Ebenfalls

Beliebte Bohnensorten

Beliebte Bohnensorten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Je nach Herkunft gibt es verschiedene Arten von Bohnen:

  1. Amerikanisch;
  2. asiatisch.

Es gibt morphologische Unterschiede zwischen diesen Typen. amerikanisch Arten haben mehr rote, weiße oder violette Blüten mit einer charakteristischen Struktur sowie breitzylindrische, ziemlich große Samen und Bohnen. Letztere zeichnen sich häufig durch eine mehrfarbige oder weiße Schale aus. Alle Typen haben ausnahmslos das Aussehen lockig Pflanzen mit langen Trieben oder Pflanzen mit aufrechten Stielen sowie niedrig wachsende Pflanzen mit mehr oder weniger organisch wachsenden Trieben und oft sich schnell entwickelnden Früchten.

Folgende sind also bekannt Bohnensorten.

Gewöhnliche Bohnen (Phaseolus vulgaris). Es gehört zu einer der wichtigsten Kulturarten der Wirtschaft. Dieser Typ hat viele Sorten. Letztere unterscheiden sich durch die Dauer der Entwicklung, die Form des Wachstums, die Farbe der Blüten, den Zeitpunkt der Reifung, Farbe, Struktur, Größe usw.

Mondbohnen (Phaseolus lunatus), der seinen Namen von den oft verdrehten Samen hat. Diese Bohnen haben das Aussehen eines jährlichen oder mehrjährigen Kletterns oder seltener einer buschigen Pflanze mit flachen Früchten und kleinen Blüten, die eine kleine Anzahl von Samen enthalten. Letztere können entweder weiß sein oder unterschiedliche Farben haben. Ihre Breite reicht von einem bis drei cm.

Mehrblütige Bohnen (Ph. Coccineus). In Europa ist diese Pflanze aufgrund des Vorhandenseins von rot glänzenden Blüten sowie leuchtend großen Samen als Zierpflanze bekannt. Junge und zarte Bohnen dieser Art werden manchmal als Gemüse verwendet.

Tepari Bohnen oder Stechpalme (Ph. Acutijblius). Dieser Typ hat die kleinsten Samen (ihre Länge beträgt ca. 8 mm), die für ihre Qualität wie Trockenresistenz bekannt sind. Die Samen zeichnen sich im Gegensatz zu den anderen oben aufgeführten Bohnensorten durch das Vorhandensein einer großen Menge an Proteinen aus.

Die bekannteste asiatisch Ansichten - Mungo (Phaseolus radiatus) und urd (Ph. Mungo). Die Bohnen sind dunkel, gelblich oder grün, seltener gefleckt, eckig gerundet, 4-5 mm lang. Protein ist in einer Menge von ca. 24% enthalten.

Zu den Bohnensorten gehört auch die Sorte adzuki... Die Samen der letzteren sind etwas größer als Urda und Mungbohnen, unterscheiden sich in einer Vielzahl von Farben.


Schau das Video: Bohnen im Topf pflanzen. EigenBio (Kann 2022).