Ebenfalls

Wachsende Knollenbegonie durch Teilen einer Knolle

Wachsende Knollenbegonie durch Teilen einer Knolle


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wachsende Knollenbegonie basierend auf dem Teilen einer Knolle mit mehreren Sprossen in Teile, gefolgt vom Keimen in Töpfen oder Kisten.

Nachdem die Knollen getrennt sind, werden die Scheiben mit zerkleinerter Kohle bestreut, getrocknet und zum Keimen gebracht. Die Fortpflanzung und Kultivierung von Knollenbegonien durch Teilen einer Knolle wird normalerweise praktiziert, um alte Knollen zu verjüngen, da alte Pflanzen viel schlechter blühen als junge.

Zur gezielten Reproduktion Begonien durch Frühlingsstecklinge, große Knollen werden im Herbst 3 Monate lang allein gelassen und erst im Januar zur Keimung gepflanzt. Nachdem das dritte Blatt auf den Sprossen erscheint, werden Stecklinge mit 2 Blättern mit einem Rasiermesser aus ihnen geschnitten und ein Teil des Sprosses mit 1 Blatt bleibt übrig.

Nach dem Bestäuben der Schnitte mit zerkleinerter Kohle werden die Stecklinge nach dem 5 x 5 cm-Schema (eine Mischung aus Blatt, Torfboden und Sand zu gleichen Teilen) in den Untergrund gepflanzt und gut angefeuchtet. Bei einer Temperatur von 20 Grad, hoher Luftfeuchtigkeit, Erde und Sonneneinstrahlung wurzeln die Stecklinge innerhalb eines Monats. Dann können Sie sie in einzelne Töpfe pflanzen.

Neben dem Frühling gibt es auch Herbststecklinge: Kurz vor dem Graben der Pflanzen, im August, werden die Triebe von den Knollen erwachsener Begonien getrennt, die bis zu einer Tiefe von etwa 4 cm in ein Substrat gepflanzt sind und wie Zimmerpflanzen mit mäßiger Bewässerung bis zum Frühjahr aufbewahrt werden.

Da Knollenbegonien im Winter eine Ruhephase haben, sterben die meisten Blätter (und manchmal der gesamte oberirdische Teil) häufig in Stecklingen ab, obwohl der verdichtete unterirdische Teil erhalten bleibt. Im Frühjahr werden auch Stecklinge in einzelne Töpfe gepflanzt.


Schau das Video: Begonien vermehren durch Stecklinge Ableger Begonien Begonia vermehren Steckling (Kann 2022).