Blumen

Gelsomino

Gelsomino


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jasmin: Allgemeines




In Ägypten wurden uralte Spuren von Jasmin gefunden. winzige Fragmente wurden auf der Mumie eines Pharaos in der Nekropole von Deir-el-Bahri gefunden. In Europa kam es vielleicht aus Indien.
In der Toskana pflanzte ein Adliger um 1500 ein prächtiges Exemplar in seinem eigenen Garten, was seinem Gärtner verbot
diese Pflanze zu reproduzieren; Die Verlobte des Gärtners, die dem Befehl des Herrn ungehorsam war, stahl einen Zweig und pflanzte ihn wieder ein. er konnte Jasmin vermehren und begann es
Stecklinge zu verkaufen; Auf diese Weise wurde sie reich und konnte ihren Freund heiraten. Noch heute ist es in der Toskana Tradition, dass Bräute dem Bouquet einen Jasminzweig hinzufügen, um dem zukünftigen Ehemann viel Glück zu bringen.
Der gelbe Jasmin ist ein Symbol für Eleganz und Anmut, der weiße für Liebenswürdigkeit. In Spanien ist es das Sinnbild der Sinnlichkeit.