Zimmerpflanzen

Ficus geht

Ficus geht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Ficus benjamina, der seine Blätter verliert (2)


Mein Name ist Stefano. Ich habe diese Seite mit einer Suchmaschine entdeckt, um das Wort Ficus Beniamino zu finden. Meine erste Beschwerde betraf den großen Verlust an Blättern dieser Pflanze, die ich mit Beginn des Herbstes nach Hause brachte. Bei den Gesprächen anderer Leute über diese Art von Pflanze habe ich mich beruhigt, da dies das charakteristische Verhalten dieser Pflanzen ist, aber jetzt habe ich den Eindruck, dass der Verlust von Blättern wirklich übermäßig ist, außerdem einige Zweige, die neue Knospen hervorgebracht hatten scheinen sie zu vertrocknen.
Was kann ich tun
Die Pflanze scheint nicht von Schädlingen befallen zu sein und wird bewässert, nachdem die Heizung eingeschaltet und die Luft ungefähr einmal pro Woche in Maßen trockener ist. Ist es möglich, dass das Problem in den Wurzeln liegt?
In diesem Zusammenhang rieten sie mir, die Erde in der ohnehin schon recht großen Vase zu wechseln und den Betrieb der Wurzeln von der alten Erde und von jeglicher Schimmelbildung zu säubern und die erkrankten Teile zu entfernen.
Wird es in dieser Ruhezeit nicht zu traumatisch?

Blätter Ficus: Antwort: Ficus benjamina, der seine Blätter verliert (2)


Lieber Stefano,
Wie Sie vielleicht bereits in der Kolumne gelesen haben, erwidert der Experte, ist Ficus benjamina eine Pflanze, die besonders unter zu heißen und trockenen Umgebungen leidet. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Anlage von Wärmequellen (Heizkörpern, Kaminen, Öfen usw.) fernzuhalten. Während der Winterperiode beträgt die optimale Temperatur 14-16 Grad und sollte 10 Grad nicht unterschreiten. Bewässerung muss sehr klein sein. Der Ficus benjamina bevorzugt helle Umgebungen, auch wenn er kein direktes Sonnenlicht mag. Es ist also möglich, dass sich Ihr Ficus in einer dunklen Position befindet. Wenn ja, platzieren Sie es in einem Bereich mit mehr Licht (aber nicht dort, wo die Sonnenstrahlen es direkt erreichen können). Befindet es sich stattdessen bereits in dieser Position, kann es zu Luftströmungen kommen, die ebenfalls schädlich sind. Der massive Verlust von Blättern kann auch von übermäßig reichlichem Gießen abhängen, das eine Pilzkrankheit verursachte. In diesem Fall können Sie ein bestimmtes Fungizid ausprobieren (auf dem Markt leicht erhältlich). Für ein mögliches Umtopfen ist es jedoch vorzuziehen, auf den Monat März zu warten.



Bemerkungen:

  1. Yvon

    Ich akzeptiere bereitwillig. Meiner Meinung nach ist es tatsächlich, ich werde an Diskussionen teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen.

  2. Faull

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach gestehen Sie den Fehler ein. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  3. Notus

    Was für ein Satz ... super

  4. Jody

    Erstaunliches Thema, sie sind sehr interessant)))))



Eine Nachricht schreiben