Ebenfalls

Himbeersämlinge - schmücken Sie Ihren Garten!


Ah, wer mag es nicht, im Sommer an einem heißen, schwülen Tag tiefer in die Kühle der Himbeersträucher zu kriechen und die süßen Früchte zu genießen? Davon träumt jeder Liebhaber sonniger Beeren - Himbeeren -.

Wie man es richtig macht, damit die Beeren "klappen", welche man wählen soll Himbeersämlinge, wie am besten pflanzen und wo pflanzen? Bei der Auswahl eines Platzes zum Anpflanzen von Himbeeren ist zu berücksichtigen, dass die Pflanze nicht wirklich gerne Früchte im Schatten trägt. Achten Sie daher darauf, die Pflanze an einem sonnigen Ort zu pflanzen.

Der ideale Boden ist leicht lehmig, feuchtigkeitsspeichernd und gleichzeitig gut durchlässig. Wenn es keinen solchen Ort gibt, spielt es keine Rolle, Himbeersämlinge können auch auf sandigem und sandigem Lehmboden gepflanzt werden. In diesem Fall muss die Pflanze regelmäßig gegossen und jedes Jahr gut gedüngt werden.

Sie können Himbeeren auf verschiedene Arten pflanzen:

  • Graben
  • Art der Landung in Gruben

Jede Methode hat ihre eigenen Vorteile. "Yamny" die Methode ist schneller und weniger mühsam, Graben Es gibt Ihnen die Gewissheit, dass jeder Busch gleichmäßig gedüngt ist und die gleiche Menge an "Nützlichkeit" erhält.

Abgabezeit:

  1. Sommer - im Sommer werden in Behältern angebaute Himbeeren gepflanzt. Dies geschieht in der Regel Anfang Juni.
  2. Herbst - im Herbst werden Himbeeren gepflanzt, wenn die Ersatzknospen der Pflanze reifen. Das ideale Klima für das Pflanzen im Herbst ist Mitte September.
  3. Im Frühjahr - im Frühjahr, wenn der Boden gerade aufgetaut ist. Frühlingshimbeeren wurzeln lange.

Denken Sie daran, wann immer Sie Ihre Pflanze pflanzen, auf welchem ​​Boden sie wächst, wenn Sie es mit Liebe tun, wird Ihre Arbeit süße Früchte tragen!


Schau das Video: 29 HACKS FÜR DEINE EIGENEN PFLANZEN (Januar 2022).