Auch

Cardosanto

Cardosanto


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Cardosanto ist ein in Europa heimisches offizielles Kraut, das seit dem Mittelalter im Anbau weit verbreitet ist.
Die jungen Blätter werden trotz ihres bitteren Geschmacks in Salaten verzehrt; Die Blüten, die noch in der Knospe sind, werden als Artischocken verwendet, dann gekocht und in Salaten verzehrt.

Cardosanto: Eigentum


Die medizinischen Eigenschaften dieses Krauts sind vielfältig; In der Antike wurde es verwendet, um mehrere Symptome zu lindern, auch wenn gesagt wird, dass die Infusion von Mariendistel vor der Ansteckung mit der Pest bewahrt wurde.
Heute werden in der Kräutermedizin die im Sommer geernteten Blätter getrocknet und zur Herstellung von heißen und kalten Aufgüssen verwendet. Die heiße Infusion wird als Stärkungsmittel verwendet, wobei Cardosanto häufig mit anderen Heilkräutern gemischt wird.
Die kalte Infusion, die hergestellt wird, indem die Blätter mindestens 12 Stunden lang infundiert werden, wird als Reinigungsmittel verwendet.
Cardosanto hat harntreibende, stimulierende und tonisierende Eigenschaften. Der Verzehr großer Mengen der Pflanzeninfusion kann zu Erbrechen führen.
Die heiße Infusion wird nach dem Abkühlen zum Waschen von Geschwüren und Wunden verwendet, um die Heilung zu fördern.
Cardosanto wird auch in der Homöopathie zur Behandlung von Lebererkrankungen eingesetzt.