Gartenmöbel

Garten Waschbecken


Generalitа


Das Gartenspülbecken ist ein Außenelement, das den Gartenbrunnen ergänzen oder ersetzen kann. Die Hauptfunktion des Gartenspülbeckens besteht darin, Trinkwasser und einen Tank anzubieten, in dem Gemüse, Obst, aber auch die zum Essen verwendeten Gerichte gewaschen werden können. Heutzutage ist es in Wirklichkeit kein sehr aktuelles Element, da es durch die vollständigste Struktur der Gartenküchen ersetzt wurde. Wer keine Gartenküche kaufen möchte oder nicht genügend Platz zum Aufstellen hat, kann sich jederzeit für eine Gartenspüle entscheiden.

Materialien und Formen


Die hauptsächlich verwendeten Materialien sind sehr widerstandsfähig, da es nach der Installation außerhalb des Hauses sicherlich nicht möglich ist, sie zu jeder Jahreszeit zu entfernen. Die Wahl des Materials hängt stark vom persönlichen Geschmack ab. Auf dem Markt gibt es Spülen aus Stein, Keramik, Granit und Marmor, die nicht nur widerstandsfähig, sondern auch wartungsfrei sind. Bei Marmorwaschbecken ist Vorsicht geboten, da der Händler selbst davon abrät, aggressive Substanzen zu verwenden, die den Stein selbst beschädigen könnten. die Waschbecken im Freien Es kann sein: rund, quadratisch, rechteckig, in verschiedenen Größen, mit oder ohne Abtropffläche.

So wählen Sie das richtige Modell


Die Wahl der Form hängt manchmal vom verfügbaren Platz ab: Bei einem kreisförmigen Gartenspülbecken nimmt es mit Sicherheit weniger Platz ein als ein rechteckiges Spülbecken. Die Wahl, eine Gartenspüle mit einem oder zwei Becken zu kaufen, hängt auch von der Verwendung ab, für die sie hergestellt wurde. Wenn das Gartenspülbecken nur gekauft wurde, um den Bedarf an Trinkwasser im Freien zu decken, kann auch ein kleines Modell gewählt werden, insbesondere wenn die Küche an den Essbereich des Gartens angrenzt. Wenn Sie andererseits ein Gartenspülbecken haben möchten, das auch die Möglichkeit bietet, das Geschirr zu spülen, müssen Sie einen ausreichenden Platz am Spülbecken finden, an dem Sie es anschließen können, indem Sie es möglicherweise in der Version mit zwei Becken und Abtropffläche wählen. Das Abtropfgestell ist sehr nützlich, wenn Sie das Geschirr abtrocknen müssen, kann aber auch als praktischer Untergrund verwendet werden.

Installieren


Die Installation eines Gartenspülbeckens erfordert einen Anschluss an die Wasserversorgung und damit ein daran angeschlossenes System sowie einen Abfluss. Die Operation kann von einem Klempner oder persönlich durchgeführt werden. Wenn sich der Garten in der Planungsphase befand, empfiehlt es sich, den Bereich festzulegen, in dem Sie das gleiche Waschbecken platzieren möchten. Bisher haben wir uns auf Gartenspülen bezogen, die nur aus einer Wanne und einem Wasserhahn bestehen. Sie können jedoch auch die gleichen Formen und Abmessungen aufweisen wie eine traditionelle Spüle in einer Innenküche. In diesem Fall ist das gewählte Material Stahl, und das darunter liegende Teil kann entweder geöffnet oder mit einem Raum versehen werden, um die Reinigungsmittel aufzunehmen. In diesem Fall gibt es sicherlich ein viel vollständigeres Gartenspülbecken, aber es besteht die Gefahr, dass die darunter liegenden Möbel nach einigen Saisons durch Regen beschädigt werden.

Wartung im Winter


Das Folgende gilt für beide Gartenspülen mit Möbeln und ohne, daher wird die Spüle im Winter aus offensichtlichen Gründen nicht verwendet. Daher ist es ratsam, sie mit Kunststoff abzudecken. Dieser Schutz wird auch verwendet, um es vor Regenwasser und dem Durchgang von Tieren zu schützen. Wenn die folgende Jahreszeit eintritt, muss das Gartenspülbecken vor dem Gebrauch gründlich gewaschen werden, da auch Lebensmittel hineingelegt werden. Grundsätzlich ist das Gartenspülbecken in seiner Form einem Wandbrunnen sehr ähnlich, aber während letzteres auch eine ästhetische Funktion hat, wenn es mit Basreliefs oder etwas anderem verziert ist, hat das Gartenspülbecken eine sehr einfache und strenge Struktur.

Gartenspülen: Einfachheit und Anpassungsfähigkeit


Dank seiner Einfachheit passt es gut in jeden Garten. Einige sind der Ansicht, dass die Gartenspüle die Ästhetik des Gartens selbst entstellt. Daher bevorzugen sie es, ihn in Bereichen zu platzieren, die nicht sehr gut sichtbar sind, während andere, die eine größere Menge für die Auswahl eines wertvolleren Materials ausgeben, es vorziehen, ihn in klarer Sicht anzuzeigen. Die Läden, die sich mit Gartenmöbeln befassen, sind auch mit Waschbecken ausgestattet, sodass es sich um einen Artikel handelt, der leicht zu finden ist. Die Kosten richten sich nach dem Material, mit dem es hergestellt wurde, seiner Form und Größe, aber der Markt ist so unterschiedlich, dass er jedem das Modell bietet, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Dieses Gartenelement wird auch häufig von denjenigen verkauft, die mit dem Verkauf von Waschbecken im Freien befasst sind. Wenn das ausgewählte Modell also nicht von Möbelgeschäften im Freien verkauft wird, können Sie sich an diese anderen Geschäfte wenden. Ein ebenso großes Schaufenster kann Ihnen das Internet anbieten, um sich ein Bild von dem Modell zu machen, das Sie kaufen möchten.