Ebenfalls

Wachsende Winde in Töpfen


Wachsende Winde Am häufigsten praktiziert von Hobbyisten, die große freie Bodenflächen haben, die gesät werden müssen. Morning Glory ist eine ziemlich voluminöse Pflanze, die je nach Sorte 2-3 Meter erreicht.

Winde ist aufgrund ihrer Eigenschaften eine Bindekraut, daher braucht sie eine gewisse Unterstützung für das Wachstum. Morning Glory ist eine einjährige Pflanze, daher lebt sie weniger als ein Jahr, blüht im Juni und blüht bis Oktober, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt gepflanzt wird (für Arten, die direkt in den Boden gepflanzt werden - die zweite Maihälfte).

Für die himmelblaue Winde, deren Samen die psychoaktivsten sind, wird die Aussaat von Samen für Setzlinge (nach 12-stündigem Einweichen) von Februar bis März durchgeführt und von April bis Mai auf offenes Gelände gepflanzt.

Sie können das Ergebnis erhalten, wenn die Kultivierung der Winde durch einfaches Pflanzen von Samen erfolgt. in geräumigen Töpfen mit gutem Land. Kleine Sprossen müssen vor der heißen Sonne geschützt werden (verwelkte Pflanzen werden vorübergehend vom Fenster entfernt) und gut gewässert.

Sie können Töpfe nehmen (das optimale Volumen beträgt 3 Liter) und 2 - 2,5 Zentimeter einfüllen Drainage (Blähton oder nur kleine Kieselsteine), füllen Sie den Rest des Raums mit universellem Blumenboden und Pflanzensprossen (von 5 bis 11 Zentimetern), die aus Samen in diesen Töpfen gewonnen wurden. Es ist auch eine gute Idee, mit Holzkohle gemischte Entwässerung zu verwenden.

Ipomoea braucht viel Sonnenschein und Wärme... Auf einer Pflanze reifen ungefähr 50 Samen (eine normale Reise wird aus ungefähr 150-200 Samen gebildet). Je größer der Topf, desto intensiver wird die Winde.


Schau das Video: Paprikas in TöpfenKübeln erfolgreich anbauen - Tipps und Tricks (Januar 2022).