 4 Meter und im Schatten bis zu 6
  • Blütezeit: zweites Jahrzehnt im Juni
  • Blühdauer: 20 Tage

Die Chubushnik-Sorte Gordon erfordert das regelmäßige Beschneiden alter Zweige. Dies ist eines der höchsten Chubushniki. Nicht für Hecken und Dekoration von Kompositionen geeignet, eher wie ein sich ausbreitender Baum. Andererseits kann es an einem schwülen Sommertag mit einem Schatten gefallen.

Sorten Lemoine, Komsomolets, Gnome und Alabaster

Lemoine Sorte

Dies ist eine Mischung aus kleinblättrigem und gewöhnlichem Scheinorange. Die Krone ist ein ziemlich großer Busch und erreicht einen Durchmesser von bis zu 3,5 Metern. Schneeweiße Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 5,5 cm. In Blütenständen gesammelt. Das Aroma ist sehr stark, zuckerhaltig. Die Blätter sind groß, im Sommer dunkelgrün, im Herbst hellgelb.

  • Höhe: bis zu 3 Meter
  • Blütezeit: Juli, kann im Herbst wiederholt werden
  • Blühdauer: 20-25 Tage

Die Sorte Lemoine verträgt Halbschatten gut und gehört zu sehr winterharten Spöttern. Eine Pflanze wächst bemerkenswert bis zu 20 Jahre alt, nur das regelmäßige Beschneiden alter Zweige ist erforderlich.

Es wird verwendet, um Parzellen, Hecken zu dekorieren und sieht in Kombination mit anderen Sorten von Chubushnik großartig aus.

Komsomolets Sorte

Im letzten Jahrhundert war es eine der häufigsten Sorten von Scheinorangen. Die Blüten sind schneebedeckt, perfekt weiß. Die Blütenblätter sind leicht doppelt. Der Durchmesser jeder Blume beträgt ca. 5 cm. Im Blütenstand befinden sich 6-9 Blüten. Das Aroma ist leicht und luftig. Die Blätter des Strauchs sind anmutig, länglich.

  • Höhe: 1,8-2 Meter
  • Blütezeit: Juli
  • Blühdauer: bis zu 25 Tage

Die Sorte wurde vom einheimischen Züchter N.K. Vekhov. Unterscheidet sich in der besonderen Anpassungsfähigkeit an das stark kontinentale Klima. Wächst gut in der Mittelspur. In totem Holz muss es regelmäßig gegossen werden. Eine sehr frostbeständige Sorte, verträgt leicht bis zu -30 Grad Frost und benötigt keinen Schutz. Manchmal können Sie gefrorene Zweige sehen, aber dies wirkt sich selten auf das Wurzelsystem aus.

Die Chubushnik-Sorte Komsomolets schmückt jeden Standort und erfordert keine komplexe Wartung.

Chubushnik Gnom

Dies ist eine Sorte von Scheinorange, die nicht blüht. Ein niedrig wachsender Busch, hat helle Blätter und eine dichte Krone. Die Blätter sind mittelgroß und gezahnt. Die Zweige sind reichlich bedeckt. Die Höhe der Büsche beträgt nicht mehr als 50 cm. Der Durchmesser beträgt bis zu 70 cm.

Sehr winterharte Sorte. Erfordert keine komplexe Pflege und wächst bemerkenswert auf allen Bodenarten.

Es wird oft als kleine Bordüre und Dekoration für Blumenbeete und Landschaftsgestaltung verwendet. Eine dichte Verzweigung ermöglicht das Beschneiden und Formen.

Chubushnik Alabaster

Die Blüten sind schneeweiß, halbgefüllt. Die inneren Blütenblätter sind kleiner und dünner. Die Blütenstände sind groß und haben einen Durchmesser von bis zu 13 cm. Besteht aus 7-10 Blüten. Die Blätter sind oval, grün und mittelgroß. Die Zweige sind sehr stark und breiten sich aus.

  • Höhe: bis zu 1,8 Meter
  • Blütezeit: Mitte Juni
  • Blühdauer: bis zu 38 Tage
  • Merkmale: erfordert einen jährlichen Schnitt

Alles über die Chubushnik im Video:

Die Alabaster-Sorte liebt sehr sonnige Orte, blüht auch bei leichten Schattierungen nicht. Es ist eine sehr robuste Sorte und wächst gut in der Mittelspur. Verträgt keine salzhaltigen und sauren Böden. Reagiert gut auf Fütterung und regelmäßiges Gießen. Es wird in allen Arten der Landschaftsgestaltung verwendet, als Hecken und einzelne Dekoration von Grundstücken.

Viele Sorten von Chubushnik sind frostbeständig, aber es gibt solche, die nicht nur bis zu 12 Grad Frost standhalten können. Dies sind hauptsächlich ausländische Sorten. Jede der Sorten hat ihr eigenes Erscheinungsbild. Die Schönheit des Chubushnik und sein unglaubliches Aroma haben nicht nur Gärtner, sondern auch professionelle Landschaftsarchitekten schon lange begeistert.


Schau das Video: Der Perlmuttstrauch - Kolkwitzia amabilis (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Jamarcus

    Wiehern !!

  2. Plat

    I suggest seeing a site that has a lot of information on this topic.

  3. Aghamore

    Bravo, diese geniale Idee ist übrigens notwendig

  4. Hevovitastamiutsto

    Wacker, es scheint mir, dass es der bemerkenswerte Satz ist



Eine Nachricht schreiben