Bonsai

Verunreinigte Bonsai-Stile

Verunreinigte Bonsai-Stile


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wurf Bonsai Styles: Litterates(Bunjingi)




Der Stil der Litterates zeigt einen meist sehr langen und schlanken Stamm. Der Name wurde daher in Amerika angegeben, um einen von Intellektuellen geschätzten Stil zu definieren. Dieser Stil gilt in der Tat für die Bonsai der Bildtechnik einiger japanischer Künstler. Die Form des Baumes ist absolut frei und die Zweige sind in alle Richtungen unregelmäßig angeordnet, insbesondere im apikalen Teil der Pflanze. In diesem Stil ist es mehr als in anderen immer noch notwendig, dass die Bonsai eine gewisse Ausgewogenheit aufweisen.
Es ist ein Stil, der besonders für Nadelbäume geeignet ist, aber auch erfolgreich bei Laubbäumen eingesetzt werden kann. Die am besten geeigneten Materialien, um einen Baum in diesem Stil zu züchten, sind die in der Natur gesammelten Pflanzen, die häufig bereits einige charakteristische Merkmale dieses Typs aufweisen (langer und schmaler Stamm, Äste nur im apikalen Teil usw.).