Ebenfalls

Erfolgreicher Anbau und Pflege von Pfeffer

Erfolgreicher Anbau und Pflege von Pfeffer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Capsicum ist eine wertvolle Gemüsepflanze, die eine große Menge Ascorbinsäure sowie Carotin, Zucker, Rutin und ätherische Öle enthält, wodurch der Pfeffer das Aroma hat, das wir so sehr lieben.

In der mittleren Spur haben der Anbau und die Pflege von Pfeffer ihre eigenen Schwierigkeiten, da Pfeffer eine lichtliebende und wärmeliebende Pflanze ist - es dauert 140 Tage, um bei einer Temperatur von 20 bis 30 Grad zu wachsen. Daher werden in unserer Region Paprika in Gewächshäusern durch Sämlinge angebaut. Pfeffersämlinge müssen im Februar gepflanzt werden, damit die Büsche im Mai gepflanzt werden können. Bei der anschließenden Landung im Gewächshaus muss der Abstand zwischen den Büschen von 50-60 cm eingehalten werden.

Es ist darauf zu achten, dass der Boden für den Pfeffer leicht, wenn nötig, kalkhaltig ist. Pfeffer muss regelmäßig reichlich gegossen werden. Übermäßiges Trocknen des Pfeffers führt zum Fall der Eierstöcke. Es ist auch notwendig, mit flüssigen organischen Düngemitteln zu füttern.

Vergessen Sie nicht, Paprika rechtzeitig zu gießen, zu jäten, zu binden und zu füttern, und Paprika anzubauen und zu pflegen wird keine große Sache für Sie sein, und dieses Vitamin-Sommergemüse wird immer auf Ihrem Tisch sein!


Schau das Video: Paprika Pflanze Pflege Tipps Pflanzen Pflegen. Schneiden. Gießen. Düngen. Standort (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Odion

    Nein, das Gegenteil.

  2. Kazirn

    Gibt es einen anderen Ausweg?

  3. Whitmore

    Die Antwort autoritär, kognitiv ...

  4. Rickard

    dein Satz ist unvergleichlich ... :)



Eine Nachricht schreiben