Zimmerpflanzen

Solanum Capsicastrum

Solanum Capsicastrum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Solanum capsicastrum ist eine aus Brasilien stammende Pflanze mit einem Strauch mit einer Höhe und einem Durchmesser von etwa 30 - 50 cm; Der Solanum ist ein immergrüner Strauch, der gewöhnlich einjährig kultiviert wird und einen holzigen und ziemlich flexiblen Stamm hat. Die Blätter sind lanzettlich von einem dunkelgrünen Farbton. Die Blüten hingegen sind sternförmig weiß mit einer Breite von 1 - 1,5 cm; Die Blütezeit der Pflanze ist Juni-Juli. Zu Beginn des Winters produziert die Pflanze auch ihre Früchte. Dies sind Beeren, glänzend, zuerst dunkelgrün, gefleckt, die gelb werden und dann mit der Reifung scharlachrot werden. Von dieser Pflanze gibt es verschiedene Sorten, unter denen wir das Capsicastrum, Wendlandii und das Pseudocapsicum erwähnen.

Belichtung



Die ideale Belichtung für den Anbau von Solanum Capsicastrum muss in der Sonne sein. Es sind Pflanzen, die besonders das Licht lieben und daher helle und warme Positionen lieben. Durch die direkte Sonneneinstrahlung der Pflanze erhalten die Beeren eine lebendigere und rotere Farbe. Die Temperaturen sollten nicht unter 16-18 Grad liegen. Im Sommer bei ca. 20 Grad, wenn es wärmer ist, sollte die Pflanze im Freien im Halbschatten stehen. In dieser Jahreszeit ist es ratsam, die Pflanze so zu besprühen, dass ein feuchter Boden entsteht, eine Grundvoraussetzung für auffällige Blütenstände und Früchte. Es wird auch empfohlen, die Pflanze vor besonders starken oder kalten Zugluft zu schützen, da diese nicht gut vertragen wird. Die Anlage benötigt ständigen Luftwechsel, kann jedoch durch zu starken Wind dauerhaft beschädigt werden. Stellen Sie das Gerät in stärker reparierten Bereichen auf, wenn besondere klimatische Bedingungen auftreten, die für die Pflanze gefährlich sind.

Land



Der ideale Boden für die Pflanze besteht aus fruchtbarem Boden, Sand und Torf, um die Wasserableitung zu fördern. Das Umtopfen muss durchgeführt werden, sobald die Pflanze ihre Früchte produziert hat und wenn die Wurzeln den gesamten verfügbaren Platz im Topf eingenommen haben. Den Dünger das ganze Jahr über alle 15 Tage durch Verdünnen des Flüssigdüngers mit dem Gießwasser durchführen. Der Rückschnitt ist erforderlich, wenn der Solanum länger als zwei Jahre in Folge wächst. Die Höhe der Pflanze muss um ca. 1/3 verringert werden.

Bewässerung


Das Solanum muss im Sommer reichlich gegossen werden, denn wenn die Pflanze unter Wassermangel leidet, verdorren die Blätter und Beeren. Jeden Tag muss der Boden mit warmem Wasser benetzt werden. Im Winter wird es regelmäßig gewässert, so dass der Boden immer feucht ist, solange die Beeren vorhanden sind, dann wird die Menge reduziert.

Multiplikation



Die Vermehrung der Ebene erfolgt durch Aussaat im März, wobei die Samen auf der Oberfläche verteilt werden. Sie sind mit einer Schicht groben Sandes bedeckt; Die Behälter sollten im Schatten bei 16-21 Grad feucht gehalten werden. Nach dem Keimen werden die Pflanzen entdeckt und an einem hellen Ort aufbewahrt. Wenn sie acht Zentimeter groß sind, werden sie verpflanzt.

Solanum Capsicastrum: Krankheiten und Parasiten


Die rote Spinne der Gewächshäuser sticht in die Blätter und bedeckt die obere Seite mit kleinen Flecken. Grüne Blattläuse können im Frühsommer junge Triebe befallen. Wenn die Pflanze schlecht bewässert wird oder das Solanum Capsicastrum in einer Umgebung wächst, die im Vergleich zu seinem idealen Lebensraum zu heiß und trocken ist, verdorren die Blätter, während die Beeren zu Boden fallen. In diesem Fall ist es ratsam, die Bodenfeuchtigkeit zu regulieren und der Pflanze eine feuchte Umgebung zu garantieren, wobei die Pflanze häufig besprüht wird. Im Gegenteil, wenn das Gießen aufgegeben wird, können die Blätter gelb erscheinen. Ein weiteres Problem hängt mit der Position zusammen, in der die Pflanze wächst. Wenn es stumpf und verkümmert aussieht, bedeutet dies, dass es nicht genug Licht empfängt, um sich optimal zu entwickeln. Ändern Sie die Position der Anlage, um Verbesserungen zu erzielen.


Video: False capsicum - Solanum capsicastrum - Kóralkirsuber - Stofuplanta - Pottablóm (Kann 2022).