Ebenfalls

Schmalblättriger Lavendel und Pflege

Schmalblättriger Lavendel und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schmalblättriger Lavendel ist ein mehrjähriger immergrüner Strauch und eine gute Honigpflanze. In den südlichen Regionen wird es manchmal in Gärten und Landgütern als angebaut dekorative, würzig-aromatische und medizinische Pflanze. Schmalblättriger Lavendel kann sich sowohl durch Samen als auch vegetativ vermehren, durch Stecklinge verholzte Triebe. Es ist notwendig, Stecklinge im zeitigen Frühjahr oder Spätherbst durchzuführen und natürlich im Frühjahr zu säen. Lavendel liebt kalkhaltige Schieferböden und viel Sonne und sollte auch im Halbschatten nicht gepflanzt werden.

Pünktlich wichtig jäten und die Gänge lockern, mineralische und organische Düngemittel auftragen. Als feuchtigkeitsliebende Pflanze benötigt Angustifolia Lavendel reichlich Wasserbesonders in heißen Trockenperioden. Lavendel blüht von Juni bis Juli. Wenn Sie vorhaben, Blumen zu ernten, werden die Blütenstände in den ersten zwei Jahren vor der Blüte geschnitten und erst im dritten Jahr zur Langzeitlagerung geerntet. Wenn Sie Lavendel als Zierpflanze anbauen, können Sie wunderschöne Blumen und ihre unvergleichlichen Blumen genießen Aroma.

Manchmal werden Lavendelsträucher als Hecken verwendet. In diesem Fall ist ein regelmäßiger Schnitt erforderlich. Und nach 6-7 Jahren muss die Pflanze verjüngt werden. Schneiden Sie dazu im Herbst den gesamten Bodenteil der Pflanze ab. Lavendel ist sehr selten Krankheiten und Schädlingen ausgesetzt... Von den Krankheiten ist es am anfälligsten für Septorien, sein Hauptschädling ist der Zikaden.


Schau das Video: GRÄSER - Alles zu Arten und Ansprüchen von Gräsern (Kann 2022).