Zimmerpflanzen

Croton, Guzmania, Dracena

Croton, Guzmania, Dracena


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Croton, Guzmania und Dracena


Vor ungefähr zwei Wochen erhielt ich eine Pflanzenzusammensetzung, die Croton, Dracena, Guzmania und zwei andere Arten enthielt.
Mir ist sofort aufgefallen, dass die Krotonblätter zusammengebrochen sind und tatsächlich zwei bereits gefallen sind.
Kann ich in ein paar Wochen, wenn es etwas wärmer wird, schon alle Pflanzen trennen und in verschiedene Töpfe füllen?
Danke.
Settanni Rosanna

Croton, Guzmania, Dracena: Antwort: Croton, Guzmania und Dracena


Sehr geehrte Frau Rosanna,
Vielen Dank, dass Sie sich über die Expertenkolumne auf mit uns in Verbindung gesetzt haben
Croton oder Codieum gehört zur Familie der Euphorbiaceae und ist eine Zierpflanze, die aufgrund des charakteristischen Blattwerks vom expandierten Typ in Töpfen wächst und eine sehr unterschiedliche Färbung aufweist: von gelb gestreiftem Grün zu rötlichem Grün.
Die Verfärbung der Blätter, gefolgt von einem Verlust derselben, bei dieser Art gibt es ein Symptom für Ernährungsdefizite, die mit schlechter Beleuchtung und Wasserungleichgewichten verbunden sind.
Zusammen mit einer korrekten Einstellung für optimale Helligkeit und mäßiges Gießen empfehlen wir spezielle Düngemittel, um die Anthocyanfärbung der Blätter zu erhöhen.
In wenigen Wochen können Sie die Pflanzen leicht trennen, indem Sie sie in verschiedene Töpfe pflanzen.
Beste Grüße