Ebenfalls

Marsh Iris - schön und unprätentiös

Marsh Iris - schön und unprätentiös


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Sumpfiris, eine mehrjährige Pflanze, eignet sich perfekt zum Dekorieren eines Teichs oder eines anderen kleinen Reservoirs. Einige Exemplare können 180 cm hoch sein.

In der Natur Sumpfiris Es befindet sich in feuchten Wiesen, in Auen und an den Ufern von Gewässern in ganz Europa und hat entweder gelbe oder blaue Blüten, die ab Ende Juni erscheinen. Die Pflanze ist langlebig und unprätentiös.

Landung

Die Iris sollte in einen Behälter mit Erde gepflanzt werden, der sich um zehn Zentimeter vertieft und alle Blätter und Wurzeln um ein Drittel verkürzt. Anschließend sollte die Pflanze an einem festen Ort eingetaucht werden. Die Pflanze sollte in seichtes Wasser, auf oft angefeuchteten Boden oder auf Erde gepflanzt werden das Ufer eines Stausees zwischen August und September. Es ist besser, einen Ort zu wählen, der sonnig und ausreichend vor dem durchdringenden Wind geschützt ist. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, ist Halbschatten auch für Sumpfiris geeignet. Die Blätter der Pflanze sollten jeden Herbst beschnitten werden. Die Sumpfiris ist ziemlich winterhart, aber einige Sorten können leicht gefrieren. In diesem Fall sollte der Behälter mit der Pflanze tiefer in den Boden eingegraben werden.

Die Hauptsache in Pflege und Fortpflanzung

Die Hauptbedingung für die Blüte und das dekorative Erscheinungsbild der Sumpfiris ist Feuchtigkeit. Es verträgt Überschwemmungen perfekt, aber ein Übertrocknen des Bodens ist für ihn zerstörerisch. Es ist in Mode, im Frühjahr mit Stickstoffdüngern zu füttern.

Iris Sumpf kann durch Teilen des Busches oder durch Samen vermehrt werden. Wenn keine Fortpflanzung erforderlich ist, müssen die Samenkapseln vor dem Öffnen abgeschnitten werden, damit keine Selbstsaat auftritt.

Zur Vermehrung durch Samen werden sie im Fall bis zu einer Tiefe von drei Zentimetern in den Boden gesät. Für die Fortpflanzung durch Teilen des Busches müssen Sie den Busch im August oder Frühjahr teilen und an einem festen Ort pflanzen. Dies kann nicht mehr als einmal alle fünf Jahre erfolgen.


Schau das Video: German or Bearded Iris Maintenance and Care (Kann 2022).