Ebenfalls

Indoor-Rhododendron - Merkmale des Wachstums und der Pflege

Indoor-Rhododendron - Merkmale des Wachstums und der Pflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Indoor-Rhododendron ist Blumenzüchtern unter einem anderen Namen bekannt - Azalee. Ich war keine Ausnahme: Ich kaufte einmal einen luxuriösen riesigen Busch von Zimmerazalee, versuchte zu Hause eine angenehme Umgebung für ihn zu schaffen, aber leider starb die Pflanze schnell ab.

Inhalt:

  • Was ist eine Azalee?
  • Rhododendron-Pflegeregeln
  • Das Gießen der Pflanze ist ein wichtiger Punkt der Pflege
  • Azaleenschädlinge und Krankheiten
  • Wie man einen Rhododendron vermehrt

Wenn Sie eine launische Schönheitsazalee auf der Fensterbank haben möchten, sollten Sie daher Ihre Fähigkeiten, Ihre Zeit und das Vorhandensein der erforderlichen Bedingungen klar einschätzen, damit die Pflanze nicht nur eine Woche lebt, sondern Sie mit der Blüte weiter erfreut.

Was ist eine Azalee?

Indoor-Rhododendron wächst normalerweise in Form eines kleinen Busches mit abgerundeten, glänzend dichten Blättern und blühenden großen Blüten in einer Vielzahl von Farben. Die Farbe der Azaleenblüten reicht von reinem Weiß bis zu leuchtendem Rot.

In Innenräumen überschreitet die Höhe des Rhododendronstrauchs meistens 30-50 Zentimeter nicht. Wenn Sie die Pflanze jedoch in Form eines Standardbaums züchten, kann ihre Höhe mehr als einen Meter erreichen.

Azalee blüht hauptsächlich im Februar-März, manchmal im Mai. Die Pflanze sollte jährlich blühen, was mit einer geeigneten Azaleenpflege erreicht wird.

In Struktur und Form können Azaleenblüten sein:

  • einfach;
  • Frottee;
  • eine Blume in einer Blume mit insgesamt mehr als 30 Doppelblättern;
  • eine Blume in einer Blume, aber mit einfachen Blütenblättern.

Eine solche Vielfalt an Formen, Farben und Texturen von Blütenblättern ermöglicht es Ihnen immer, die Blume zu finden, die den Geschmack eines jeden Züchters befriedigt.

Es ist die reiche Blüte, die Menschen anzieht, wenn sie eine Azalee in einem Blumenladen sehen. Und wenn man diese Blume betrachtet und ihre Pracht bewundert, kaufen die Menschen eine Azalee für sich selbst oder als luxuriöses Geschenk, ohne zu wissen, dass sie eine sehr launische und skurrile Pflanze ins Haus gebracht haben.

Rhododendron-Pflegeregeln

In der Natur lebt diese Pflanze unter ziemlich kühlen Bedingungen. Es ist diese Tatsache, die die Unmöglichkeit seines normalen Wachstums unter Raumbedingungen stark beeinflusst. Viele von uns haben keinen Ort zu Hause, an dem es cool genug wäre, um Azaleen zu gefallen.

Daher ist der Hauptgrund für den Tod einer Blume meistens die hohe Temperatur der Luft, trockene Luft.

Darüber hinaus ist Azaleenboden für keinen geeignet, jedoch mit hohem Säuregehalt, was bei Zimmerpflanzen nicht so häufig vorkommt. Kaufen Sie daher im Geschäft einen speziellen Boden für den Anbau von Azaleen mit einem pH-Wert von 4 bis 4,5. Es ist notwendig, es locker zu machen, das eine Nadelkomponente, Sand und Torf enthält.

Alle zwei bis drei Wochen benötigt die Pflanze eine Mineraldüngung. Zum Zeitpunkt der Knospenbildung und zu Beginn der Blüte wird empfohlen, die Azalee mit einer Superphosphatlösung zu düngen.

Wie oben erwähnt, wird die Wärme praktisch mit dem Tod der Pflanze gleichgesetzt. Die optimale Temperatur für das Wachstum von Rhododendron beträgt + 10-15 Grad. Denken Sie also darüber nach: Können Sie in einer Wohnung so niedrige Temperaturen erzeugen?

Im Sommer wird es noch schwieriger, Azaleen müssen häufig gesprüht werden, gleichzeitig ist es jedoch notwendig, nicht von der Sprühflasche auf die Blüten der Pflanze selbst zu fallen, da dies das Aussehen beeinträchtigt.

Das Gießen der Pflanze ist ein wichtiger Punkt der Pflege

Bewässerung ist auch nicht so einfach. Bei steigender Umgebungstemperatur müssen diese erhöht werden, um sicherzustellen, dass der Boden immer feucht ist.

Azalee bevorzugt weiches Wasser, daher benötigen Sie immer einen Vorrat an festem, aber nicht blühendem, sauberem Wasser.

Es ist besser, den Topf mit der Pflanze auf ein Substrat aus kleinen Kieselsteinen zu stellen, das in eine Palette gegossen wird. Es muss immer Wasser in der Pfanne sein, damit die Pflanze durch ihre Verdunstung genügend Feuchtigkeit erhält.

Azaleenschädlinge und Krankheiten

Wenn die oben genannten Schwierigkeiten Sie noch nicht davon abgehalten haben, zu Hause eine Azalee zu beginnen, sollten Sie wissen, dass sich die launische Natur der Pflanze auch in ihrer Instabilität gegenüber Krankheiten und Schädlingen von Zimmerpflanzen manifestiert.

Rhododendron in Innenräumen wird bei erhöhten Lufttemperaturen sehr schnell von einer Spinnmilbe befallen, die Ihre Pflanze schnell und unwiderruflich fressen kann.

Sehr oft sind Flecken auf den Blättern einer Azalee zu sehen, deren Auftreten auf eine Pilzkrankheit hinweist.

Wie man einen Rhododendron vermehrt

Wenn Sie einen Zugang zur Azalee gefunden haben und neue Pflanzen von der Mutter erhalten möchten, können Sie versuchen, die Pflanze mit Stecklingen zu vermehren.

Obwohl hier die Azalee ihren komplexen Charakter zeigt: Das Wurzeln ihrer Stecklinge ist ein schwieriger Prozess, der meistens zum Scheitern führt.


Schau das Video: Azalee Bonsai Erstgestaltung, Stecklinge zur Vermehrung und Umpflanzen des Azaleen Bonsai (August 2022).