Ebenfalls

Krankheiten des Paprikas. Tabakmosaik und vertikilläres Welken

Krankheiten des Paprikas. Tabakmosaik und vertikilläres Welken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn nicht Paprika-KrankheitDann wäre der Anbau dieser geliebten Ernte viel einfacher.

Am häufigsten findet man auf den oberen Blättern Pfeffer Flecken von hellen oder dunkelgrünen Farbtönen... Dadurch erhalten die Blätter ein Mosaikmuster, das verursacht wird Tabakmosaikvirus... Aufgrund einer Verletzung der Gewebestruktur Blätter können sich kräuseln... Das Virus infiziert leicht nicht nur das Laub, sondern auch die Früchte der Pflanze, die sich auf letzteren bilden depressive bräunliche Flecken... Insbesondere unreife Paprikaschoten sind anfällig für die Krankheit, bei der die empfindliche Haut dünner wird, und in Zukunft ist auch ihr Fruchtfleisch betroffen. Infizierte Pflanzen zeichnen sich durch ein langsames Wachstum und geringere Erträge aus.

Die Schwierigkeit bei der Bekämpfung des Tabakmosaiks besteht, wie bei anderen Viruserkrankungen, darin, dass es fast unmöglich ist, das Virus loszuwerden. Alle betroffenen Pflanzen folgen sofort entfernen und verbrennen... Sie können keinen Pfeffer an der Stelle pflanzen, an der die Krankheit zuvor entdeckt wurde.

Paprikakrankheiten werden ergänzt und vertikilläre Welke... Diese Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, der unabhängig von den Wetterbedingungen mehrere Jahre im Boden leben kann. Vertikillose ist gekennzeichnet durch welkendes Laub, die mit steigender Lufttemperatur zunimmt. Die Krankheit beginnt den unteren Teil der Pflanze zu befallen und breitet sich allmählich über die gesamte Oberfläche aus.

Um die Entwicklung einer vertikillären Welke zu verhindern, sollten die Empfehlungen zu landwirtschaftlichen Techniken für den Anbau von Paprika genau befolgt werden. Es ist wichtig, dass der Boden, in den die Sämlinge gepflanzt werden Pfeffer überhitzte nichtzulässige Höchsttemperatur - 28 ° С. Wenn kranke Pflanzen gefunden werden, sollten sie es sein sofort isolieren, zusammen mit einem Klumpen Erde entfernen. Es wird empfohlen, die Pfefferpflanzungen alle 10 Tage zu überprüfen.


Schau das Video: Chilipflanze Pflege: So trägt die Pflanze GARANTIERT Früchte (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Artur

    Sie wurden mit bemerkenswerter Idee besucht

  2. Urian

    Bußgeld!!! Instead of a book for the night.

  3. Hareleah

    Ja, das ist auch ...

  4. Mac Daraich

    Bravo, that will have a great sentence just by the way



Eine Nachricht schreiben