Ebenfalls

Gartenprimel

Gartenprimel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gartenprimel Ist eine Primel, eine zarte und schöne Pflanze, die jeden Garten schmücken wird. Eine längere Blüte der Primeln erfolgt im Frühjahr und blüht dann am Ende des Sommers wieder auf.

Primel erfordert keine besondere, sorgfältige Pflege, außer das Gießen, wenn es zu trocken ist und während der gesamten Saison dreimal gefüttert wird... Das erste Top-Dressing erfolgt besser über dem Schnee mit mineralischen und komplexen Düngemitteln, das zweite - im Hochsommer organisch gedüngt und das dritte - im Herbst mit Kalium-Phosphor-Düngemitteln.

Nachdem der Schnee geschmolzen ist, müssen Reinigungsarbeiten durchgeführt werden: Alte Blätter und Schmutz entfernen, Boden lockern.

Einmal alle drei Jahre muss die Primel durch Teilen verjüngt werden. Dies kann bis Mitte September während der Blüte erfolgen, dh zu jeder Vegetationsperiode, bei bewölktem Wetter oder abends. Der Boden für transplantierte Pflanzen muss im Voraus vorbereitet werden: ausgraben, Mist oder Kompost hinzufügen, Laubboden, Schuppen, Löcher bohren. Die Rosetten der Pflanzen werden manuell voneinander getrennt und die Wurzeln in die vorbereiteten Rillen gelegt, damit der Wurzelkragen nicht über die Oberfläche steigt, mit Erde bestreuen, die Erde fest um die Rosetten drücken und gut wässern.

Gartenprimel kann aus Samen gezogen werden. Das einzige, was berücksichtigt werden muss, sind die Besonderheiten der Agrartechnologie für jeden Pflanzentyp.

Primeln sind resistent gegen Krankheiten. Bei zu feuchtem Boden und kaltem Wetter kann jedoch der Zerfall des Gebärmutterhalses beginnen. Bei schlechter Bewässerung fallen die Blätter ab.

Die schwersten Schädlinge der Gartenprimel sind Schnecken und Schnecken.Sie können sie nur bekämpfen, indem Sie Gift sammeln oder verwenden, aber das Gift ist schädlich für andere Insekten und Tiere. Manchmal kann Primel von einem gefurchten Scotch-Schädling, einem Traubenschädling, befallen werden, der nur mit Hilfe eines Insektizids behandelt werden kann.


Schau das Video: Primula vulgaris - Kissenprimel, Primrose (Kann 2022).