Ebenfalls

Lambada-Erdbeeren sind die beste Wahl für diejenigen, die eine schnelle Ernte wünschen

Lambada-Erdbeeren sind die beste Wahl für diejenigen, die eine schnelle Ernte wünschen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn der Frühling beginnt, können Gärtner und Gärtner es kaum erwarten, sich und ihre Lieben so schnell wie möglich mit Naturprodukten aus ihrem eigenen Grundstück zu verwöhnen. Die häufigsten unter ihnen sind "Zarya", "Camaroza", "Stranger" und natürlich "Lambada". Darüber hinaus wird letzteres aufgrund seines hellen Aromas und seines unübertroffenen Geschmacks von Jahr zu Jahr beliebter.

Inhalt:

  • Die Haupteigenschaften der Sorte
  • Pflanz- und Wachstumsbedingungen
  • Mögliche wachsende Schwierigkeiten

Die Haupteigenschaften der Sorte

"Lambada", 1982 in den Niederlanden gezüchtet, wächst erfolgreich sowohl in Gewächshäusern als auch auf freiem Feld, ohne besondere Pflege zu benötigen. Büsche neigen dazu, mit wenigen Blättern groß zu werden. Erdbeeren dieser Sorte vermehren sich schnell mit einem Schnurrbart und zeichnen sich durch folgende Haupteigenschaften aus:

  1. Durchschnittsertrag,
  2. hohe Frostbeständigkeit,
  3. reichlich blühend.

Es ist erwähnenswert, dass es bereits in der ersten Maihälfte fleißigen Gärtnern mit großen leuchtend roten konischen Beeren mit einem starken Erdbeeraroma gefallen kann. Das Fruchtfleisch von "Lambada" hat eine hellrote Farbe, eine mittlere Dichte, die Masse einer Beere beträgt etwa 20 Gramm. Aufgrund seines hervorragenden Geschmacks wird diese Erdbeersorte häufig zur Herstellung verschiedener Süßwaren verwendet.

Pflanz- und Wachstumsbedingungen

Vor dem Pflanzen müssen die Pflanzen bei t 0 -2 ° C gelagert werden. Um eine gute Ernte zu erzielen, empfehlen ehrwürdige Gärtner, so dick wie möglich zu pflanzen.

Am besten wählen Sie leichte bis mittlere Böden mit einem pH-Wert von 5,0 bis 6,5.

Bei der Vorbereitung des Bodens werden organische und mineralische Düngemittel ausgebracht: Für die Aufbereitung der ersten Art werden 5-6 kg pro 1 m² und für die zweite Art bis zu 40 g / m² benötigt. Dem Pflanzen geht auch ein tiefes Graben des Standortes und des Sediments des vorbereiteten Bodens voraus. Es ist wünschenswert, dass die Sämlinge so viel Sonne wie möglich bekommen. Sie muss auch regelmäßig gegossen werden, besonders bei trockenem Wetter. Außerdem wird empfohlen, den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen.

Mögliche wachsende Schwierigkeiten

Erfahrene Gärtner sagen, dass es mit "Lambada" praktisch keine Schwierigkeiten gibt. Diese Gartenerdbeere ist eine ziemlich starke Sorte. Es ist sehr widerstandsfähig gegen vertikilläres Welken, Graufäule; Auch braune und weiße Flecken sowie Herzfäule haben praktisch keine Angst vor ihr.

Es sollte auf die Niederlage von Mehltau geachtet werden, unter der diese Beerenart manchmal leidet.

Wenn nach der Ernte eine schwere Läsion auftritt, werden die Blätter gemäht und dann Fungizide angewendet, mit Borsäure oder Zinksulfat gedüngt und gewässert. Vor der Blüte, nach der Ernte und dann wieder nach zwei Wochen ist eine Behandlung gegen Mehltau mit einer Kupferseifenemulsion, Soda, kolloidalem Schwefel oder anderem Rauch möglich. Es ist wichtig, die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen nicht zu vergessen.

Die Umsetzung dieser einfachen Empfehlungen reicht völlig aus, um im Mai eine köstliche reife Beere zu genießen. Folgen Sie ihnen, und dann werden sich die "Lambada" -Erdbeeren für eine lange Zeit in Ihren Betten niederlassen!


Schau das Video: Erdbeeren jetzt Düngen und Mulchen Mai- Juni (Kann 2022).