Zimmerpflanzen

Gardenie

Gardenie



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Gardenie


Hallo.
Ich habe eine Gardenia-Pflanze gekauft.
Ich wollte aus Höflichkeit wissen, wie man es behandelt, wo es aufbewahrt wird, ob zu Hause oder draußen, die Art der Lichtexposition, die Art des Bodens, die Düngemittel, das Beschneiden, die optimale Temperatur ... kurz gesagt: alles!
dank

Gardenia: Frage: Gardenia


Lieber Francesco,
Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme bezüglich der Kultivierung von Gardenia über die Expertensektion von
Die Gardenia gehört zur Familie der Rubiacee mit chinesischem Ursprung. Es ist eine immergrüne Pflanze mit glänzend grünen Blättern, die weiße duftende Blüten erzeugt.
Um gut zu wachsen, braucht es saure, mittelfeuchte Böden, mittlere Beleuchtung, eine feuchte Atmosphäre und verträgt die Kälte nicht.
Aus diesem Grund kann es nur in warmen Klimazonen im Boden kultiviert werden, während es in kalten Wintern bevorzugt an geschützte Orte gebracht wird.
Es ist verschiedenen parasitären und Umweltpathologien ausgesetzt, wie z. B. solchen, die durch Kälteeinwirkung oder Unverträglichkeit gegenüber Böden und kalkhaltigen Gewässern hervorgerufen werden, es ist jedoch auch von Trockenheit und Trockenheit betroffen.
Unter den parasitären Krankheiten sind Pilzkrankheiten wie Flecken und Schimmel auf den Blättern furchterregend, während es unter den Hauptinsekten Blattläuse und Aleurodiden oder weiße Fliegen gibt.
Nach der Blüte ist der Schnitt durchzuführen, wobei die Zweige der erwachsenen Pflanzen um zwei Drittel gekürzt werden. Während des Sommers werden die Spitzen der Zweige der Jungpflanzen abgeschnitten, um die Verdickung zu fördern.
Viele Grüße