Bonsai

Bonsai Styles Doppel Kofferraum

Bonsai Styles Doppel Kofferraum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bonsai Styles Doppel Kofferraum: Doppel Kofferraum(Sokan)




Der Doppelstammstil, auch Mutter-Kind genannt, repräsentiert zwei ähnliche Fächer mit demselben Muster, wobei sich die Basis an derselben Stelle befindet. Idealerweise sollten die beiden Stämme zur selben Pflanze gehören, sie sollten daher aus denselben Wurzeln wachsen, aber häufig gelangt man zu einem Bonsai mit zwei Stämmen, wobei von zwei Exemplaren ausgegangen wird, die im Allgemeinen leicht unterschiedliche Abmessungen aufweisen, jedoch ähnliche Griffe und Krümmungen aufweisen.
Dieser Stil ist häufig in der Natur anzutreffen. Für diesen Stil werden im Allgemeinen Nadelbäume verwendet, aber auch Laubbäume sind geeignet. Es ist möglich, den Sokan-Stil in Kombination mit anderen Stilen zu verwenden. So können Sie beispielsweise Bonsai mit einem doppelten, vom Wind geschlagenen Stamm oder einem doppelten Stamm in Kaskade zubereiten.
Im Allgemeinen entwickelt sich der Hauptstamm ziemlich aufrecht, während der kleinere Stamm, der sich von der Basis des anderen entwickeln muss, dazu neigt, leicht niedergeschlagen zu sein; Die Verzweigungen müssen harmonisch sein, damit es nicht zu Verschachtelungen zwischen den Zweigen der beiden Pflanzen kommt. Eine Variante dieses Stils ist der Sankan-Stil mit drei Stämmen, einem größeren Stamm und zwei kleinen Stämmen, die sich vom "Mutter" -Stamm an der Basis der Pflanze trennen.