Garten

Kolkwitzia von China - Kolkwitzia amabilis


Generalitа


Einige Arten mit Ursprung in China und Asien gehören zur Gattung Kolkwitzia; Die Kolkwitzia von China ist ein mittelgroßer Strauch mit Laubblättern und runder Form.
Entwickelt einen kurzen, dicht verzweigten Stamm mit leicht gewölbten Zweigen; Das Laub ist dunkelgrün und wird im Herbst gelblich, bevor es fällt.
Im Frühling bilden sich an den Stielen zahlreiche weiße oder rosa Trompetensträuße mit goldgelber Kehle.
Die Blüte ist sehr auffällig und dauert einige Wochen.
Um jedes Jahr einen dichten Strauch zu erhalten, ist es ratsam, nach dem Beschneiden die Stiele um etwa ein Drittel zu kürzen. Diese Praxis verhindert auch, dass der Strauch mit der Zeit dazu neigt, sich im unteren Teil zu leeren.

Das ideale Substrat für den Anbau der Amabilis-Sorte ist leicht, sehr gut durchlässig, reich und weich; Vor dem Pflanzen des Strauchs bearbeiten wir den Gartenboden gut, indem wir Sand, Universalerde und eine kleine Menge organischen Düngers oder Humus hinzufügen. All dies, um einen möglichen Wasserstau zu vermeiden, der die Gesundheit gefährden könnte.Bewässerung


Die Kolkwitzia amabilis bewässert regelmäßig während der Blüte, aber nur, wenn der Frühling nicht sehr regnerisch ist, während wir während der restlichen Vegetationsperiode nur sporadisch gießen oder bei längerer Dürre und längerer Exposition an heißen Sommertagen. Wir vermeiden es, in der kalten Jahreszeit zu gießen. Es ist jedoch empfehlenswert, die Erde zwischen den einzelnen Bewässerungsphasen feucht zu halten.

Multiplikation



Die Vermehrung von Kolkwitzia amabilis kann durch Teilen der Büschel im Herbst oder im Juli und August durch Schneiden der halbholzigen Zweige erfolgen. Von den seitlichen Ästen werden Stecklinge von etwa 25 bis 30 cm mit Ferse entnommen und in eine Mischung aus Torf und Sand gepflanzt. Wenn die Stecklinge verwurzelt sind, werden sie im April-Mai des folgenden Jahres in die Gärtnerei umgepflanzt und für mehr als ein Jahr kultiviert, um sie im Oktober zu pflanzen, um widerstandsfähige Sämlinge zu erhalten.

Kolkwitzia of China - Kolkwitzia amabilis: Schädlinge und Krankheiten


Die Amabilis-Art ist robust genug, kann jedoch von Pilzkrankheiten befallen werden, wenn sie in feuchter Umgebung und mit stehendem Wasser lebt. In der Frühjahrssaison ist es ratsam, vor der Entwicklung der Blütenknospen eine systemische Fungizidbehandlung vorzunehmen, um den möglichen Auswirkungen des feuchten Klimas entgegenzuwirken. Während es am Ende des Winters nützlich ist, ein Breitbandinsektizidprodukt zu verwenden, um Angriffe durch Blattläuse und Parasiten zu verhindern; Alle Behandlungen müssen immer dann durchgeführt werden, wenn keine Blüten in Bearbeitung sind.


Video: Perlmuttstrauch im Garten Kolkwitzie (Januar 2022).