Ebenfalls

Raumsäure und ihre Pflege


Anmutige Pflanze Oxalis Zimmer hat eine Reihe anderer Namen, zum Beispiel Klee des Glücks, Hasen Kohl. In einigen europäischen Ländern wird angenommen, dass diese Innenblume bringt Glück und viel Glückist es üblich, es für Weihnachten und Neujahr zu geben. Ihre Blüten sind klein und können weiß, lila oder pink sein.

Bei der Pflege von Säure ist es wichtig, sie zu finden gut beleuchteter Ort, aber gleichzeitig vor direkten Sonnenstrahlen geschlossen. Wenn Raumoxalis nicht genügend Licht erhält, verlieren seine Blätter ihre dekorative Wirkung und dehnen sich aus. Bei direkter Sonneneinstrahlung bilden sich Verbrennungen. Sie mag keine Säure und Hitze. Die beste Temperatur für sie wird 25 Grad sein. Im Sommer kann die Pflanze auf den Balkon gebracht, reichlich bewässert und sprühen. Im Winter haben einige Arten von Oxalis Ruhezeitwenn der Erdungsteil absterbt. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Lufttemperatur auf 10-15 Grad gesenkt werden, die Bewässerung wird reduziert und das Sprühen ist nicht erforderlich.

Von Mai bis Ende August, während der aktiven Vegetationsperiode, braucht die Pflanze Futter komplexe Befruchtung ein paar Mal im Monat. Die Sauerkirsche wird jährlich im Frühjahr umgepflanzt, um sicherzustellen, dass die Drainage gut und der Boden leicht ist. Multiplizieren Die Pflanze kann durch Samen, durch Teilen der Zwiebel oder durch Stecklinge sein. Kislitsa-Samen sind sehr klein, bei der Aussaat sind sie nicht in den Boden eingebettet und für sie ist ein Mini-Gewächshaus eingerichtet.