Ebenfalls

Die Aussaatdaten für Gurken hängen von der Art des Anbaus ab.


Es ist bekannt, dass Gurken thermophile Pflanzen sind. Berechnung Aussaatdaten für Gurken in den Boden ist es notwendig, dass Nachttemperaturen unter +12 Grad nicht mehr beobachtet werden. Erfahrene Gärtner glauben das Es ist besser, die Aussaatdaten für Gurken um einige Tage zu verschiebenSamen, die in warmen Boden gesät werden, ergeben freundlichere Triebe und starke gesunde Pflanzen.

Dieser Rat wird sich als sehr nützlich für Gurken erweisen, die zum Beizen und Einmachen angebaut werden. Und was tun mit Salatgurken, der Ernte, von der Sie so früh wie möglich profitieren möchten? Das ist durchaus möglich. Um die frühestmögliche Ernte zu erzielen, ist es notwendig, sich darum zu kümmern wachsende Gurkensämlinge... In diesem Fall Der Zeitpunkt der Aussaat von Gurken in Bechern sollte auf Ende März bis Anfang April verschoben werden... Sämlinge müssen natürlich in einem Gewächshaus (falls vorhanden) oder auf einer gut beleuchteten Fensterbank gezüchtet werden. Während Sie Gurkensämlinge in Innenräumen züchten, müssen Sie möglicherweise die Pflanzen beleuchten.

Das Pflanzen bereits gewachsener Pflanzen in den Boden erfolgt bei relativ hohen durchschnittlichen Tagestemperaturen. Pflanzen auf freiem Feld beginnen aktiv zu wachsen und zu blühen. Die erste Ernte von Pflanzen aus Gewächshäusern fällt normalerweise in den ersten Junitagen.

Bekommen HerbsternteDie Aussaatdaten für Gurken werden auf Ende Juni bis Anfang Juli verschoben.


Schau das Video: 10 häufige Fehler der Jungpflanzen Anzucht vermeiden! (Januar 2022).