Ebenfalls

Wachsende Tunbergia im Garten

Wachsende Tunbergia im Garten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Gattung Tunbergia hat etwa 200 Arten tropische Reben... Sie können unsere harten Winter nicht aushalten, sie frieren deshalb aus Anbau von Tunbergia im Garten ist nur als einjähriges möglich. In Europa heißt diese Blume "Schwarzäugige Suzanne"wegen der schwarzen Mitte der Blüten. Die Blüten selbst können gelb, creme oder orange sein. Die dreieckigen Tunbergia-Blätter sind mit weichen Haaren bedeckt und fühlen sich angenehm an.

Der Anbau in Tunbergia beginnt Ende Februar oder Anfang März. Es wird in Sämlingskästen gesät, die warm gehalten werden müssen. Sämlinge erscheinen bei einer Temperatur von 22-24 Grad. Die Samen keimen nicht gut, daher müssen sie mehr gepflanzt werden. Vor dem Pflanzen sollten sie mit Biostimulanzien wie "Epin" oder "Fumar" behandelt werden. Wenn die Sämlinge stärker werden, bis zu 20 cm hoch werden und 3-4 echte Blätter freisetzen, bilden sie eine Stütze und kneifen Sie den Stiel für mehr Verzweigung.

Wenn sich der Boden erwärmt und die Gefahr von Nachtfrösten vorüber ist, werden die Sämlinge in den Boden gepflanzt, wobei ein Abstand von 30 cm zwischen ihnen verbleibt. Da Tunbergia eine tropische Pflanze ist, muss sie benötigt werden heller sonniger Ort, vor den Winden geschützt. Es blüht besonders gut auf kalkhaltigen Böden. Die Pflanze verträgt überhaupt keine Trockenheit, sie muss regelmäßig gegossen und gefüttert werden. Mineraldünger sollten zweimal im Monat ausgebracht werden. Tunbergia wird Sie mit der richtigen Pflege mit langen und reichlichen Blüten erfreuen.


Schau das Video: Garten bei leichtem Nieselregen mit Purpurwinde, Zucchini uvm. (Kann 2022).